Bunti

Ort

Spanien

Ort

Spanien

Titelbild von Bunti
Name: Bunti
Rasse: Herdenschutzhund-Mischling
Geschlecht: Rüde
Geburtstag: 06.2019 (3 Jahre alt)
Ungefähre Größe: ca. 67 cm./ 46 kg
Kastriert: ja
Katzentest: Ja, Video liegt der Vermitttlerin vor
Erkrankungen: keine bekannt
Mittelmeertest: Ja, alles negativ getestet
Aufenthaltsort: Tierheim Hogar de Asis / La Carolina

Beschreibung

Bunti befindet sich seit August 2022 in unserem Partnertierheim in La Carolina und wartet von hier aus auf ein XL-Körbchen in das er und sein grosses Herz hineinpasst!
Ursprünglich wurde er von unserer Tierschutzpartnerin Tere aus der Tötungstation befreit und somit vor dem sicheren Tod bewahrt. Obwohl sie wusste, dass er als Herdenschutzhundmischling sicherlich länger im Tierheim auf ein neues Zuhause warten muss, konnte sie als bekennende Großhundeliebhaberin nicht „nein“ sagen. Und schließlich benötigte unser XL-Streifenhörnchen Leona (auch in der Vermittlung des Tierschutzverein Europa) einen Zwingerkollegen, damit sie nicht alleine leben muss. So zog Bunti ins Tierheim ein und mit ihm die Lebensfreude in Großformat.

Bunti präsentiert sich im Tierheimalltag voll positiver Eigenschaften und ganz viel Optimismus. Er hat sich im „pfötchenumdrehen“ der neuen Situation angepasst und macht einfach das Beste aus seinem aktuellen Dasein.
Bunti zeigt ein sehr soziales und menschenbezogenes Wesen. Er geht von sich aus freudig auf alle Personen zu und zeigt auch keine Scheu vor Fremden die das Tierheim besuchen. Selbst die großen Kameras die auf viele Hunde einschüchternd wirken, störten ihn nicht. Im Gegenteil, er liebte die Aufmerksamkeit und schmiß sich mal so richtig ins Zeug. À propos schmeißen: Bunti verhält sich im Tierheim durch und durch freundlich und aufgeschlossen, aber weiß seine Masse noch nicht richtig einzuschätzen, wodurch er grobmotorisch sein kann. Er ist wie so ein richtiges Riesenbaby das sich seiner Kraft nicht bewußt ist.
Wir suchen für Bunti Herdenschutzhundliebhaber, welche die Eigenschaften dieser tollen Rassen zu schätzen wissen und damit umgehen können. Buntis Potenzial ist mindestens genauso groß wie er selbst, er bindet sich sehr schnell an Menschen und deshalb hoffen wir ganz schnell das passende Zuhause für diesen Traumkerl zu finden! Wie soll das aussehen:
Er lebt aktuell mit Leona zusammen was sehr gut klappt. Die beiden spielen miteinander, kuscheln gemeinsam im Zwinger und passen im Freilauf gemeinsam gewissenhaft auf. Hundeerfahrene Menschen, die vielleicht schon eine Hündin in seiner Größe besitzen dürfen sich also Bunti gerne einmal näher anschauen.
Im Tierheim werden Bunti und Leona getrennt gefüttert, was auch im neuen Zuhause so umgesetzt werden sollte, falls sich hier bereits ein Ersthund befindet. Er kannn aber auch sehr gut alleine leben. Kleine Hunde sollten eher nicht in seinem zukünftigen Zuhause leben, da er diese durch seine Überschwänglichkeit unabsichtlich verletzen könnte.
Bestimmt hätte er Freude daran, wenn er durch einen Garten oder über ein Gelände patroullieren dürfte. Da er seiner Rasse entsprechend auch Vorgänge meldet, wäre eine ländlichere Umgebung vom Vorteil.
Für Spaziergänge, Wanderungen, gemeinsames Spielen und Abenteuer in der Natur wäre er sicher zu begeistern. Er zählt eher zu den schlankeren, etwas agileren Herdis und nur den ganzen Tag auf dem Hof rumliegen wäre ihm vermutlich auf Dauer zu langweilig. Selbstverständlich sollte er auch Zutritt zum Haus, Wohnung bekommen und einen sauberen Schlafplatz sein Eigen nennen dürfen. Es versteht sich von selbst dass Bunti in einer kleinen Etagenwohnung in der Innenstadt nicht glücklich wäre.

Wo sind nun Fans von großen Hunden, die bereit sind Bunti liebevoll, dennoch konsequent zu erziehen?
Wenn Sie mehr über ihn und einer möglichen Adoption erfahren möchten, kontaktieren Sie gerne seine Vermittlerin Regine Deesz die selbst leidenschaftliche Herdenschutzhundhalterin ist und Sie bestens informieren Kann. Schreiben Sie gerne eine Email mit kurzer Vorstellung und Rückrufnummer für ein erstes Unverbindliches Gespräch oder rufen direkt zu den angegebenen Sprechzeiten an.

Videos

Teilen

Kontakt

Regine und Reinhard Deesz (Sprachen: Deutsch) Mobile: 0162 8333037 (von Mo, Mi, Do + Fr. ab 19:00 Uhr) e-Mail: deesz@tsv-europa.de Betreute Tiere

Ihre Hilfe für den Tierschutz


Weitere Spendenmöglichkeiten

Logo von PayPal

Ihre Spende an den Tierschutzverein Europa über PayPal. Vielen Dank für Ihre Unterstützung!

Logo von smile.amazon

Unterstützen Sie den Tierschutzverein Europa e.V., indem Sie auf smile.amazon.de einkaufen.

Jetzt Besuchen
Logo von WeCanHelp
Geprüfte Organisation