Enya

Ort

Rumänien

Ort

Rumänien

Titelbild von Enya
Name: Enya
Rasse: Mischling
Geschlecht: Weibchen
Geburtstag: 03.2022 (10 Monate alt)
Ungefähre Größe: ca. 42 cm, ca. 13 kg
Kastriert: nein, noch zu jung
Katzentest: auf Anfrage
Erkrankungen: keine bekannt
Mittelmeertest: nein, noch zu jung
Aufenthaltsort: Tierheim Odai

Beschreibung

Enya, Keira und Bree ist ein Junghunde-Trio, welches umherstreunend auf einem Feld in Bukarest in der Nähe einer Wohngegend den Hundefängern gemeldet wurde. Aber zu dem kleinen Rudel gehörten nicht nur die drei, sondern noch weitere vier etwa gleichaltrige Hündinnen, die aber eventuell andere Elterntiere haben. Wahrscheinlich wurden allesamt einfach ausgesetzt, weil die „Besitzer“ keine Lust mehr auf die Hunde hatten, bzw. ihre eigene Hündin nicht kastrieren lassen haben. Nichts genaues weiß man nicht, aber die jungen Hündinnen sind nun alle in Sicherheit und können sich auf die Suche nach eigenen liebevollen Familien machen.

Der Start ins Leben war also nicht der beste für Enya, leider. Bis die kleine Enya eingefangen wurde, bestand ihr Futter aus weggeworfenen Essensresten und was man ihr halt so hingeworfen hat. Die Leute aus der Wohngegend fühlten sich von den heimatlosen Hunden jedenfalls gestört und daher wurden die Hundefänger gerufen, die alle einfing und im Dezember 2022 ins Tierheim Odai ablieferte.

Enya ist eine zarte schwarze Schönheit die sich inzwischen sehr freut mit den Freiwilligen Zeit zu verbringen. Anfangs war sie noch etwas schüchtern und hat sich nicht auf Anhieb anfassen lassen. Doch bereits nach dem zweiten Besuch der Freiwilligen hat sie sich sehr über deren Anwesenheit gefreut, dass sie sich bereitwillig hat das Geschirr anziehen lassen. Auf dem Hundespielplatz weicht Enya den Freiwilligen nicht von der Seite. Im Gegensatz zu ihren Schwestern, die auch mal spielen oder toben, möchte Enya nur genau eines: Kuscheln. Am allerliebsten nur das und nichts anderes. Enya ist eine extrem liebe und verschmuste Maus und ihre zarte Seele freut sich so sehr über jede ihr entgegen gebrachte liebevolle Aufmerksamkeit. Auch wenn die Menschen für sie gerade das größte sind, so kommt sie auch super gut mit den anderen Hündinnen klar.

Für Enya suchen wir also ebenso verschmuste Menschen, die der süßen Maus davon ganz viel entgegen bringen. Aber nur mit Kuscheln wird Enya auf Dauer auch nicht zufrieden sein, denn sie möchte auch noch etwas von der Welt sehen, schöne Spaziergänge und Schnüffelrunden laufen und neue Hundebekanntschaften kennenlernen. Eine Hundeschule von innen sehen wäre auch toll und ein bisschen Erziehung hier und da gehört definitiv auch dazu. Enya soll ja zu einem (nicht mehr wegzudenkenden) Familienmitglied heranwachsen dürfen.

Möchten Sie mit Enya Ihr Leben verbringen und ihr ein Körbchen mit allem drumherum auf Lebenszeit spendieren? Dann melden Sie sich gerne bei Enyas Vermittlerin Debora Wieler.  Beachten Sie bitte bei telefonischer Kontaktaufnahme die ggf. angegebenen Telefonzeiten und die Nachtruhe. Oder schicken Sie Ihre Anfrage gerne zu jeder Zeit per E-Mail unter Angabe Ihrer Telefonnummer.

Videos

Teilen

Kontakt

Debora Wieler (Sprachen: Deutsch, Englisch) Mobile: 0176 41690256 (Mo/Di/Mi nachmittags NICHT erreichbar) Telefon: 07121 470675 e-Mail: wieler@tsv-europa.de Betreute Tiere

Ihre Hilfe für den Tierschutz


Weitere Spendenmöglichkeiten

Logo von PayPal

Ihre Spende an den Tierschutzverein Europa über PayPal. Vielen Dank für Ihre Unterstützung!

Logo von smile.amazon

Unterstützen Sie den Tierschutzverein Europa e.V., indem Sie auf smile.amazon.de einkaufen.

Jetzt Besuchen
Logo von WeCanHelp
Geprüfte Organisation