Tess

Ort

Rumänien

Reserviert

Reserviert

Ort

Rumänien

Reserviert Titelbild von Tess
Name: Tess
Rasse: Mischling
Geschlecht: Weibchen
Geburtstag: 11.2018 (4 Jahre alt)
Ungefähre Größe: ca. 28 cm, 6 kg (geschätzt)
Kastriert: ja
Katzentest: auf Anfrage
Erkrankungen: keine bekannt
Mittelmeertest: alles negativ
Aufenthaltsort: Tierheim Odai

Beschreibung

Tess „klebt“ momentan am liebsten an den Freiwilligen im Tierheim und kann gar nicht genug davon bekommen, gekuschelt, gestreichelt und geherzt zu werden. Dies fällt den Freiwilligen aber auch absolut leicht, denn die kleine flauschige Hündin erobert einfach alle Herzen im Sturm.

Tess und ihre Hundefreundin Gidget „lebten“ vor ihrem Aufenthalt im Tierheim auf einem Schulhof in Rumänien und wurden von den Lehrern dort regelmäßig gefüttert. Wenn die Schulkinder dort Pause hatten, haben sie auch regelmäßig mit den Hündinnen gespielt. Aber so richtig verantwortlich für die beiden Fellnasen war natürlich niemand und somit beschloss die Schulleiterin dort, dass die Hündinnen wohl besser im Tierheim aufgehoben wären, von wo aus sie eine richtige und vor allem eigene Familie finden können.

So landete Tess also im Tierheim und war zu Beginn dann erst einmal völlig geschockt. Geschockt von der neuen Situation, geschockt von den großen und auch lauten Hunden und wahrscheinlich war sie auch einfach mit der Gesamtsituation und neuen Lebensumstände überfordert. Auf die Freiwilligen dort wirkte Tess erst einmal ängstlich, was sich aber recht schnell legte. Als die Freiwilligen dann merkten, dass Tess eine super liebe Hündin ist, die gerne Aufmerksamkeit erhält, durfte sie mit ihrer Freundin Gidget dann auch direkt in den Sozialisierungsbereich umziehen. Dort teilen sich die beiden Hündinnen nun einen Zwinger mit weiteren eher kleinen Hunden.

Das Zusammenleben klappt super, aber die Highlights des Tages sind für Tess ganz andere Dinge, als sich mit ihren Hundefreunden und Hundefreundinnen abzugeben: Tess fiebert immer auf die Zeit hin, die sie mit den Freiwilligen auf dem Hundespielplatz verbringen kann. Dort könnte sie rennen, flitzen, toben und wild durch die Gegend springen, aber Tess nutzt die Zeit lieber, um ausgiebig mit den Pflegerinnen zu kuscheln und liebt es einfach, im Arm gehalten zu werden. Tess ist eine sehr menschenbezogene Hündin und sollte das Tierheim bald verlassen dürfen, um auf dem Arm ihres neuen Frauchens oder Herrchens zu verweilen. Tess flitzt durchaus auch mit den anderen mal durch den Auslauf und hat auch Spaß dabei, aber die Sozialkontakte mit den Menschen sind ihr derzeit einfach wichtiger. Vielleicht auch, weil sie davon nicht so viel haben kann, wie ein Hund der bereits eine eigene Familie hat.

Tess übt schon fleißig ordentlich an der Leine zu gehen und versucht dies auch gut zu machen. Bestimmt muss Tess in ihrem neuen Zuhause auch noch das ein oder andere lernen und kennenlernen, aber wir sind uns sicher, dass Tess das alles in null Komma nichts draufhat.

Tess ist eine sehr treue Hündin, die gerne ankommen möchte, um bleiben zu dürfen und die nun nur noch die schönen Seiten des Lebens mit ihren ganz eigenen Menschen erleben möchte.

Wer möchte dem kleinen Sonnenschein einen Platz in der Familie anbieten und Tess lieber schon gestern als morgen die Reise ins Glück ermöglichen? Bei Interesse an Tess melden Sie sich gerne bei ihrer Vermittlerin Antonia Neite.  Beachten Sie bitte bei telefonischer Kontaktaufnahme die ggf. angegebenen Telefonzeiten und die Nachtruhe. Oder schicken Sie Ihre Anfrage gerne zu jeder Zeit per E-Mail unter Angabe Ihrer Telefonnummer.

Videos

Teilen

Kontakt

Antonia Neite (Sprachen: Deutsch, Englisch) Mobile: 0151 70196880 (erreichbar 17 bis 20 Uhr) e-Mail: neite@tsv-europa.de Betreute Tiere

Ihre Hilfe für den Tierschutz


Weitere Spendenmöglichkeiten

Logo von PayPal

Ihre Spende an den Tierschutzverein Europa über PayPal. Vielen Dank für Ihre Unterstützung!

Logo von smile.amazon

Unterstützen Sie den Tierschutzverein Europa e.V., indem Sie auf smile.amazon.de einkaufen.

Jetzt Besuchen
Logo von WeCanHelp
Geprüfte Organisation