Nerea

Ort

Spanien

Zuhause gefunden

Gelöscht

Ort

Spanien

Titelbild von Nerea
Name: Nerea
Rasse: Deutscher Schäferhund
Geschlecht: Weibchen
Geburtsdatum: 08.2000 (21 Jahre alt)
Ungefähre Größe: 60 cm
Kastriert:
Katzentest:
Erkrankungen:
Mittelmeertest:
Aufenthaltsort:

Beschreibung

Hier ist unsere Nerea oder wie Anjo und Bob sie manchmal nenne: Mrs Grumpy.

Nerea ist ein typischer Deutscher Schferhund: sie ist glcklich, wenn sie nah bei den Menschen sein darf und fhlt sich verantwortlich fr deren Wohlergehen.
Laut dem Tierarzt ist sie sechs Jahre alt aber wir denken, dass sie 2 3 Jahre lter ist.

Die arme Hndin wurde im August 2008 anonym an der Perrera (Ttungsstation) angebunden zurckgelassen und sie war todunglcklich, weil ihr alter Besitzer sie im Stich gelassen hat.
In jngster Vergangenheit muss sie noch Babies gehabt haben und vermutlich nicht das erste mal. Wahrscheinlich wurde sie als Gebrmaschine benutzt und jetzt hat sie ihre Schuldigkeit getan und sollte gettet werden.

Anjo und Bob konnten das nicht zulassen und so lebt sie jetzt mit anderen Hunden in deren Haus auf einer Pflegestelle. Leider kann Nerea aber dort nicht bleiben, denn bei Anjo und Bob leben schon einige Hunde und die beiden retten Hunde immer wieder aus der Perrera, um ihnen die Chance zu geben, liebe Menschen zu finden.

Nerea musste gleich nach ihrer Aufnahme in der Pflegestelle operiert werden, denn sie hatte mehrere Mamatumoren, die so weitlufig verstreut waren, dass die Wunde nach Entfernen des Tumors mit 50 Stichen vernht werden musste.
Zum Glck waren es gutartige (benigne) Tumoren, die zwar wiederkommen knnen, aber nicht lebensbedrohlich waren.

Inzwischen hat sich Nerea von der Operation gut erholt und knnte auch vermittelt werden.

Eine Sache mchten wir aber auch nicht verschweigen: Nerea hat Hftdysplasie (HD) und steht deshalb auch manchmal wackelig da. Das wird im Alter auch immer schlimmer werden und wir suchen auf jeden Fall ein ebenerdiges Zuhause mit Garten fr sie, denn irgendwann werden Treppen ein unberwindbare Hrde fr sie werden.

Nerea ist vom Charakter her sehr standhaft und stark. Sie wrde immer zu ihren Menschen halten und durch Dick und Dnn mit ihnen gehen.
Sie ist ein sehr gehorsamer, vorausschauender Hund, die sich auch mit anderen Hunden gut versteht, wenn diese sozial und souvern ihr gegenber sind. Allerdings mchte sie schon gerne die schon die Nummer Eins sein und deshalb kann es zu Rangstreitereien mit dominanten Hndinnen kommen. Es gab aber noch nie ernsthafte Beiereien oder Verletzungen.

Mit Katzen geht sie leider nicht so toll um, die jagt sie liebend gerne. Im Haus bei Anjo leben auch Katzen, die aber an Hunde gewhnt sind und deshalb absolut wissen, wie sie sich solchen Hunden zu verhalten haben.
Wir wrden es begren, Nerea eher nicht in einen Katzenhaushalt zu vermitteln.

Mit lteren Kindern dagegen hat Nerea keinerlei Probleme und man knnte sie bestimmt auch in eine Familie vermitteln.

Wir suchen fr Nerea Menschen, denen es nichts ausmacht, dass sie eine Gromutter ist, die nicht mehr allzu lange Spaziergnge machen mchte. Am liebsten wrde Nerea den ganzen Tag im Haus und Garten verbringen und hchstens kleinere Runden drehen.
Wenn man Nerea hilft, kommt sie auch gut ins Auto und sie liebt Ausflugsfahrten, bei denen sie neugierig die Welt um sie herum anschauen darf.

Update vom 31. 01. 2012

Nerea steht jetzt nur noch als Patenhund zur Verfgung. Sie darf auf jeden Fall in Spanien bei Anjo bleiben.

Teilen

Kontakt

1. Vorsitzende: Nicole Steib (Sprachen: Deutsch, Englisch, Italienisch) Mobile: 0176 30303848 e-Mail: steib@tsv-europa.de Betreute Tiere

Ihre Hilfe für den Tierschutz


Weitere Spendenmöglichkeiten

Logo von PayPal

Ihre Spende an den Tierschutzverein Europa über PayPal. Vielen Dank für Ihre Unterstützung!

Logo von smile.amazon

Unterstützen Sie den Tierschutzverein Europa e.V., indem Sie auf smile.amazon.de einkaufen.

Jetzt Besuchen
Logo von WeCanHelp
Geprüfte Organisation