Vidall

Ort

Spanien

Zuhause gefunden

Gelöscht

Ort

Spanien

Titelbild von Vidall
Name:Vidall
Rasse:Mischling
Geschlecht:Rüde
Geburtsdatum:04.2015 (5 Jahre alt)
Ungefähre Größe:55 cm
Kastriert:ja
Katzentest:positiv
Erkrankungen:blind
Mittelmeertest:negativ
Aufenthaltsort:Tierheim von Monika in Spanien

Beschreibung

Name: Vidall
Geschlecht: Rüde
Rasse: Podenco Mischling
Geburtsdatum: ca. 01.05.2015
Größe: 55 cm
Gewicht: ca. 23 kg
Farbe: hellbraun
Mittelmeerkrankheiten: negativ
Kastriert: ja
Handicap: blind
Aufenthaltsort: Tierheim Monika in Spanien

Vidall, ein lebensfroher Hundbub, benötigt Hilfe. Hilfe in Form von Menschen, die für ihn mit sehen. Die mit ihm seinen Weg gehen, ihm ein Zuhause anbieten, in dem es wenig Möbelrücken gibt, in dem alles seinen gewohnten Platz hat. Und eben auch ein Plätzchen für Vidall.

Die Geschichte von Vidall ist mal wieder eine traurige. Wie so oft eine traurige Geschichte zu viel. Vidall war sein bisheriges Leben ungeschützt an einen Baum gebunden, hatte nicht einmal eine Hütte, um sich zurückzuziehen. Wenn sein Besitzer Lust hatte, wurde er zur Jagd verwendet, aber ansonsten hatte er ein trostloses Leben. Bei einer dieser Jagden verletzte sich Vidall so schwer, dass er erblindete. Nun war er für seinen Besitzer natürlich noch weniger von Nutzen.

Vidall befindet sich seit dem 16. Juli 2020 im Tierheim und hat dort zwar ein besseres Leben als zuvor, aber leider keine eigene Familie. Niemand, der ihm zeigt, dass man das Leben auch ohne Sehkraft genießen kann. Kein warmes Körbchen, keine regelmäßigen Streicheleinheiten und vor allem keine Menschen, zu denen er dauerhaft Vertrauen aufbauen kann, um gemeinsam durch das Leben zu gehen.

Vertrauen wird bei blinden Hunden aber ganz großgeschrieben. Möchten Sie den besonderen Weg mit Vidall gehen, seine Vertrauensperson werden und haben Sie vielleicht schon Erfahrung mit einem Handicap-Hund? Gibt’s vielleicht schon ein souveränes vierbeiniges Familienmitglied, das sich über einen neuen besonderen Freund freuen würde und ebenfalls Partner an Vidalls Seite sein könnte?

Wenn Sie sich vorstellen können, mit Vidall diese Welt gemeinsam zu entdecken und sein „Blindenführer“ zu sein, dann steht Ihnen seine Vermittlerin Judith Lörsch für weitere Fragen gerne zur Verfügung. Vidall würde gerne bald seine Koffer packen und seine Reise in sein endgültiges liebevolles Zuhause antreten!

Videos

Teilen

Kontakt

Judith Lörsch (Sprachen: Deutsch, Englisch) Mobile: 0179 7399931 e-Mail: loersch@tsv-europa.de Betreute Tiere

Ihre Hilfe für den Tierschutz


Weitere Spendenmöglichkeiten

Logo von PayPal

Ihre Spende an den Tierschutzverein Europa über PayPal. Vielen Dank für Ihre Unterstützung!

Logo von smile.amazon

Unterstützen Sie den Tierschutzverein Europa e.V., indem Sie auf smile.amazon.de einkaufen.

Jetzt Besuchen
Logo von WeCanHelp
Geprüfte Organisation