Amour

Ort

Spanien

Ort

Spanien

Titelbild von Amour
Name: Amour
Rasse: Mischling
Geschlecht: weiblich
Geburtstag: 06.2023 (1 Jahr alt)
Ungefähre Größe: 36 kg / 62 cm
Kastriert: Nein, zu jung
Katzentest: liegt noch nicht vor
Erkrankungen: Keine bekannt
Mittelmeertest: MMK alles negativ getestet
Aufenthaltsort: Tierheim Hogar de Asis/ La Carolina

Beschreibung

Amour ist eine junge, freundliche Hündin, die sich, seit sie wenige Wochen alt ist, in unserem Partnertierheim „Hogar de Asis“ in La Carolina befindet. Im August 2023 wurde sie gemeinsam mit ihren Geschwistern und Mutter Bamali von unserer Tierschutzkollegin Tere aus einer städtischen Perrera befreit und somit vor dem sicheren Tod bewahrt.
Amour teilt das Schicksal vieler Herdenschutzhundmischlinge und wurde mittlerweile im Tierheim erwachsen.
Der ganz große Vorteil ist aber, sie hat hier sehr viele positive Erfahrungen mit ihren Betreuerinnen und Helfern machen dürfen und wurde mit ganz viel Liebe und Fürsorge großgezogen. Hier im Tierheim hat sie nie schlechte Erfahrungen gemacht, wurde mit vielen verschiedenen Hunden sozialisiert und hat zu ihren beiden Betreuerinnen eine enge und vertrauensvolle Bindung aufgebaut.

Amour hat sich dem Tierheimalltag perfekt angepasst, sie fällt nicht negativ auf und ist bestens in das große Hunderudel integriert. Man merkt ihr an, dass sie von klein auf viel Hundekontakt hatte, denn sie besitzt ein gutes Sozialverhalten und kann sich weitgehend auf den jeweiligen Artgenossen einstellen. Gegenüber kleinen, zarten Hunden fällt es ihr noch schwer, ihren großen Körper etwas feinfühliger zu bewegen. In Feinmotorik hat sie noch keinen gehobenen Schulabschluss 😉 Aber sie sucht keinen Streit oder würde mit Absicht einen der Zwerge verletzen.

Amour liebt es, mit Hunden in ihrer Gewichtsklasse zu spielen oder ganz besonders wenn Spielzeug zum Einsatz kommt. Nachdem sie all ihrer jugendlichen Lebensfreude freien Lauf lassen konnte, kann sie auch ganz herditypisch gemütlich auf einem schönen Schattenplatz liegen und das Geschehen entspannt genießen. Allgemein hat sie draußen und auch im Zwinger wenig gebellt oder angezeigt.
Amour teilt sich den Zwinger mit ihrem Bruder Basilio, was sehr gut klappt. In ihrem neuen Zuhause darf sich gerne ein bereits vorhandener Ersthund befinden, muss aber nicht gezwungenermaßen.

Ihren beiden Betreuerinnen Tere und Josephine, sowie allen bekannten Personen vertraut sie und liebt die über alles. Die große Knuddelbärin lässt alles mit sich machen, ob Bürsten, Ohren und Zähne anschauen, Krallen schneiden, im Auto fahren, das Halsband anlegen…. sie meistert alles mit Bravour.
Bei fremden Personen ist sie im Erstkontakt etwas vorsichtig, was aber nicht rasseuntypisch ist. Mit leckeren Würstchen oder einem schönen Spielzeug siegt aber ihre Neugier und der Appetit, sodass sie immer mehr von sich aus angemessen Kontakt aufnimmt.

Für Amour wird es nun endlich Zeit! Zeit, dass sie es nun ist, die am Transporttag stolz die Zwingerreihe entlang läuft und zu ihren Hundekumpel sagt „Tschüss Freunde, jetzt bin ich endlich an der Reihe und darf in ein besseres Leben fahren. Bleibt stark und haltet durch, ich habe auch lange warten müssen.“
Das lange Warten soll sich für Amour lohnen und wir suchen für sie herdibegeisterte Personen oder auch solche, die sich ausreichend über das Wesen dieser Rassen informieren und Herdifan werden wollen.
Eine kleine Etagenwohnung im Zentrum einer Großstadt wäre für Amour eher nicht geeignet. Eine geräumige Wohnung mit Terrasse oder Garten, das würde ihr gefallen. Bei naturverbundenen Menschen, die sich viel und gerne draußen aufhalten, wäre auch eine Wohnungshaltung in ländlicher Umgebung möglich.
Was wir nicht möchten, ist eine reine Außenhaltung oder Zwingerhaltung. Diese Rassen sind rudelbezogen und wollen immer dabei sein. Amour möchte auch in das Haus reindürfen und einen sauberen, weichen Schlafplatz genießen.

Möchten Sie mehr über Amour und eine möglichen Adoption erfahren, oder ihr eine Pflegestelle anbieten, dann kontaktieren Sie gerne ihre Vermittlerin. Schreiben Sie gerne eine E-mail/ Whats App mit kurzer Vorstellung und Rückrufnummer für ein erstes unverbindliches Gespräch. Oder Sie können auch gerne einfach zu den angegebenen Sprechzeiten anrufen und gegebenenfalls eine Nachricht hinterlassen.

Videos

Teilen

Kontakt

4. Vorsitzende: Leonie Gessinger (Sprachen: Deutsch, Englisch) Mobile: 0179 4360839 e-Mail: gessinger@tsv-europa.de Betreute Tiere

Ihre Hilfe für den Tierschutz


Weitere Spendenmöglichkeiten

Logo von PayPal

Ihre Spende an den Tierschutzverein Europa über PayPal. Vielen Dank für Ihre Unterstützung!

Logo von WeCanHelp
Geprüfte Organisation