Balu

Ort

Deutschland

Zuhause gefunden

Zuhause gefunden

Ort

Deutschland

Titelbild von Balu
Name: Balu
Rasse: Husky Mischling
Geschlecht: Rüde
Geburtstag: 01.2008 (14 Jahre alt)
Ungefähre Größe: 50 cm
Kastriert:
Katzentest:
Erkrankungen:
Mittelmeertest:
Aufenthaltsort:

Beschreibung

Der Jungrde Balu befindet sich derzeit in 63322 Rdermark und sucht jetzt dringend ein Zuhause, da er nicht mehr bei der Familie bleiben kann. Er hat aber wirklich keine Schuld daran, die Kinder wrden ihn sogar liebend gerne behalten, aber das geht einfach nicht mehr.

Wir suchen fr ihn von dort ein neues Zuhause bei aktiven Menschen, die viel Spa daran haben, mit ihm schne Spaziergnge zu machen und vor allem Lust haben, mit ihm eine gute Hundeschule zu besuchen, denn Balu lernt spielend und hat auch Spa daran. So kann er schon die Befehle „Sitz“, „Platz“ und „Bleib“.
Prima kann er auch schon ohne Leine laufen, weil er kommt immer aufs Zuruf zurck.

Auf den Spaziergngen versteht er sich auch gut mit fremden Hunden er ist aber dann immer eher vorsichtig, was eine solche Begegnung angeht ein Rppel ist er auf gar keinen Fall.

Ansonsten ist Bali, sehr frhlich, verspielt und kuschelt auch mal gerne, wenn er vom Spaziergang zurckkommt.

Ursprnglich kommt Balu aus Spanien, wo er im Februar geboren wurde.

Kleine Kinder ist er in seiner derzeitigen Familie gewhnt und macht ihnen nichts, meistens spielt er vorsichtig mit ihnen.

Wir suchen fr Balu jetzt dringend ein Zuhause, wo er fr immer bleiben kann. Gerne drfen Sie seine Ansprechpartnerin kontaktieren.

Teilen

Kontakt

1. Vorsitzende: Nicole Steib (Sprachen: Deutsch, Englisch, Italienisch) Mobile: 0176 30303848 e-Mail: steib@tsv-europa.de Betreute Tiere

Ihre Hilfe für den Tierschutz


Weitere Spendenmöglichkeiten

Logo von PayPal

Ihre Spende an den Tierschutzverein Europa über PayPal. Vielen Dank für Ihre Unterstützung!

Logo von smile.amazon

Unterstützen Sie den Tierschutzverein Europa e.V., indem Sie auf smile.amazon.de einkaufen.

Jetzt Besuchen
Logo von WeCanHelp
Geprüfte Organisation