Ramona

Da wir immer transparent bleiben mchten, brauchen wir jetzt Ihre Hilfe, denn Mechi und ihre Eltern (Tierschtzer aus El Arca de Santi) mchten die kleine Ramona jetzt selbst in Spanien behalten und kommen dann auch fr die OP auf.

Jetzt geht unsere Frage an alle Spender: Was machen wir mit den Zweck gebundenen Spenden?

Bitte klicken Sie auf Ramonas Bild, wo wir versucht haben alle Mglichkeiten aufzuschreiben…

Da die Jungkatze Ramona aus El Arca in Monzn jetzt bei spanischen Tierfreunden bleiben darf, erhebt sich die Frage, was wir mit den zweckgebundenen Spenden machen sollen. Dabei handelt sich um die Spenden, die unter „Erfolge“ auf unserer Webseite zu finden sind:

a.) Sie knnten sie einem anderen bedrftigen Tier geben, z. B. Apollo, Capi oder Ori.

b.) Sie knnten es einem Hilfsprojekt spenden, die alle auf unserer Webseite stehen

c.) Natrlich knnen Sie das Geld auch zurck bekommen. Dafr senden Sie bitte ein Mail an Ute Hbner mit Ihrem Konto und der Bankleitzahl, dann werden wir das Geld selbstverstndlich wieder auf ihr Konto transferieren.

Fr Ramona freuen wir uns natrlich sehr, weil sie bei Mechi und ihren Eltern ein tolles Katzenleben fhren darf.

Nochmals zur Vorgeschichte:

Es ist nicht zu beschreiben, was Ramona fr Schmerzen erleiden muss, nur weil sich einige
Zigeuner einen Spa daraus machten auf die junge, unschuldige Katze zu schieen.

Man rief am Wochenende bei der Arca an und meldete einen schrecklichen Vorfall. Eine Frau
bekam mit wie man auf Ramona schoss und der Schuss ging direkt in das linke Auge. Die Katze
sa auf einem Vorsprung im ersten Stock eines alten, verlassenen Hauses und fiel auf die Strasse.

Geistesgegenwrtig rannte die Frau mit einer Decke los und holte Ramona von der Strasse weg.
Sie kam notfallmig zum Tierarzt und wurde dort erstmal versorgt. Als man am Sonntagmorgen
wieder nach Ramona schaute, hatte sie in der Nacht eine Fehlgeburt erlitten und ihre Jungen lagen
tot bei ihr.

Auf dem Rntgenbild kann man die Kugel sehen, die jetzt bei Ramona festsitzt. Wir hoffen, dass
sich das geschundene Geschpf bald erholt hat und operiert werden kann. Es ist so traurig mit
anzusehen, was mit Ramona passierte und wir hoffen, dass es ihr bald wieder besser geht und
sie trotz der Behinderung eine liebevolle Familie finden wird.

Ramona schtzen wir auf gerade mal 10 Monate, der Bluttest auf die Katzenkrankheiten war
negativ.
Wer mag Ramona nach ihrer Genesung bei sich aufnehmen und ihr ein liebevolle Zuhause geben?

Ein Video fr die Tiervermittlung

Teilen

Ihre Hilfe für den Tierschutz


Weitere Spendenmöglichkeiten

Logo von PayPal

Ihre Spende an den Tierschutzverein Europa über PayPal. Vielen Dank für Ihre Unterstützung!

Logo von smile.amazon

Unterstützen Sie den Tierschutzverein Europa e.V., indem Sie auf smile.amazon.de einkaufen.

Jetzt Besuchen
Logo von WeCanHelp
Geprüfte Organisation