Shakira

Ort

Deutschland

Ort

Deutschland

Titelbild von Shakira
Name: Shakira
Rasse: Mischling
Geschlecht: weiblich
Geburtstag: 07.2023 (7 Monate alt)
Ungefähre Größe: ca 35 cm, ca. 11 kg (geschätzt), wächst noch
Kastriert: nein, zu jung
Katzentest: auf Anfrage
Erkrankungen: keine bekannt
Mittelmeertest: nein, zu jung
Aufenthaltsort: 79312 Tierheim Emmendingen

Beschreibung

Unsere feinfühlige, wunderschöne Shakira wurde gemeinsam mit ihren Geschwistern auf einem verlassenen Gelände im Norden von Bukarest entdeckt und ist so im Tierheim Odai gelandet. Das war ihr großes Glück, denn das Überleben auf der Straße, und das auch noch im Winter, ist mehr als ungewiss. Die Zeit, in der ein junger Hund eigentlich voller Neugier, die Welt erobern will, wurde für Shakira zum Überlebenskampf gegen Hunger und andere Gefahren, die überall auf einen geschwächten jungen Hund lauern.

Alle Welpen waren durch die ungewohnte Situation im Tierheim erst einmal sehr verängstigt und verkrochen sich in einer Ecke des Welpenzwingers.  Dementsprechend ist die hübsche Maus noch etwas scheu, auch wenn sie sich langsam aber sicher immer mehr aus ihrem Schneckenhaus heraus traut. Man merkt ihr an, dass sie gerne mehr mit den Menschen in Interaktion treten möchte, leider fehlt aber im überfüllten Tierheim die Zeit, sich der Aufgabe zu widmen, das Vertrauen von Shakira zu festigen. Es wird höchste Zeit, dass Shakira in eine liebevolle familiäre Umgebung kommt, wo sie rund um die Uhr Ansprache bekommt. Sie ist noch sehr jung und wird mithilfe liebevoller Begleitung schnell Zutrauen fassen. Wer kennt nicht die sprichwörtliche Neugierde junger Hunde! In einer ruhigen Familie, die ihr mit Geduld, Verständnis und viel Liebe begegnet, ist sie mit Sicherheit schnell in der Lage, über ihren Schatten zu springen und die neugierige und verspielte Seite zu zeigen, die eigentlich in ihr steckt.

Wenn sie mit ihren Geschwistern durch den Auslauf wuselt, kann man bereits sehen, dass auch ein Clown in ihr steckt, der bereit ist für Spiel und Spaß. Jetzt muss nur noch die Seele heilen, damit die kleine Sorgenfalte auf der Stirn verschwindet und die Augen zu leuchten beginnen. Für einen feinfühligen jungen Hund ist es schwer im lauten und hektischen Tierheimalltag viel Ruhe zu finden, es ist kein optimaler Ort, um aufzuwachsen, auch wenn sie jetzt zumindest in Sicherheit ist. Mit viel Liebe und Fürsorge wird aus dem schüchternen kleinen Mädchen ganz bestimmt eine selbstbewusste junge Dame werden, ihrer Familie treu ergeben und eine wundervolle Gefährtin in allen Lebenslagen.

Ein gut gesicherter Garten, in dem das Schätzchen auch mal nach Herzenslust rennen und sich austoben kann, wäre traumhaft. Zumindest sollte eine Hundewiese oder sonst ein gesichertes Gelände in der Nähe sein, denn es ist damit zu rechnen, dass es noch eine Weile dauert, bevor die hübsche Kleene ohne Sicherheitsgeschirr unterwegs sein darf.

Es gibt ja so viel zu entdecken, schade um jeden Tag, der im tristen Zwinger verbracht werden muss. Shakira ist bereit, sich mit liebevoller Unterstützung ins Leben zu stürzen.

Wenn Sie sich verliebt haben in die hübsche Maus mit den wunderschönen Augen oder noch Fragen haben zu ihr oder zum Vermittlungsablauf, dürfen Sie sich gerne an ihre Vermittlerin Nicole Steib wenden. Bitte beachten Sie die ggf. angegebenen Telefonzeiten und die Nachtruhe. Oder schicken Sie Ihre Anfrage gerne per Mail unter Angabe Ihrer Telefonnummer.

Videos

Teilen

Kontakt

1. Vorsitzende: Nicole Steib (Sprachen: Deutsch, Englisch, Italienisch) Mobile: 0176 30303848 e-Mail: steib@tsv-europa.de Betreute Tiere

Ihre Hilfe für den Tierschutz


Weitere Spendenmöglichkeiten

Logo von PayPal

Ihre Spende an den Tierschutzverein Europa über PayPal. Vielen Dank für Ihre Unterstützung!

Logo von WeCanHelp
Geprüfte Organisation