Sherbet

Ort

Deutschland

Zuhause gefunden

Zuhause gefunden

Ort

Deutschland

Titelbild von Sherbet
Name: Sherbet
Rasse: Mischling
Geschlecht: männlich
Geburtstag: 07.2023 (7 Monate alt)
Ungefähre Größe: derzeit 20 cm, 4 kg (wächst noch)
Kastriert: nein, zu jung
Katzentest: auf Anfrage
Erkrankungen: aktuell keine bekannt
Mittelmeertest: nein, zu jung
Aufenthaltsort: 79312 Tierheim Emmendingen

Beschreibung

Halli, Hallo, Hallöle schallt’s aus Rumänien in die ganze Welt!

Hier düst mal geballte Welpenpower in Form von Sherbet plus seinen Geschwistern Baklava, Helva und Kaimak über Ihren Bildschirm. Und wenn Sie wollen, dürfen Sie auch alle vier adoptieren. Aber vielleicht beginnen wir erst einmal mit dem zuckersüßen Sherbet. Die anderen Rackerchen stellen wir Ihnen einen nach dem anderen auch noch vor.

Aber jetzt erst mal zur Geschichte der kleinen Raketchen: Mama Meret (sie stellt sich separat vor) wurde mit 6 kleinen Welpen auf dem Parkplatz eines Bukarester Supermarktes gefunden. Keiner wusste, wie die kleine Familie dorthin gekommen war. Die Hundefänger wurden gerufen und es ging ab ins Tierheim Odai, welches wir betreuen. Schon kurz nach der Ankunft begannen die Kleinen zu schwächeln; sie wurden ganz genau beobachtet. Anfänglich sah es so aus, als hätten sie sich berappelt, aber dann ging es ganz plötzlich rapide bergab. Sofort ging es ab in die Klinik, wo sie direkt an Infusionen kamen; einige Kleinchen benötigten sogar Bluttransfusionen und mussten in einem Inkubator stabilisiert werden. Zwei der 6 Welpchen hatten die Kraft nicht, die Parvovirose zu überleben, die anderen 4 haben die Krankheit besiegt und erfreuen sich bester Gesundheit.

Der kleine Überlebenskämpfer Sherbet konnte direkt nach seinem Schwesterchen Baklava bestens gesundet ins Tierheim in die Welpenstation umziehen. Der kleine Kämpfer hat den Virus wunderbar überstanden und erfreut sich bester Gesundheit. An Lebensfreude und Entdeckungsgeist fehlt es dem jungen Herrn überhaupt nicht. Er ist welpentypisch sehr verspielt, aufgeweckt und voller Tatendrang und immer zu einem Späßchen aufgelegt.

So, meine lieben Leserinnen und Leser, jetzt heißt’s mal richtig durchatmen, mal nen leckeres Tässchen Kaffee als Unterstützung hinzuziehen und mit der Familie den Fall „Sherbet“ besprechen… oder vielleicht eines der Geschwisterchen? Sicher ist, die kleinen Racker werden die erste Zeit noch so richtig welpentypisch alles durchziehen, was ihnen so in ihr hübsches Köpfchen kommt. Die Nächte werden kurz, die Teppiche aufgerollt, die Schuhe in Sicherheit gebracht! Aber dafür werden Sie so viel an Liebe und Vertrauen zurückbekommen, da kann man doch auch mal ein kleines Bächlein oder einen „liebevoll“ geschredderten Schuh in Kauf nehmen, gell? Nicole Steib, die Vermittlerin von Sherbet spricht in Ruhe alle Einreisevorbereitungen mit Ihnen durch und dann kann’s losgehen! Bitte beachten Sie die angegebenen Sprechzeiten. Jederzeit können Sie aber auch eine E-Mail unter Angabe Ihrer Telefonnummer senden.

Videos

Teilen

Kontakt

1. Vorsitzende: Nicole Steib (Sprachen: Deutsch, Englisch, Italienisch) Mobile: 0176 30303848 e-Mail: steib@tsv-europa.de Betreute Tiere

Ihre Hilfe für den Tierschutz


Weitere Spendenmöglichkeiten

Logo von PayPal

Ihre Spende an den Tierschutzverein Europa über PayPal. Vielen Dank für Ihre Unterstützung!

Logo von WeCanHelp
Geprüfte Organisation