Sachkundenachweis kommt auch in Baden-Württemberg

Für Hundehalter in Baden-Württemberg wird es bald eine Neuerung geben. Die neue Koalition hat beschlossen, dem Vorbild Niedersachsens zu folgen. Ein Sachkundenachweis, die Kennzeichnung, Registrierung und Haftpflichtversicherung soll nun verpflichtend sein. Als Tierschutzverein begrüßen wir es, dass damit anerkannt wird, dass Hundehaltung Kenntnisse erfordert und Hundeerziehung wichtig ist für ein harmonisches Zusammenleben. Anders als zum Beispiel in NRW, wo der Sachkundenachweis durch eine schriftliche Prüfung erbracht werden muss, sollen in Baden-Württemberg die theoretischen und praktischen Kenntnisse geprüft werden.

Wenn die Regelung in Kraft tritt und fest steht, was sie konkret für wen genau bedeutet, informieren wir euch natürlich hier!

Teilen

Ihre Hilfe für den Tierschutz


Weitere Spendenmöglichkeiten

Logo von PayPal

Ihre Spende an den Tierschutzverein Europa über PayPal. Vielen Dank für Ihre Unterstützung!

Logo von smile.amazon

Unterstützen Sie den Tierschutzverein Europa e.V., indem Sie auf smile.amazon.de einkaufen.

Jetzt Besuchen
Logo von WeCanHelp
Geprüfte Organisation