Ursula

Ort

Deutschland

Zuhause gefunden

Zuhause gefunden

Ort

Deutschland

Titelbild von Ursula
Name: Ursula
Rasse: Galgo Español
Geschlecht: weiblich
Geburtstag: 03.2010 (13 Jahre alt)
Ungefähre Größe: 60-65 cm
Kastriert:
Katzentest:
Erkrankungen:
Mittelmeertest:
Aufenthaltsort: Refugio Huella de Jaén, Spanien

Beschreibung

Name: Ursula
Rasse: Galgo
Geschlecht: weiblich, kastriert
Größe: 60-65 cm
Alter: 12.04.2010
Mittelmeerkrankheiten: Ja. (Leishmaniose positiv)
Aufenthaltsort: Refugio Huella de Jaèn, Spanien

Hallo ihr da draußen!

Darf ich mich kurz vorstellen: Mein Name ist Ursula und ich bin ein spanischer Windhund, also ein Galgo. Wir Galgos sind exzellente Jäger, aber das ist leider nicht immer von Vorteil für uns. Viele Jäger züchten uns in großer Anzahl und wenn wir dann nicht mehr zur Jagd taugen weil wir zu alt sind, dann werden wir leider aussortiert – manchmal sogar getötet, obwohl wir doch gar nichts Schlimmes getan haben.

Mir ging es auch so. Wie ihr sicher schon gelesen habt, bin ich nicht mehr die Jüngste. Darum wollte mein Besitzer mich und zwei andere Galgos loswerden, obwohl wir ihm viele Jahre treu gedient haben. Zum Glück sind ein paar tierliebe Menschen auf uns aufmerksam geworden und haben uns gerettet.

Als ich im Tierheim ankam, da hatte ich ziemlich schmutzige Zähne, aber man hat mir sofort geholfen! Meine Zähne sind jetzt sehr gesund und ich kann ohne Probleme genau so gut kauen und futtern wie alle anderen Hunde. Das konnte ich vorher zwar auch, aber meine Pfleger haben gesagt, dass schlimme Zähne manchmal Ursache für andere Krankheiten sein können. Das wollten sie natürlich vermeiden, darum haben sie meine Zähnchen ganz sauber gemacht. Nun habe ich ein bezauberndes Lächeln.

Meine beiden Leidensgefährten haben sogar schon ein richtiges Zuhause gefunden. Ich freue mich natürlich für sie, aber noch viel glücklicher wäre ich, wenn ich das auch endlich erleben darf: ein eigenes Zuhause, wo ich ein warmes, kuscheliges Plätzchen zum schlafen habe und eine liebe Hand, die mich streichelt und mir jeden Tag Futter gibt, sodass ich nie wieder hungrig sein muss.

Mit Menschen verstehe ich mich sehr gut und auch andere Hunde mag ich sehr gerne. Wenn ihr schon einen souveränen Ersthund habt, dann teile ich mir die Streicheleinheiten auch! Das ist gar kein Problem für mich.

Wie ihr auf den Fotos sehen könnt, bin ich mit meiner schönen Fellzeichnung und meinen niedlichen Ohren ein echter Hingucker. In aller Bescheidenheit darf ich sagen, dass man mir meine zehn Jahre gar nicht ansieht! Meine Pfleger sagen, in mich muss man sich einfach verlieben.

Leider gibt es da aber noch eine kleine Sache, die ich euch vielleicht sagen sollte. Als bei mir so eine Blutuntersuchung gemacht wurde, kam heraus, dass ich Leishmaniose habe. Das ist eine Krankheit, die von einer Mücke übertragen wird. Ich habe zwar gar keine Symptome, aber damit das auch so bleibt, muss ich Medikamente nehmen. Die sind gar nicht so schlimm teuer, und mit ihnen kann ich ein ganz normales, glückliches Hundeleben führen.
Seid ihr vielleicht diejenigen, die mir ein kuscheliges, liebevolles Zuhause schenken möchten? Ich brauche gar keine große Action – nur schöne, gemütliche Spaziergänge und ganz viel kuscheln und schmusen mit euch! Wollt ihr das auch? Dann schnappt euch am besten gleich das Telefon oder schreibt eine Email an meine Vermittlern Dorothea Finger! Sie erklärt euch alles über den Vermittlungsablauf und eine mögliche Adoption.

Videos

Teilen

Kontakt

Dorothea Finger (Sprachen: Deutsch, Englisch) Mobile: 0176 23251255 e-Mail: finger@tsv-europa.de Betreute Tiere

Ihre Hilfe für den Tierschutz


Weitere Spendenmöglichkeiten

Logo von PayPal

Ihre Spende an den Tierschutzverein Europa über PayPal. Vielen Dank für Ihre Unterstützung!

Logo von WeCanHelp
Geprüfte Organisation