Pecas

Ort

Spanien

Ort

Spanien

Titelbild von Pecas
Name:Pecas
Rasse:Mischling (vermutlich Dalmatiner-Mischling)
Geschlecht:Weibchen
Geburtsdatum:01.2019 (2 Jahre alt)
Ungefähre Größe:ca. 45 cm
Kastriert:wird bei Ausreise gemacht
Katzentest:kann auf Anfrage getestet werden
Erkrankungen:keine bekannt
Mittelmeertest:am 24.8.2021 alles negativ getestet
Aufenthaltsort:Tierheim ADA Canals

Beschreibung

Für unsere liebe Pecas habe unsere Tierschutzpartnerin einen ganz besonderen Namen gewählt: Pecas bedeutet übersetzt nämlich „Sommersprossen“ und spielt auf ihre niedlichen Flecken an. Pecas ist vermutlich eine kleine Dalmatiner-Mischlingsdame.

Sie und ihr Bruder Charlie wurden alleingelassen auf einer abgelegenen Straße gefunden. Angeblich wurden ihre Besitzer schwer krank und konnten sich nicht mehr um sie kümmern. Ob sie die Kleinen ausgesetzt haben oder sie weggelaufen sind, ist nicht bekannt. Nur dass ein Nachbar die Tierschützer informiert hat, damit sie die beiden Geschwister abholen können. Die Details zu ihren ersten Lebensmonaten werden wohl immer ein Geheimnis bleiben.

Offensichtlich ist aber, dass Pecas und Charlie nun auf ein neues, liebevolles Zuhause bei verantwortungsbewussten Menschen hoffen dürfen. Weihnachten, Geburtstag, Ostern UND ein Sechser im Lotto zusammen wäre es, wenn sie in ein gemeinsames Zuhause umziehen dürften, denn die beiden geben einander viel Selbstvertrauen. Sie sind ein echtes Team, das jede Minute gemeinsam verbringen möchte. Die Einzelvermittlung ist aber natürlich auch nicht ausgeschlossen.

Pecas ist sehr aktiv und steckt voller Energie und Lebensfreude. Im Freilauf weiß sie gar nicht, wo sie zuerst hinrennen und schnuppern soll – sie buddelt wahnsinnig gerne nach Mäusen. Menschen gegenüber ist sie sehr offen, sie zeigt ihre Wiedersehensfreude mit Sprüngen und wildem Umherflitzen. Beim Spaziergang orientiert sie sich stark an den Menschen, ist aber nicht ängstlich, sondern betrachtet ihre Umgebung fröhlich und aufmerksam. Da Pecas sich nicht nur mit ihrem Bruder Charlie blendend versteht, sondern auch mit allen anderen Hunden verträglich ist, können wir uns auch gut vorstellen, sie in ein bestehendes Mensch-Hund-Rudel zu integrieren.

Klingt nach dem perfekten Begleiter für Sie? Wenn Sie glauben, Pecas‘ perfekter neuer Rudelführer zu sein und Lust darauf haben, ihr das ersehnte Zuhause, ein warmes Kissen, spannende Spaziergänge, unzählige Streicheleinheiten (und vielleicht ein paar gemeinsame Stunden in einer Hundeschule) zu schenken, dann wenden Sie sich an ihre Vermittlerin Yvonne Alonso.

Videos

Teilen

Kontakt

Yvonne Lozano Alonso (Sprachen: Deutsch, Englisch) Mobile: 0177-3304423 e-Mail: alonso@tsv-europa.de Betreute Tiere

Ihre Hilfe für den Tierschutz


Weitere Spendenmöglichkeiten

Logo von PayPal

Ihre Spende an den Tierschutzverein Europa über PayPal. Vielen Dank für Ihre Unterstützung!

Logo von smile.amazon

Unterstützen Sie den Tierschutzverein Europa e.V., indem Sie auf smile.amazon.de einkaufen.

Jetzt Besuchen
Logo von WeCanHelp
Geprüfte Organisation