Boni

Ort

Spanien

Ort

Spanien

Titelbild von Boni
Name:Boni
Rasse:Galgo
Geschlecht:Weibchen
Geburtsdatum:04.2012 (9 Jahre alt)
Ungefähre Größe:ca. 60 cm
Kastriert:ja
Katzentest:auf Anfrage
Erkrankungen:Untersuchun noch ausstehend
Mittelmeertest:alles negativ bis auf Leishmaniose schwach positiv
Aufenthaltsort:Tierheim Huella de Jaén

Beschreibung

Name: Boni
Rasse: Galgo
Geschlecht: weiblich, kastriert
Alter: 13.04.2012
Größe: ca. 60 cm
Mittelmehrkrankheiten: Leishmaniose schwach positiv; wird behandelt; ein zweiter Bluttest wird Gewissheit geben
Aufenthaltsort: Refugio Huella de Jaèn, Spanien

Hallo ihr Lieben!

Darf ich mich kurz vorstellen? Ich heiße Boni und bin eine Galga mit einer spektakulären Fellzeichnung! Mit meinen hübschen, schwarzen Streifen und meinen lustigen gefleckten Ohren, entlocke ich meinen Pflegern immer sofort ein Lächeln!

Derzeit lebe ich in Spanien in einem Tierheim gemeinsam mit anderen Galgos. Uns geht es hier ganz gut. Unsere Pfleger kümmern sich ganz lieb um uns und zeigen uns jeden Tag, dass Hände auch streicheln können! Sowas kannte ich vorher leider gar nicht…

Ich lebte gemeinsam mit meiner Gefährtin Pitu, die auch vom Tierschutzverein Europa vermittelt wird, bei einem skrupellosen Jäger. Viele Jahre haben wir ihm gedient und immer unser bestes bei der Jagd gegeben. Aber irgendwann beschloss er, dass er genug von uns hatte. Er drohte, uns umzubringen, sollte das Tierheim uns in Spanien nicht aufnehmen. Ich verstehe bis heute nicht, womit wir diese furchtbare Behandlung verdient haben. Zum Glück gibt es auf der Welt ganz viele herzensgute Menschen, genau wie unsere Pfleger! Sie haben keinen Moment gezögert und uns vor einem grausamen Schicksal bewahrt!

Auch wenn ich schon acht Jahre alt bin, habe ich das Gefühl, dass mein Leben jetzt gerade erst anfängt! Ich darf jetzt endlich erfahren, was es heißt, liebe Menschen um mich zu haben, die sich um mich sorgen. Ich habe genug Futter und muss keine Angst mehr haben, dass mir jemand etwas böses will.

Mein einziger, größter Traum ist es, dass ich nun eine Familie finde, die mir ein richtiges Zuhause schenkt. Da hätte ich dann ein eigenes gemütliches Plätzchen auf dem Sofa, einen eigenen Napf, den mein Frauchen oder mein Herrchen jeden Tag mit ganz leckerem Futter füllt, und wir würden ausgedehnte gemeinsame Spaziergänge machen oder an sonnigen Tagen im Garten faulenzen…Wäre das schön!

Vielleicht gibt es ja da draußen jemanden, der mir diesen Wunsch erfüllen kann? Ich verstehe mich mit allen Menschen gut! Auch mit Kindern, solange sie mich nicht zu sehr bedrängen und mir die Zeit geben, in meinem neuen Zuhause anzukommen.

Wenn bei euch schon ein Hund lebt, so wäre das auch gar nicht schlimm. Ich werde mich sicher gut mit ihm verstehen, und wer weiß, vielleicht werden wir ja sogar richtig gute Freunde!

Leider muss ich da noch eine Kleinigkeit erwähnen: Als man bei mir so einen Bluttest gemacht hat, hat man festgestellt, dass ich Leishmaniose habe… Allerdings ist der Wert so niedrig, dass das gar nicht so schlimm ist. Ich habe keine Symptome und meine Pfleger haben gesagt, dass ein zweiter Bluttest sogar beweisen könnte, dass ich ganz gesund bin. Aber selbst wenn nicht, kann ich ein ganz normales, glückliches Leben führen. Ich brauche dafür nur eure Hilfe!

Möchtet ihr mir diesen Start in ein neues Leben ermöglichen? Dann ruft am besten ganz schnell meine Vermittlerin Dorothea Finger an! Die weiß, wie so eine Adoption abläuft.

Teilen

Kontakt

Dorothea Finger (Sprachen: Deutsch, Englisch) Mobile: 0176 23251255 e-Mail: finger@tsv-europa.de Betreute Tiere

Ihre Hilfe für den Tierschutz


Weitere Spendenmöglichkeiten

Logo von PayPal

Ihre Spende an den Tierschutzverein Europa über PayPal. Vielen Dank für Ihre Unterstützung!

Logo von smile.amazon

Unterstützen Sie den Tierschutzverein Europa e.V., indem Sie auf smile.amazon.de einkaufen.

Jetzt Besuchen
Logo von WeCanHelp
Geprüfte Organisation