Zoe

Ort

Deutschland

Zuhause gefunden

Zuhause gefunden

Ort

Deutschland

Titelbild von Zoe
Name: Zoe
Rasse: Podenco
Geschlecht: Rüde
Geburtstag: 12.2003 (19 Jahre alt)
Ungefähre Größe: 62 cm
Kastriert:
Katzentest:
Erkrankungen:
Mittelmeertest:
Aufenthaltsort: ADPCA

Hallo Fr. Hübner,

Zoe ist heute genau eine Woche bei uns und diese Woche war sowohl für uns als auch für Zoe sicher etwas ganz besonderes.

Zoe musste sich natürlich erst einmal in unserem Rudel zurechtfinden und austesten wer was zu sagen hat. Das ging ab und zu mit lautem Gebell und Zähne zeigen einher, aber außer heißer Luft war da nichts dahinter. Wir haben lernen müssen, dass da eine ganze Portion Eifersucht mit im Spiel ist und das wir beim Schmusen mit Zoe unsere Hunde ein bisschen auf Abstand halten sollten, was allerdings schon wesentlich besser und selbstverständlicher geworden ist. Knabbern und Naschen auf dem Sofa ist auch erst einmal nicht möglich, da Zoe tatsächlich der Meinung ist, was dein ist, ist auch mein und wenn dann noch ein anderer Hund dazu kommt versteht er keinen Spaß. Also, lassen wir das erst einmal mit dem Naschen, ist auch besser für unsere Figur.

Das mit dem Hochspringen an Tischen und Arbeitsplatten konnten wir ihm ganz schnell abgewöhnen, da war nicht viel Schimpfen nötig ist halt einfach ein schlaues Kerlchen. Im Prinzip ist Zoe seit Beginn an stubenrein, die ersten paar Tage hat er noch versucht zu markieren, aber das lässt er jetzt auch. Wir gehen 3x am Tag mit ihm und unseren Hundis spazieren, da läuft er schneller als der Schall, macht schön Pippi und sein Geschäft. An der Leine läuft er übrigens prima, so als hätte er sein Leben lang nichts anderes gemacht. Zwischendurch darf er mit seinen Geschwistern ganz oft in den Garten, allerdings noch an der Leine, da wir sehr viele Stufen im Garten haben und er sich erst einmal orientieren muss.

Gemeinsam füttern klappt auch bestens und sogar Guzzele zwischendurch, was wir immer mit einem Sitz verbinden funktioniert ohne Schwierigkeiten. Zoe kann übrigens super Sitz und auch Pfötchen. Lustig ist, dass er sich jetzt ständig vor uns hinsetzt in der Hoffnung er bekommt etwas.

Alles in allem ist er tatsächlich ein großer Schatz. Er fordert permanent seine Schmuseeinheiten ein und man kann ihn einfach nicht wiederstehen. Ganz schnell hat er auch herausgefunden, was für tolle Kuschel- und Schlafplätze es bei uns gibt, so dass er sich des Öfteren umbettet. Zwischendurch läuft er auch oft durchs Haus, bleibt dann stehen und schaut manchmal auch etwas verpeilt. So quasi: Hallo, ist da wer ? wo bin ich denn ? Und wenn man ihn dann laut ruft, hört er das zwar, weiß aber manchmal nicht wo die Stimme herkommt. Da muss man dann wild gestikulieren, damit er einen wahr nimmt. Umso größer ist dann die Freude, dass er jemanden gefunden hat.

Wir lieben ihn sehr und hoffen, dass er noch lange bei uns bleibt. Und abgesehen davon, dass man vielleicht etwas auf ihn aufpassen muss, weil er schlecht sieht und hört, ist Zoe ein absolut angenehmer Hund. Er schläft viel, macht keinen Unsinn, läuft ganz enzspannt an der Leine und hat weder Probleme mit Menschen noch mit anderen Hunden. Wir sind sehr froh, dass wir uns entschieden haben Zoe zu uns zu holen und würden es jederzeit wieder tun. Egal wie lange er noch bei uns bleibt, jede Sekunde ist es wert.

Ganz liebe Grüße

Heike Joe Lucky Dassia Pit Zoe

Anmwerkung: Wenn man auf das Bild von Zoe klict sieht man auch viele tolle Blder von ihm in seinem neuen Zuhause!

Teilen

Ihre Hilfe für den Tierschutz


Weitere Spendenmöglichkeiten

Logo von PayPal

Ihre Spende an den Tierschutzverein Europa über PayPal. Vielen Dank für Ihre Unterstützung!

Logo von smile.amazon

Unterstützen Sie den Tierschutzverein Europa e.V., indem Sie auf smile.amazon.de einkaufen.

Jetzt Besuchen
Logo von WeCanHelp
Geprüfte Organisation