Lagun

Ort

Spanien

Ort

Spanien

Titelbild von Lagun
Name:Lagun
Rasse:Herdenschutzhund/ Schäferhund
Geschlecht:Rüde
Geburtsdatum:04.2021 (8 Monate alt)
Ungefähre Größe:aktuell 62 cm./ wird ca. 65/ 67 cm
Kastriert:nein, noch zu jung
Katzentest:
Erkrankungen:
Mittelmeertest:keine, alles negativ getestet
Aufenthaltsort:Perros con Alma / Zaragoza

Beschreibung

Lagun ist ein wunderschöner und sehr lieber Jungrüde, der sich im Tierheim bei unserer Tierschutzpartnerin Julieta, von Perros con Alma befindet. 

Dieser sanfte Riese erinnert irgendwie immer an ein zu groß geratenes Hundebaby. Wenn man ihm zuschaut, wie er mit noch leicht unkoordinierten und manchmal etwas tollpatschigen Bewegungen durch den Auslauf tollt, dann bekommt man direkt ein kleines Schmunzeln im Gesicht  🙂

Nach vielen langen Stunden im kleinen Hundezwinger, darf er während dem Saubermachen gemeinsam mit Lander, Alan und Castano in das Freilaufgehege, was er natürlich sehr genießt. Die „Jungs-Vierer-WG“ versteht sich bestens, es konnte überhaupt noch nie Streit oder Rangkämpfe beobachtet werden. Castano, der älteste des Männerquartett, ist sowieso der souveräne Chef, keiner der drei jüngeren Hunde hat Interesse daran ihm diese Position abzunehmen. Lagun verhält sich, genau wie die anderen drei, sehr sozial und gesellig. Er liebt es in der Gruppe zu sein und fügt sich gut ein. Es wird gemeinsam gemütlich gechillt und die Umgebung beobachtet oder auch mal zusammen am Zaun patroulliert und einer willkommenen Abwechslung im tristen Alltag nachgerannt. Die vier Freunde besitzen zum großen Glück die Gabe, aus ihrem langweiligen Tierheimalltag das Beste zu machen. Sie genießen die kurze Zeit im Freien so gut es geht, bis es dann wieder zurückgeht, in den kleinen Betonzwinger mit Ausblick auf eine angrenzende Mauer……

Obwohl Lagun noch sehr jung ist und eigentlich viel mehr Platz und Ansprache benötigen würde, verhält er sich ausgeglichen und eher gemütlich. Ist er erstmal ausgepowert, bevorzugt er es am meisten entspannt dazuliegen und „Fünfe gerade sein zu lassen“.

Er verhält sich zu allen Menschen sehr freundlich und aufgeschlossen. Kommt man zu ihm in den Auslauf oder in den Zwinger, wird man freudig empfangen, er wird dabei jedoch nicht aufdringlich. Bei Lagun wurde bisher überhaupt kein dominantes Verhalten oder Aggressionen beobachtet, sondern er ist allzeit bereit für Streicheleinheiten und lässt sich auch überall anfassen. 

Seine Betreuer berichten uns, dass Lagun alle bisherige Autofahrten mit Bravour meisterte und keine Stressanzeichen zeigte, also als Beifahrer versteht sich  😉

Das Laufen an der Leine mit Halsband ist noch etwas ausbaufähig. Mit etwas Übung und einem Geschirr klappt es sicherlich bald besser. 

Wir wünschen uns für Lagun ein Haus/ Wohnung (bestenfalls mit Garten) in einer eher ländlichen Umgebung. Da Herdenschutzhunde und deren Mischlinge sehr rudelbezogen sind, benötigt er unbedingt Familienanschluss und muss ins Haus mit rein dürfen, wo ein sauberer und weicher Schlafplatz auf ihn warten soll.

Reine  Außenhaltung, Ketten,- oder Zwingerhaltung schließen wir genauso aus, wie eine kleine Etagenwohnung im Zentrum einer Großstadt. Lagun ist jung, er möchte regelmäßig spazierengehen, die Umwelt entdecken und mit Hundefreunden spielen, all das lässt sein Herz höher schlagen.

Bei naturverbundenen Menschen die gerne und viel mit ihrem Hund draußen sind, kann er eventuell auch in Wohnungshaltung glücklich werden. 

Zu seiner Vorgeschichte können wir leider nicht viel sagen, außer das er gemeinsam mit Lander am Rand einer Autobahn gefunden wurde wie die beiden Brüder vor sich her schlurften und nach Futter suchten. Ein befreundeter Tierschützer von Julieta fing die Beiden ein und brachte sie zu Julieta. 

Nun ist Lagun bereit neu durchzustarten in ein besseres, stabiles Zuhause, welches er dann hoffentlich nie wieder verlassen muss! 

Er ist gechipt, besitzt einen Eu-Pass und kann ganz bequem ab Anfang November nach Deutschland reisen. Je nachdem, wird er dann vor der Ausreise auch noch kastriert. Unsere Transporte sind beim Veterinäramt angemeldet, sie finden mit Tracespapieren statt, sind klimatisiert und videoüberwacht. Die Übergabe erfolgt auf einem sicher eingezäunten Gelände, selbstverständlich wird Ihnen ihr neues Familienmitglied mit Sicherheitsgeschirr überreicht.

Wenn Sie mehr über unseren Traumburschen Lagun wissen möchten, kontaktieren Sie gerne seine Vermittlerin Regine Deesz. Sie steht in direktem Kontakt zu Julieta und kann Ihnen alle Fragen beantworten und sie auch bestens über rassespezifische Eigenschaften beraten. Bitte beachten Sie die angegebenen Sprechzeiten und Nachtruhe. Oder schreiben eine Email.

Videos

Teilen

Kontakt

Regine und Reinhard Deesz (Sprachen: Deutsch) Mobile: 0162 8333037 (von Mo, Mi, Do + Fr. ab 19:00 Uhr) e-Mail: deesz@tsv-europa.de Betreute Tiere

Ihre Hilfe für den Tierschutz


Weitere Spendenmöglichkeiten

Logo von PayPal

Ihre Spende an den Tierschutzverein Europa über PayPal. Vielen Dank für Ihre Unterstützung!

Logo von smile.amazon

Unterstützen Sie den Tierschutzverein Europa e.V., indem Sie auf smile.amazon.de einkaufen.

Jetzt Besuchen
Logo von WeCanHelp
Geprüfte Organisation