Axel

Ort

Spanien

Ort

Spanien

Titelbild von Axel
Name: Axel
Rasse: Mischling
Geschlecht: Rüde
Geburtstag: 03.2022 (7 Monate alt)
Ungefähre Größe: noch im Wachstum, Endgröße wahrscheinlich zwischen 50-60 cm
Kastriert: nein, noch zu jung
Katzentest: auf Anfrage
Erkrankungen: keine bekannt
Mittelmeertest: nein, noch zu jung
Aufenthaltsort: Pflegestelle des Tierheims El Arca de Santi

Beschreibung

Axel wurde gemeinsam mit seiner Schwester Rose in einer Seitenstraße an einem Müllcontainer irgendwo in Spanien gefunden. Wir gehen davon aus, dass das Geschwisterpaar vorsätzlich von der Mutter getrennt und wahrscheinlich ausgesetzt wurde. Das ist ja leider kein Einzelfall in Spanien und in den anderen südlichen Ländern.

Die Hundekinder hatten quasi Glück im Unglück und wurden von einer lieben Familie gefunden, die sich auch bereit erklärte, die beiden Schönheiten bei sich solange aufzunehmen, bis sie ein tolles eigenes Für-Immer-Zuhause finden. Bis dahin werden Axel und Rose auf ein Leben gemeinsam mit Menschen vorbereitet. Da sich auch Kinder in der Familie befinden, können die beiden Welpen auch mit diesen aufwachsen und erste Erfahrungen sammeln. Und was sollen wir sagen? Axel und Rose verstehen sich gut mit den Kindern auf ihrer Pflegestelle.

Auch andere Hunde werden von den beiden sehr gemocht. Axel ist natürlich noch sehr jung und daher auch welpentypisch verspielt, allerdings ist er bereits jetzt super anhänglich gegenüber den Menschen und sehr brav. Axel benimmt sich tadellos auf seiner Pflegestelle und eigentlich kann man von ihm schon jetzt nur schwärmen.

Da niemand die Elterntiere der beiden Hundekinder kennt, kann auch keine abschließende Einschätzung zur Größe der Hunde gegeben werden. Aktuell befinden sich die Welpen noch im Wachstum und wir können uns vorstellen, dass beide eine Schulterhöhe von 50-60 cm erreichen könnten. Also eher mittelgroß bis groß.

Axel hat bereits seine ersten Impfungen erhalten, wurde entwurmt und hat einen Mikrochip bekommen. Einer Ausreise steht eigentlich nichts mehr im Wege, es fehlen nun nur noch die Menschen, die sich in diesen tollen Hundebub verlieben und sich den gemeinsamen weiteren Lebensweg mit Axel vorstellen können.

Auch wenn Axel auf der Pflegestelle bestimmt das ein oder andere schon kennenlernen wird, einen fertig erzogenen Hund wird nicht bei Ihnen einziehen. Ganz im Gegenteil: Bei jungen Hunden macht man so einiges mit und die Adoption eines Jungspundes ist und bleibt spannend. Welpen können noch so einiges anstellen und, sagen wir es mal so, recht „kreativ“ sein. Aber mit einer liebevollen und konsequenten Erziehung hat man sicherlich auch viel Spaß dabei, ein Hundekind beim Aufwachsen zu begleiten.

Axel wäre bestimmt überglücklich, eine Hundeschule besuchen zu dürfen und Kontakt mit gleichaltrigen (und natürlich auch älteren und jüngeren) Hunden zu pflegen.

Axel freut sich schon jetzt auf die Kontaktaufnahme seiner potenziellen neuen Lieblingsmenschen mit seinem Vermittler Christian Mücke. Diese sollten die ggf. angegebenen Telefonzeiten und die Nachtruhe beachten. Oder ihre Anfrage für Axel auch gerne per E-Mail unter Angabe der Telefonnummer versenden. Axels Vermittler Christian setzt sich dann gerne mit den potenziellen Lieblingsmenschen in Verbindung.

Videos

Teilen

Kontakt

Christian Mücke (Sprachen: Deutsch) Mobile: 0171 8804640 e-Mail: muecke@tsv-europa.de Betreute Tiere

Ihre Hilfe für den Tierschutz


Weitere Spendenmöglichkeiten

Logo von PayPal

Ihre Spende an den Tierschutzverein Europa über PayPal. Vielen Dank für Ihre Unterstützung!

Logo von smile.amazon

Unterstützen Sie den Tierschutzverein Europa e.V., indem Sie auf smile.amazon.de einkaufen.

Jetzt Besuchen
Logo von WeCanHelp
Geprüfte Organisation