Verso

Ort

Spanien

Ort

Spanien

Titelbild von Verso
Name: Verso
Rasse: Jagdhund-Mischling (evtl. Bretone / Podenco)
Geschlecht: Rüde
Geburtstag: 11.2017 (5 Jahre alt)
Ungefähre Größe: ca. 56 cm, knapp 20 kg
Kastriert: ja
Katzentest: nicht vertäglich
Erkrankungen: keine bekannt
Mittelmeertest: Ergebnisse stehen noch aus
Aufenthaltsort: El Arca de Santi

Beschreibung

Zuhause als Einzelprinz gesucht!

Unser lieber Verso braucht keine anderen Tiere, um glücklich zu sein. Wir vermuten, dass er aus einer Jagdmeute kommt, in der er gemobbt und vielleicht sogar gebissen wurde, woraufhin er eine Abneigung gegen andere Hunde entwickelte. Im Tierheim macht Verso deshalb lieber sein eigenes Ding. Die Zeit im Freilauf verbringt er meist alleine, denn das wuselige Treiben der anderen und das laute Bellen sind nichts für ihn. Viel lieber genießt er die Zeit mit ausgiebigem Schnüffeln, was natürlich noch viel schöner wäre, wenn er es in Gesellschaft seiner Lieblingsmenschen im Wald, auf Feldern oder in einem eigenen Garten tun dürfte. Daher stellt er sich nun hier vor und wir hoffen alle mit ihm, dass diese Zeilen schon bald vom passenden Zweibeiner gelesen werden.

Menschen gegenüber ist Verso nämlich sehr offen. Er sucht eine Familie ohne vierbeinige Mitglieder, dafür mit ganz viel Liebe und Zeit für ihn. Jagdhund-typisch ist er sehr aktiv. Interessante Gerüche werden intensiv verfolgt, weshalb davon auszugehen ist, dass Verso nicht nur an den „gewöhnlichen“ Aktivitäten wie Radfahren und Wandern großen Spaß hätte, sondern auch an Hundesportarten wie Mantrailing.

Er wurde verlassen in der Nähe eines Dorfes gefunden und ist vermutlich bei der Jagd verloren gegangen. Das ist unverantwortlich und dass im Tierheim niemand nach ihm gesucht hat, ist traurig, aber gleichzeitig Versos große Chance auf eine schönere Zukunft bei Menschen, die ihn mit all seinen Besonderheiten zu schätzen wissen. Wir suchen ein ländliches Zuhause bei wirklich hundeerfahrenen, sportlichen Menschen, die mit seinem Jagdtrieb umgehen können und ihn liebevoll-bedürfnisgerecht auslasten können.

Wenn Sie ihm diesen Wunsch erfüllen können und bereit sind, einen zauberhaften Einzelprinzen bei sich aufzunehmen, dann melden Sie sich bei Versos Vermittlerin Dorothea Finger.

Wenn Sie keinen Hund adoptieren können, können Sie Verso auch mit einer Patenschaft helfen. Das ist ganz einfach über unser Patenschaftsformular machbar: https://tierschutzverein-europa.de/helfen/patenschaft/

Videos

Teilen

Kontakt

Dorothea Finger (Sprachen: Deutsch, Englisch) Mobile: 0176 23251255 e-Mail: finger@tsv-europa.de Betreute Tiere

Ihre Hilfe für den Tierschutz


Weitere Spendenmöglichkeiten

Logo von PayPal

Ihre Spende an den Tierschutzverein Europa über PayPal. Vielen Dank für Ihre Unterstützung!

Logo von smile.amazon

Unterstützen Sie den Tierschutzverein Europa e.V., indem Sie auf smile.amazon.de einkaufen.

Jetzt Besuchen
Logo von WeCanHelp
Geprüfte Organisation