Bamali

Ort

Spanien

Ort

Spanien

Titelbild von Bamali
Name: Bamali
Rasse: Herdenschutzhund-Mischling
Geschlecht: weiblich
Geburtstag: 02.2020 (4 Jahre alt)
Ungefähre Größe: 55 cm/ 43 kg
Kastriert: ja
Katzentest: liegt noch nicht vor
Erkrankungen: Keine bekannt
Mittelmeertest: alles negativ getestet
Aufenthaltsort: Tierheim Hogar de Asis/ La Carolina

Beschreibung

Bamali ist eine sehr freundliche und im wahrsten Sinne des Wortes großartige Hündin, welche sich in unserem Partnertierheim Hogar de Asis befindet. Obwohl, so riesig ist sie mit ihren 54 Zentimeter gar nicht, doch ihr Herz ist mindestens XXL-Format!
Ihr Teddybärgesicht und die Wolfskrallen an den Hinterpfoten lassen eindeutig Schlüsse, dass in Bamali Herdenschutzhundgene stecken, was sie natürlich für Fans dieser faszinierenden Rassen ganz besonders interessant macht.
Bamali vereint alle positiven Eigenschaften der sogenannten „Herdis“, wie sie liebevoll von Rassefreunden genannt werden. Gutmütig, sanft, loyal, gemütlich, ausgeglichen……..und auch etwas wachsam, aber nur, wenn es sein muss. „Probiers mal mit Gemütlichkeit“ ist ihr Motto mit dem sie sich im Tierheim präsentiert. Hier ist sie absolut keine, die ihre Kraft demonstrieren muss und sie verfügt über eine sehr hohe Reizschwelle, was sie unter anderem an ihrem Umgang mit ihren sechs Welpen bewieß und in ihrem Verhalten gegenüber anderen Hunden zu denen sie im Tierheim regelmäßig Kontakt hat. Rundum kann man sagen, Bamali bringt so schnell nichts aus ihrer Ruhe 🙂

Zu ihren beiden Betreuerinnen Tere und Josefine hat Bamali eine enge sowie vertrauensvolle Bindung und verhält sich sehr sanft und zärtlich mit ihnen.
Bei fremden Personen ist sie zunächst etwas schüchtern, was auch nicht ganz rasseuntypisch ist. Zum Beispiel als zwei Mitglieder des Tierschutzverein Europa, welche sie nicht kannte, ins Tierheim kamen, die zudem noch zwei große Kameras auf sie hielten, da schaute sie sich die fremden Personen erstmal lieber aus 1-2 Meter Abstand an. Nach kurzer Zeit hat sie aber gemerkt, dass die Beiden nur Fotos machen wollen, um sie bestmöglich auf der Homepage zu präsentieren. Also hat sie schnell Freundschaft geschlossen, sowie sich streicheln, anleinen, knuddeln, umarmen lassen und letztendlich noch Schlabberküsschen verteilt. Da steckt wohl ein kleines „plus- size- Modell“ in unserer Bamali, oder? 😉

Trotz aller inneren Ruhe, die Bamaili in ihrer Seele trägt ist sie kein Trauerklos, sondern sie zeigt sich auch fröhlich und verspielt, wenn es nicht zu heiß ist und wenn es ihr drum ist. Im Umgang mit ihren Artgenossen zeigt sie sich durchweg verträglich. Ganz bestimmt kann sich in ihrem neuen Zuhause bereits ein ebenfalls sozialer Ersthund befinden, muss aber nicht gezwungenermaßen. Den Zwinger teilt sie sich mit ihrem großen Freund Bunti und die Beiden verstehen sich bestens.
Bamali liebt es in der Sonne zu liegen und das Geschehen um sich herum zu beobachten. Sie würde sich über einen Garten sehr freuen, bei naturverbundenen Menschen, die sich viel und gerne draußen aufhalten würde ihr auch ein Sonnen-Beobachtungsposten auf einer geräumigen Terrasse reichen.
In einem kleinen Appartement in der Innenstadt würde sich Bamali genauso unwohl fühlen wie an einer Kette oder Zwinger. Sie möchte unbedingt Familienanschluss und Zugang zu den Wohnräumen haben. Ein weicher, sauberer Liegeplatze versteht sich von selbst.

Zu Bamalis Vergangenheit können wir fast gar nichts sagen, außer, dass sie gemeinsam mit ihren sechs Hundekindern aus einer städtischen Perrera von unserer Tierschutzpartnerin Tere in ihr Tierheim geholt wurde. Warum sie sich dort befand oder woher sie kam, darüber liegt keine Information vor.

Wir würden uns sehr freuen, wenn sich Personen für Bamali melden, die bereits etwas Erfahrung mit Herdenschutzhunden oder ähnlichen Rassen haben. Oder Personen, die sich im Vorfeld gründlich über das Wesen dieser Rasse informieren.
Möchten Sie nun mehr über unsere wundervolle Bamali und eine mögliche Adoption erfahren?
Dann schreiben Sie gerne eine Email/ Whats App mit kurzer Vorstellung und Rückrufnummer für ein erstes unverbindliches Gespräch an ihre Vermittlerin. Oder rufen bitte zu den angegebenen Sprechzeiten direkt an und hinterlassen gegebenenfalls eine Nachricht auf dem Anrufbeantworter.

Videos

Teilen

Kontakt

1. Vorsitzende: Nicole Steib (Sprachen: Deutsch, Englisch, Italienisch) Mobile: 0176 30303848 e-Mail: steib@tsv-europa.de Betreute Tiere

Ihre Hilfe für den Tierschutz


Weitere Spendenmöglichkeiten

Logo von PayPal

Ihre Spende an den Tierschutzverein Europa über PayPal. Vielen Dank für Ihre Unterstützung!

Logo von WeCanHelp
Geprüfte Organisation