Jack

Ort

Spanien

Ort

Spanien

Titelbild von Jack
Name: Jack
Rasse: Schäferhund
Geschlecht: Rüde
Geburtstag: 06.2019 (3 Jahre alt)
Ungefähre Größe: ca. 65 cm
Kastriert: ja
Katzentest: auf Anfrage
Erkrankungen: niedriger Antikörpertiter bei Leishmaniose; hatte Kontakt mit Erreger, aber keine aktive Leishmaniose
Mittelmeertest: negativ getestet bis auf Leishmaniose (inaktiv)
Aufenthaltsort: Tierheim ADA Canals

Beschreibung

Unser lieber Jack wartet auf seine große zweite Chance!

Jack wurde gemeinsam mit Rocky von der Polizei aufgegriffen. Es wurde überall veröffentlicht, dass die beiden in der Obhut der Tierschützer sind, doch keiner hat sich je für die beiden Süßen gemeldet. Als sich nach 20 Tagen noch immer niemand für Jack gemeldet hatte, wurde er zur Adoption freigegeben. Er hatte zwar tatsächlich einen Chip, doch dieser war nicht registriert und auch auf Nachforschung konnte kein Besitzer ausfindig gemacht wurde. Es stellte sich heraus, dass es sich um einen ausländischen Chip handelte, sodass vermutet wird, dass er illegal gekauft wurde.

Jack ist sehr menschenbezogen und immer interessiert daran, jedem zu gefallen. Es ist deutlich zu sehen, dass er nervös ist, da ihm der Auslauf fehlt und er gerne mehr Auslastung hätte – aber kann man es ihm verübeln, dass er mehr vom Leben erwartet? Trotz der fehlenden Auslastung schießt er nicht an der Leine nach vorne, um die ganze Energie rauszulassen, sondern passt sich sehr gut an die Menschen an, die mit ihm spazieren gehen. Jack hat ein sehr freundliches Wesen und zeigt bisher keine erkennbaren Ängste oder auch Aggressionen. Momentan verbringt er seine Zeit im Tierheim zusammen mit Rocky im Zwinger und Auslauf. Auch hier ist im Auslauf am Zaun nicht zu beobachten, dass er auf irgendeine Weise die anderen Hunde provozieren will – im Gegenteil, er geht Stress eher aus dem Weg.

Nun ist es endlich an der Zeit, dass Jack in sein neues erfülltes Leben starten kann. Wir wünschen uns so sehr, dass er eine liebevolle Familie findet, die ihn so richtig auslasten und fördern kann und bei der er einfach das ersehnte Traum-Hundeleben führen kann. Es wäre ideal, wenn sein neues Zuhause über ein eingezäuntes Grundstück verfügt, in dem er sich unabhängig von den Spaziergängen noch aufhalten kann. Aber auch das Leben zusammen mit der Familie sollte natürlich nicht zu kurz kommen. Jack ist ein Hund, mit dem man aufgrund seines „will-to-please“ sicherlich sehr gut arbeiten kann. Das bedeutet, dass Jack den Menschen gefallen möchte und daher auch sehr gerne lernt. Wir gehen davon aus, dass in seinem neuen Zuhause zudem bereits ein verträglicher Ersthund leben kann. Wir sind uns sicher, dass sich Jack bei den richtigen Menschen und mit der liebevollen und geduldigen Erziehung prächtig weiterentwickeln und sein neues Leben in vollen Zügen genießen wird. Eine Schäferhunderfahrene Familie wäre sehr von Vorteil.

Wenn Sie mehr über unseren süßen Jack wissen möchten, wenden Sie sich gerne an seine Vermittlerin Julia Ksienrzyk. Bitte beachten Sie die ggf. angegebenen Telefonzeiten und die Nachtruhe. Oder schicken Sie Ihre Anfrage gerne per Mail unter Angabe Ihrer Telefonnummer.

Videos

Teilen

Kontakt

2. Vorsitzende: Julia Ksienrzyk (Sprachen: Deutsch, Englisch, Polnisch) Mobile: 0174 2005596 (am besten ab 16 Uhr erreichbar) e-Mail: ksienrzyk@tsv-europa.de Betreute Tiere

Ihre Hilfe für den Tierschutz


Weitere Spendenmöglichkeiten

Logo von PayPal

Ihre Spende an den Tierschutzverein Europa über PayPal. Vielen Dank für Ihre Unterstützung!

Logo von smile.amazon

Unterstützen Sie den Tierschutzverein Europa e.V., indem Sie auf smile.amazon.de einkaufen.

Jetzt Besuchen
Logo von WeCanHelp
Geprüfte Organisation