Querida

Ort

Spanien

Ort

Spanien

Titelbild von Querida
Name:Querida
Rasse:Mischling ( Vater: Husky-Mix, Mutter: Schäferhund -Mix )
Geschlecht:Weibchen
Geburtsdatum:02.2021 (8 Monate alt)
Ungefähre Größe:ca. 45 cm
Kastriert:zu jung
Katzentest:verträglich
Erkrankungen:keine bekannt
Mittelmeertest:zu jung
Aufenthaltsort:APAP, Bajo Aragón

Beschreibung

Querida und ihr Bruder Schoki stammen aus einem unerwünschten Wurf und haben das große Glück, bisher auf der Finca ihrer Besitzer gemeinsam mit den Elterntieren ein unbeschwertes Leben zu führen. Diese haben nun die Mitarbeiter vom Tierheim APAP gebeten, ein Zuhause für die Beiden zu finden. Die beiden jungen Hunde genießen dort im Moment noch den großen Auslauf, haben auch Familienanschluss und daher eine gute Bindung an den Menschen entwickelt.

Die Eltern von Querida und ihr Bruder Schoki sind mit auf den Fotos zu sehen. Die bildhübsche Querida kennt bereits das Leben in einem Haushalt und ist auch bereits stubenrein. Mit den anderen Hunden und auch den Katzen der Familie kommt sie gut klar, sie ist sehr gut sozialisiert. Altersentsprechend ist sie verspielt und tobt gerne mit ihrem Bruder durch das große Gelände. Sie hat sogar bereits eine Grunderziehung erhalten, kann schon die Kommandos „Sitz” und „Platz” ausführen und sogar der Rückruf klappt schon ganz gut. Sie ist sehr intelligent und hat viel Spaß am Lernen.

Querida mag Menschen sehr und liebt Streicheleinheiten über alles. Dafür wirft sie sich dann immer auf den Rücken, um sich das Bäuchlein kraulen zu lassen. Sogar Autofahren kennt und mag sie, das Größte aber sind für sie Spaziergänge, bei denen es für die neugierige und aufgeschlossene Maus immer viel zu entdecken gibt.
Das sind ungewöhnlich gute und vielversprechende Grundvoraussetzungen die Querida da mitbringt und mit weiterem Training und dem Besuch einer guten Hundeschule wird sie unter Garantie eine ganz wunderbare und unkomplizierte Begleiterin im Alltag werden. Etwas Geduld in der Eingewöhnungszeit und vor allem Liebe und auch Konsequenz sind der Schlüssel dafür.

Im Moment zeigt sie noch ein wenig Futterneid, mit dem richtigen Know-how wird man ihr das mit Sicherheit abgewöhnen können. Es ist auch eine Frage des Vertrauens zum Menschen, der hier regelnd und schützend eingreifen sollte, damit die wertvolle Ressource Futter erst gar nicht verteidigt werden muss.

Wenn Queridas gekonnter Augenaufschlag bei Ihnen schon Wirkung zeigt und Sie mehr zu ihr und zum Vermittlungsablauf wissen möchten, wenden Sie sich bitte an ihre Vermittlerin Nicole Steib. Bitte beachten Sie die ggf. angegebenen Telefonzeiten und die Nachtruhe. Oder schicken Sie Ihre Anfrage gerne per Mail unter Angabe Ihrer Telefonnummer.

Videos

Teilen

Kontakt

1. Vorsitzende: Nicole Steib (Sprachen: Deutsch, Englisch, Italienisch) Mobile: 0176 30303848 Telefon: 07664 6198775 e-Mail: steib@tsv-europa.de Betreute Tiere

Ihre Hilfe für den Tierschutz


Weitere Spendenmöglichkeiten

Logo von PayPal

Ihre Spende an den Tierschutzverein Europa über PayPal. Vielen Dank für Ihre Unterstützung!

Logo von smile.amazon

Unterstützen Sie den Tierschutzverein Europa e.V., indem Sie auf smile.amazon.de einkaufen.

Jetzt Besuchen
Logo von WeCanHelp
Geprüfte Organisation