Black

Ort

Deutschland

Reserviert

Reserviert

Ort

Deutschland

Reserviert Titelbild von Black
Name:Black
Rasse:Mischling (vermutlich Dogge und Labrador)
Geschlecht:Rüde
Geburtsdatum:12.2017 (3 Jahre alt)
Ungefähre Größe:73 cm, 34 kg
Kastriert:ja
Katzentest:verträglich
Erkrankungen:keine bekannt
Mittelmeertest:alles negativ
Aufenthaltsort:79312 Tierheim Emmendingen

Beschreibung

Black – inzwischen Nosy genannt – ist der Beweis: auch Kerle von imposanter Größe brauchen manchmal eine Schulter zum Anlehnen. Denn obwohl der hübsche Black so ein stattlicher Hund ist, ist er nicht unbedingt der mutigste. Und genau wie bei vielen Menschen, deren Selbstbewusstsein nicht allzu groß ist, versucht auch Black seine Unsicherheit manchmal zu überspielen. Black freut sich, wenn jemand anderes die Führungsrolle übernimmt. Und genau diese gilt es nun neu zu besetzten. Denn seine Familie muss sich schweren Herzens aufgrund von großen familiären Veränderungen von Black trennen. Nun suchen wir erfahrene Menschen, die mit diesem wunderschönen Hund mit der treuen und sanften Seele neu durchstarten wollen.

Denn Black sehnt sich danach, sich an eine vertraute Person zu binden, die mit ihm die Welt entdeckt. Hat er diesen Menschen gefunden, tut er alles für ihn. Black versteht sich mit Katzen, seinen Artgenossen – egal ob männlich oder weiblich – und bei Kindern ist er vorsichtig und zurückhaltend. Er kennt das Leben im Haus, kann stundenweise alleine bleiben, ist selbstverständlich stubenrein und ein sehr angenehmer Mitbewohner, wenn er artgerecht ausgelastet ist. Black freut sich auf ausgedehnte Spaziergänge in der Natur. Große Aufregung und die Reizüberflutung eines städtischen Lebensumfelds sind nichts für ihn.

Da Black als Welpe gefunden wurde, kennen wir seine Eltern nicht. Aber sein Aussehen legt nahe, dass Dogge und Labrador zu seinen Vorfahren gehören. Sein Charakter zeigt viele typische und beliebte Eigenschaften der Dogge: zurückhaltend gegenüber fremden Menschen, treu und anhänglich, sensibel und sehr empfänglich für die Stimmung seiner Menschen. Die forsche Art des Labradors hat er weniger, aber dafür seine Gutmütigkeit und Freundlichkeit.

Die Grundkommandos und den Rückruf beherrscht Black, aber man lernt ja nie aus. Bei seiner Erziehung ist eine vertrauensvolle Beziehung besonders wichtig, dann wird man mit liebevoller Konsequenz und klaren Regeln jede „Bildngslücke“ im Hunde-Einmaleins erfolgreich schließen und in Black einen ganz besonderen Begleiter fürs ganze Leben finden.

Wenn ihr Black kennenlernen wollt, dann meldet euch schnell bei seiner Vermittlerin Iris Leimstoll. Und noch ein kleiner Tipp: Bringt ihm ein paar Stückchen Salatgurke mit, denn die mag der Gemüse- und Obstliebhaber ganz besonders.

Videos

Teilen

Kontakt

3. Vorsitzende: Iris Leimstoll (Sprachen: Deutsch, Englisch) Mobile: 0151 20780353 e-Mail: leimstoll@tsv-europa.de Betreute Tiere

Ihre Hilfe für den Tierschutz


Weitere Spendenmöglichkeiten

Logo von PayPal

Ihre Spende an den Tierschutzverein Europa über PayPal. Vielen Dank für Ihre Unterstützung!

Logo von smile.amazon

Unterstützen Sie den Tierschutzverein Europa e.V., indem Sie auf smile.amazon.de einkaufen.

Jetzt Besuchen
Logo von WeCanHelp
Geprüfte Organisation