Baloo

Ort

Deutschland

Ort

Deutschland

Titelbild von Baloo
Name: Baloo
Rasse: Mischling
Geschlecht: Rüde
Geburtstag: 04.2018 (4 Jahre alt)
Ungefähre Größe: ca. 50cm, 20kg
Kastriert: ja
Katzentest:
Erkrankungen: Dirofilarien (wird aktuell behandelt)
Mittelmeertest: negativ getestet (außer Dirofilarien)
Aufenthaltsort: Pflegestelle 94265 Patersdorf

Update 23.12.2022

Baloo durfte am 10.12. auf eine Pflegestelle im Bayerischen Wald einziehen. Dort lässt er seitdem die Seele etwas baumeln und erholt sich in seinem eigenen Hundebett vom unschönen rumänischen Tierheimalltag der Letzten 4 Jahre. Auf der Pflegestelle hat Baloo dabei schon einige neue Dinge kennenlernt. Neben dem Zusammenleben mit der vorhandenen Ersthündin hat Baloo auch schon das grundlegende Leben im Haus mit all seinen Neuheiten wie unterschiedlichen Untergründen, Treppen, Staubsaugern und Küchengeräten kennengelernt. Hierbei zeigt er keinerlei Zeichen von Unruhe oder Angst, sondern nimmt alle neuen Reize gelassen auf. Auch das Spazierengehen mit Sicherheitsgeschirr und Leine wird in der schönen Schneelandschaft fleißig geübt, auch wenn Baloo noch nicht in Gänze versteht warum er nicht erkunden darf wie ihm die Nase steht. Beim örtlichen Tierarzt stellte sich Baloo auch mal spontan vor und bekam eine 1+ mit Sternchen für seine hervorragendes Benehmen bei der Untersuchung.

Seitens der Pflegestelle wird Baloo als sehr ausgeglichener und aufgeschlossener und neugieriger Hund beschrieben. Seine anfängliche Schüchternheit bei neuen Situationen verfliegt schnell, wenn man Ihm mit Gelassenheit und Unterstützung begegnet. Mit jedem Tag taut Baloo mehr auf und zeigt mehr von seiner verschmusten und verspielten Seite. Er weiß sowohl einen schönen ausgedehnten Spaziergang als auch einen entspannten Tag zu Hause zu schätzen.

Beschreibung

Der schöne Baloo wurde im Sommer 2018 auf einem Feld zusammen mit anderen Hunden aufgegriffen und ins Tierheim Odai gebracht. Er war damals erst wenige Monate alt und verständlicherweise ziemlich ängstlich. Da das Tierheim zu dem Zeitpunkt leider sehr voll war und man vermeiden wollte, dass Baloo und die anderen Hunde sich gegenseitig mit Krankheiten anstecken, wurde er zunächst in einen separaten Bereich des Tierheims gebracht. Dieser Zustand dauerte aufgrund der hohen Anzahl an Tieren leider deutlich länger an als geplant. Baloo verbrachte den Großteil seiner Jungend in diesem Zwinger.

Die Pfleger geben tagtäglich ihr Bestes, alle Hunde liebevoll zu umsorgen, doch für eine individuelle Förderung fehlen leider die Möglichkeiten. Bei ihren regelmäßigen Besuchen beobachtete die Tierheim-Ärztin aber, wie sehr Baloo sich immer über ihre Ankunft freut, und machte die Pfleger des Sozialisierungsbereichs auf Baloo aufmerksam.

Im Sozialisierungsbereich des Tierheims werden Tiere untergebracht, die große Chancen auf eine baldige Vermittlung haben. Sie werden verstärkt an Menschen gewöhnt und bestmöglich auf ein Leben außerhalb des Tierheims vorbereitet. Dazu gehört zum Beispiel der regelmäßige Ausflug auf den Hundespielplatz inkl. Weg dorthin, auf dem das Gehen an einer Leine geübt wird.

Baloo war zwar ein ängstlicher, aber sehr menschenbezogener Hund, der einfach noch nicht gelernt hat, den Menschen zu vertrauen. Das sollte sich ändern und ihm wurde der nächste freie Platz im Sozialisierungsbereich versprochen. 2021 durfte er dann endlich umziehen. Baloo freut sich unglaublich über die Aufmerksamkeit, die ihm dort zuteilwird. Von Anfang an zeigte er diese Freude, wich jedoch lange zurück, wenn man sich ihm näherte. Obwohl Baloo sich aus Unsicherheit anfangs kaum anfassen ließ, akzeptiert er Geschirr und Leine inzwischen wie ein Profi und genießt es, zu schmusen. Es hat lange gedauert bis er den Menschen vollkommen vertrauen konnte, doch seinen Pflegern springt er heute freudig entgegen.

Die Ausflüge zum Spielplatz sind sein großes Highlight. Auf dem Weg ist er meist noch etwas zappelig, weshalb das ruhige Gehen an der Leine weiterhin geübt werden sollte. Nach der Ankunft gibt es für Baloo allerdings kein Halten mehr. Er liebt es, mit den anderen Hunden zu spielen. Seinen Zwinger teilt er sich mit mehreren Hündinnen, mit denen er sich gut versteht. Beim Fressen gab es anfangs kleinere Diskussionen, die sich aber bald gelegt hatten.

Baloo ist ein sensibler, verschmuster und freundlicher Bub, der es absolut liebt von seinen Menschen gestreichelt zu werden und Aufmerksamkeit zu bekommen. Seine zukünftige Familie muss allerdings berücksichtigen, dass er fast sein gesamtes bisheriges Leben im Tierheim verbringen musste und nicht viel kennenlernen konnte. Typische Alltagsreize wie Stadtverkehr und -geräusche, Autofahren oder auch spielende Kinder sind für ihn völlig fremd. Um ihn damit nicht zu überfordern, brauchen Baloos Menschen viel Geduld und Verständnis, am besten auch Erfahrung im Umgang mit solchen Hunden und / oder die Hilfe einer guten Hundeschule. Baloo lernt schnell und versucht sein bestes, alles richtig zu machen und sich anzupassen. Er braucht dabei aber souveräne Unterstützung sowie ganz viel Zeit und Liebe. Wenn man ihm Liebe schenkt, blüht Baloo richtig auf.

Wenn Sie mehr über Baloo erfahren möchten, wenden Sie sich gerne an seine Vermittler Nico Bendel. Bitte beachten Sie die ggf. angegebenen Telefonzeiten und die Nachtruhe. Oder schicken Sie Ihre Anfrage gerne per E-Mail an die angegebene E-Mail-Adresse und nennen Sie uns Ihre Telefonnummer für einen Rückruf.

Videos

Teilen

Kontakt

Nico Bendel (Sprachen: Deutsch, Englisch) Montag bis Donnerstag 17 bis 20 Uhr telefonisch erreichbar Mobile: 0172 6216411 e-Mail: bendel@tsv-europa.de Betreute Tiere

Ihre Hilfe für den Tierschutz


Weitere Spendenmöglichkeiten

Logo von PayPal

Ihre Spende an den Tierschutzverein Europa über PayPal. Vielen Dank für Ihre Unterstützung!

Logo von smile.amazon

Unterstützen Sie den Tierschutzverein Europa e.V., indem Sie auf smile.amazon.de einkaufen.

Jetzt Besuchen
Logo von WeCanHelp
Geprüfte Organisation