Natalie

Ort

Spanien

Zuhause gefunden

Gelöscht

Ort

Spanien

Titelbild von Natalie
Name:Natalie
Rasse:Bodeguero Andaluz
Geschlecht:Weibchen
Geburtsdatum:02.2018 (3 Jahre alt)
Ungefähre Größe:ca. 35 cm
Kastriert:
Katzentest:
Erkrankungen:
Mittelmeertest:
Aufenthaltsort:Tierheim Hogar de Asís

Beschreibung

Name: NATALIE
Rasse: Bodeguero Andaluz
Ungefähres Alter: 2 Jahre, 30.03.2018
Geschlecht: weiblich
Größe: 35 cm, 7kg
Aufenthaltsort: Tierheim – Hogar de Asis/ La Carolina

Intelligent, anpassungsfähig und freundlich! – Klingt traumhaft? So ist sie auch.

Unsere liebe Natalie ist ein Paradebeispiel für einen Bodeguero Andaluz. Sie besticht nicht nur durch ihre zauberhafte Optik, nein, auch ihr liebevolles Wesen zeichnet sie aus. Die Rasse Bodeguero Andaluz gilt als ausgesprochen intelligent. Sie können sich sehr gut an neue Situationen und Bedingungen anpassen. Sie sind wachsam, aber keine Kläffer. Die Bodegueros überzeugen vor allem durch ihr freundliches Wesen.

Natalie wird als gesellig, fügsam und menschenbezogen beschrieben. Sie versteht sich prima mit allen Hunden im Tierheim. Leider hat die kleine Maus ein nicht allzu schönes Schicksal hinter sich. Viel aus ihrer Vergangenheit ist nicht bekannt. Vermutlich wurde sie ausgesetzt. Ein Junge fand sie außerhalb der Stadt auf einem Feld. Dort hielt sie sich schon einige Tage auf bevor er sie holen konnte. Es schien als vermisse sie niemand und so brachte er Natalie ins Tierheim. Er wusste, dass sie dort gut ver- und umsorgt wird.

Natalie zeigt sich mit all ihren Artgenossen sehr umgänglich, allerdings wird sie derzeit separat gefüttert. Sie kann noch nicht glauben, dass sie nun regelmäßig, ausreichende Mahlzeiten bekommt, die ihr auch niemand wegnehmen wird. Aber das wird sie auch bald verstehen. Kleine Maus, du bist nun in Sicherheit. Schon ganz bald wirst du deine Familie finden und in dein Für-immer-Zuhause ziehen.

Wir hatten das Glück, mit Natalie einen Katzentest zu machen. Ihre erste Begegnung verlief erfolgreich. Sie war ruhig und geduldig. Hierbei muss man nur wissen, dass die Katze aber auch gute Laune hatte und den Umgang mit Hunden kennt. Dennoch gehen wir davon aus, dass ein Zusammenleben mit Katzen sehr wahrscheinlich möglich ist.

Möchten Sie der kleinen Hündin noch einmal zeigen, was es heißt, geliebt zu werden? Dann rufen Sie bei ihrer Vermittlerin Julia Ksienrzyk an. Sie erzählt euch gern alles, was ihr sonst noch über mich wissen wollt.

Teilen

Kontakt

Julia Ksienrzyk (Sprachen: Deutsch, Englisch, Polnisch) Mobile: 0174 2005596 (am besten ab 16 Uhr erreichbar) e-Mail: ksienrzyk@tsv-europa.de Betreute Tiere

Ihre Hilfe für den Tierschutz


Weitere Spendenmöglichkeiten

Logo von PayPal

Ihre Spende an den Tierschutzverein Europa über PayPal. Vielen Dank für Ihre Unterstützung!

Logo von smile.amazon

Unterstützen Sie den Tierschutzverein Europa e.V., indem Sie auf smile.amazon.de einkaufen.

Jetzt Besuchen
Logo von WeCanHelp
Geprüfte Organisation