Abel

Ort

Spanien

Ort

Spanien

Titelbild von Abel
Name: Abel
Rasse: Mischlng
Geschlecht: männlich
Geburtstag: 09.2023 (10 Monate alt)
Ungefähre Größe: ca. 47 cm
Kastriert: nein, noch zu jung
Katzentest: auf Anfrage
Erkrankungen: keie bekannt
Mittelmeertest: nein, noch zu jung
Aufenthaltsort: APAP, Bajo Aragón

Beschreibung

Abel – Ein wahrer Held auf vier Pfoten, bereit, die Welt mit seinem Charme zu erobern!

Unser Abel wurde von einem hilfsbereiten Mann ins Tierheim gebracht, als dieser bemerkte, dass sich ein fremder Hund auf seiner Finca befand. Wo Abel ursprünglich herkommt, wusste der Mann auch nicht…und so gehen wir leider davon aus, dass unser Bub auf der Straße gelebt hat… 

Der kleine Abel zeigt sich im Tierheim als eine sehr sanfte und liebe Hundeseele, stets gut gelaunt streift er durch das Freilaufgehege, grinst die Mitarbeiter frech und zuckersüß zugleich von der Seite an und ist einfach ein freundlicher Genosse. Obwohl er Fremden gegenüber noch etwas unsicher ist, geht er jedes Mal tapfer auf sie zu, stellt sich seiner Angst und merkt jedes Mal ein bisschen mehr, wie toll die Streicheleinheiten der Menschen sind. Abel lässt sich mittlerweile bei seinen Lieblingsmenschen vor Ort fallen und vertraut ihnen jeden Tag ein bisschen mehr. 

Im Umgang mit seinen Artgenossen ist Abel DER Vorzeigehund schlechthin. Er verhält sich jedem Hund super freundlich gegenüber, gibt ihnen Raum und ist einfach ein kleiner Charmeur, der genau weiß, wie er mit den anderen Hunden umzugehen hat. Dabei geht er Konflikten konsequent aus dem Weg und zeigt, dass sein Interesse eher im geselligen Zusammenleben liegt. Es wäre daher kein Problem, wenn es in Abels zukünftiger Familie bereits einen Ersthund gibt, an dem er sich orientieren kann. 

Da unser Sonnenschein in einigen Situationen recht unsicher ist und in der kurzen Zeit auf Erden noch viel erlebt bzw. kennen gelernt hat, wünschen wir uns für Abel eine Familie, die ihm Zeit gibt, sich an die Welt zu gewöhnen. Er ist definitiv ein Hund, der sich mit der Zeit und Liebe seiner Familie zu einem absolut verlässlichen Partner an der Seite seiner Menschen entwickeln kann. Um Abels Unsicherheiten verschwinden zu lassen, kann es ebenfalls helfen, eine Hundeschule zu besuchen. Wer weiß, vielleicht entdeckt man ja dadurch noch ein bisher unbekanntes Talent? 

Wenn Sie jetzt neugierig auf unseren Seelenhund Abel geworden sind, sich auf das Abenteuer Hund einlassen wollen und bereit sind, mit Abel durch dick und dünn zu gehen, dann melden Sie sich jetzt bei unserer Vermittlerin. 

Bitte beachten Sie die ggf. angegebenen Telefonzeiten und die Nachtruhe. Oder schicken Sie Ihre Anfrage gerne per Mail unter Angabe Ihrer Telefonnummer.

Videos

Teilen

Kontakt

Ines Bohrer (Sprachen: Deutsch, Englisch) Mobile: +49176 23923614 (Mo-Fr ab 13 Uhr, Sa u. So ganztags) e-Mail: bohrer@tsv-europa.de Betreute Tiere

Ihre Hilfe für den Tierschutz


Weitere Spendenmöglichkeiten

Logo von PayPal

Ihre Spende an den Tierschutzverein Europa über PayPal. Vielen Dank für Ihre Unterstützung!

Logo von WeCanHelp
Geprüfte Organisation