Peanut

Ort

Deutschland

Ort

Deutschland

Titelbild von Peanut
Name: Peanut
Rasse: Mischling
Geschlecht: Rüde
Geburtstag: 07.2017 (5 Jahre alt)
Ungefähre Größe: 32 cm
Kastriert: ja
Katzentest: verträglich
Erkrankungen: Kristalle im Urin
Mittelmeertest: Anaplasmose positiv | Leishmaniose, Ehrlichiose und Dirofilaria negativ
Aufenthaltsort: 50169 Kerpen

Update 09. September 2022

Peanut durfte nach Deutschland auf Pflegestelle ziehen und entwickelt sich seit den letzten Wochen sehr gut. Er läuft inzwischen gut an der Leine und geht gerne spazieren. Die Gassirunden müssen, wenn es nach ihm geht, keine kilometerlangen Wanderungen mehr sein, aber er genießt es sichtlich die Gegend zu erkunden und Zeit in der Natur zu verbringen. 

Peanut ist stubenrein und übt gerade fleißig alleine zu bleiben. Solange er in Gesellschaft seiner Hunde-Freunde ist, klappt dies auch sehr gut. Er bleibt problemlos bereits ein paar Stunden alleine. 

Er hört gut auf seinen Namen und ist insgesamt ein gelehriges kleines Kerlchen. Im Garten kommt er aus der letzten Ecke geschossen, wenn er seinen Namen hört und ist mit Hilfe von Leckereien auch immer fürs Training zu begeistern. 

Auch das Autofahren ist für Peanut keine Herausforderung. Er sitzt oder liegt gelassen auf der Rückbank und wirft dabei ab und zu einen Blick aus dem Fenster. 

Alltäglicher Lärm wie Staubsaugen oder Küchengeräte stören ihn überhaupt nicht. 

Nur vor dem Sicherheitsgeschirr anziehen, hat er noch ein wenig Angst. Vermutlich hat er mal schlechte Erfahrungen machen müssen. Wenn man ihn anziehen möchte, schmeißt er sich auf den Rücken und man sieht ihm an, dass ihm das absolut nicht geheuer ist. Sobald er aber fertig angezogen ist, ist die Angst schon wieder vergessen und er läuft freudestrahlend zur Türe und wartet, dass es los geht. 

In Bezug auf Menschen hat er sich sehr positiv entwickelt. Besuch wird inzwischen freundlich von ihm begrüßt. Selbst der Pflegepapa, der aktuell aufgrund einer Verletzung auf Krücken geht, wird oft um Streicheleinheiten gebeten und auch fremde Menschen auf der Straße sind ihm nicht mehr so suspekt. 

Peanut hat sich zu einem tollen Begleiter entwickelt, der in nur noch wenigen Situationen sehr unsicher ist. Hier braucht er einen souveränen Menschen an seiner Seite, der ihm die Sicherheit gibt und ihm signalisiert, dass alles in Ordnung ist. 

Beschreibung

Peanut ist ein wahrer Herzensbrecher. Er benötigt am Anfang etwas Zeit, um sich an neue Menschen zu gewöhnen, doch hat er sie einmal in sein Herz geschlossen, weicht er nicht mehr von deren Seite. Sein Lieblingsplätzchen ist daher auch nicht sein Körbchen, sondern das Bett seines auserkorenen Lieblingsmenschen. Er liebt ausgiebige Kuschel- und Streicheleinheiten und wirft sich bei jeder Gelegenheit auf den Rücken, um sich diese einzuholen.

Mit den anderen Hunden seiner Pflegestelle versteht Peanut sich wunderbar und er liebt es, mit seiner „Pflegeschwester“ übers Grundstück zu toben.

Wir haben Peanut aus dem städtischen Tierheim übernommen, weshalb wir seine Vergangenheit leider nicht kennen. Er scheint keine sehr schlechten Erfahrungen gemacht zu haben, neuen Menschen gegenüber zeigt er sich jedoch meist vorsichtig. Hier kann ihm auch mal das ein oder andere Knurren entfahren.

Spaziergänge an der Leine scheint Peanut nicht zu kennen, das wird aber bereits auf der Pflegestelle fleißig mit ihm geübt. Ebenso das Alleinebleiben fällt ihm noch schwer, da er lieber seine Menschen überall mit hinbegleiten möchte.

Für den jungen Rüden suchen wir Menschen mit Verständnis für seine Sensibilität, die ihn langsam an den Alltag heranführen und bereit sind, ihr Bett mit unserem Herzensbrecher zu teilen.

Aufgrund der Kristalle im Urin wird Peanut mit einer urinary Diät für aktuell vier Wochen gefüttert.

Wenn Sie mehr über Peanut wissen möchten, melden Sie sich gerne bei seiner Vermittlerin Doro Stark. Sie kennt Peanut persönlich und beantwortet gerne Ihre Fragen.

Videos

Teilen

Kontakt

Dorothea Stark (Sprachen: Deutsch, Englisch) am besten nach 17 Uhr und am Wochenende Mobile: 01623410570 e-Mail: stark@tsv-europa.de Betreute Tiere

Ihre Hilfe für den Tierschutz


Weitere Spendenmöglichkeiten

Logo von PayPal

Ihre Spende an den Tierschutzverein Europa über PayPal. Vielen Dank für Ihre Unterstützung!

Logo von smile.amazon

Unterstützen Sie den Tierschutzverein Europa e.V., indem Sie auf smile.amazon.de einkaufen.

Jetzt Besuchen
Logo von WeCanHelp
Geprüfte Organisation