Flecha

Ort

Spanien

Ort

Spanien

Titelbild von Flecha
Name: Flecha
Rasse: Podenca
Geschlecht: Weibchen
Geburtstag: 02.2021 (1 Jahr alt)
Ungefähre Größe: ca. 56 cm
Kastriert: steht noch aus
Katzentest: auf Anfrage
Erkrankungen: keine bekannt
Mittelmeertest: steht noch aus
Aufenthaltsort: ADA Canals

Beschreibung

Die Welt ist voller Helden. Aber viele unter ihnen wissen noch gar nicht, dass sie zu dieser besonderen Gruppe gehören und sie fühlen sich schon gar nicht danach, weil man es ihnen noch nie zugestanden hat. So wie Flecha. Für ihren Besitzer war sie einfach eine Jagdwaffe, die man benutzt, so lange sie einigermaßen taugt, aber wenn sie aus dem Raster fällt oder gar verloren geht, kurzerhand durch eine neue ersetzt. Verantwortung, Respekt, Anerkennung, Verständnis oder gar Verbundenheit haben in dieser Parallel-Welt nichts zu suchen. Wer da hineingeboren wird, hat verloren und kann nur auf ein Wunder hoffen….

Für Flecha ist dieses Wunder geschehen. Polizisten haben sie aufgegriffen und ins Tierheim gebracht. Sie trug ein typisches Jagdhalsband mit spanischer Flagge und Geolocator, war aber weder gechippt, noch schien jemand gesteigerten Wert darauf zu legen, die Daten des Transponders auszulesen, um seinen Hund aus dem Tierheim auszulösen. Auch eine offizielle Suchanzeige brachte kein Ergebnis. Für Flecha konnte es eigentlich nicht besser laufen, denn somit geht ihre Glücksphase in die Verlängerung. Sie ist nicht nur in Sicherheit, sondern darf ab sofort auch in ein neues, besseres Leben starten.

Der neue Weg wird Flecha noch viel Mut, Überwindung und Anstrengung kosten, denn sie hat noch überhaupt keine Ahnung, was sie in der Rolle als Familienhund erwartet. Ihre Ängstlichkeit und Unterwürfigkeit bilden die Summe aller Erfahrungen… aber mit Menschen, die ihr auf Augenhöhe begegnen und ihr den nötigen Rückhalt geben, wenn sie das Gefühl von Ohnmacht überkommt, kann eigentlich nichts schief gehen. Ganz im Gegenteil. Flecha wird täglich mehr Selbstvertrauen gewinnen, sich an den facettenreichen Alltag gewöhnen, lernen zu vertrauen, zuzulassen und vor allem zu genießen. Und sie wird ganz bald spüren, dass auch sie eine ganz besondere Hündin auf dieser Welt ist. Nicht nur, weil sie mit ihrer braunen Fellfarbe zu den Unikaten unter den Podencas zählt.

Wollt ihr Flecha zu eurer persönlichen Heldin der Herzen ernennen? Gerne auch in ein gefestigtes Rudel mit souveränem Ersthund? Dann meldet Euch bei ihrer Vermittlerin Judith Lörsch. Aber bitte beachtet ggf. angegebene Telefonzeiten und die Nachtruhe. Oder schickt eure Anfrage einfach per Mail unter Angabe Eurer Telefonnummer.

Videos

Teilen

Kontakt

3. Vorsitzende: Judith Lörsch (Sprachen: Deutsch, Englisch) Mobile: 0179 7399931 (Anrufzeit zwischen 19-21 Uhr, ansonsten bitte SMS mit Rückrufwunsch senden) e-Mail: loersch@tsv-europa.de Betreute Tiere

Ihre Hilfe für den Tierschutz


Weitere Spendenmöglichkeiten

Logo von PayPal

Ihre Spende an den Tierschutzverein Europa über PayPal. Vielen Dank für Ihre Unterstützung!

Logo von smile.amazon

Unterstützen Sie den Tierschutzverein Europa e.V., indem Sie auf smile.amazon.de einkaufen.

Jetzt Besuchen
Logo von WeCanHelp
Geprüfte Organisation