Jill

Ort

Spanien

Ort

Spanien

Titelbild von Jill
Name: Jill
Rasse: Mischling
Geschlecht: weiblich
Geburtstag: 04.2022 (2 Jahre alt)
Ungefähre Größe: 32 cm/ 8 kg
Kastriert: ja
Katzentest: Video liegt der Vermittlerin vor
Erkrankungen: keine bekannt
Mittelmeertest: wird noch vorgenommen
Aufenthaltsort: Tierheim Hogar de Asis/ La Carolina

Beschreibung


Schatz gesucht? Da müssen sie nicht nach draußen gehen und in der Erde graben, sondern es reicht, sich einmal unsere Jill genauer anzuschauen. Hier wartet ein echter Goldschatz auf vier Pfötchen!

Braunes Strubbelfell, dazu zwei schwarze Knopfäugchen und ein immer fröhliches Lächeln im Gesicht, welches einem charmant entgegenstrahlt – das ist unsere herzallerliebste, zuckersüße Jill! Wie könnte man sich in so eine kleine Fellkugel nicht verlieben, besonders, wenn man noch ihre hübschen Videos unten anschaut? Ganz sicher werden dieser jungen Zwergenmaus viele Herzen von Hundefreunden zufliegen – vollkommen zu Recht, denn Jill ist einfach eine Zaubermaus, welche die Herzen der Menschen im Pfötchenumdrehen verzaubert.

Ursprünglich wurde Jill gemeinsam mit sechs weiteren Hunden von unserer Tierschutzpartnerin Tere aus einer Perrera befreit und somit vor dem sicheren Tod bewahrt. Wie oder warum sie sich an so einem schrecklichen Ort befand, darüber liegt uns keine Information vor. Aber sind wir mal ehrlich, es scheint Jill auch herzlich egal zu sein, denn nun befindet sie sich in unserem Partnertierheim „Hogar de Asis“ und präsentiert sich hier nur von ihrer allerbesten Seite.

Jill besitzt einen herzallerliebsten Charakter und hat sich mit Leichtigkeit in den Tierheimablauf integriert.
Sie bringt so ziemlich alles mit, was man sich von einer vielseitigen Begleiterin im Alltag wünscht: sympathisch, freundlich, sozial, verspielt, verschmust, ausgeglichen, liebt Würstchen … unsere sanfte Zwergin vereint alle positiven Eigenschaften, welche ihr großes Potenzial schenken, sich mit einer liebevollen Grunderziehung und Zeit zum Bindungsaufbau zu einem tollen Familienmitglied zu entwickeln.
Sie merken schon, nicht nur ihre ansprechende Optik sollte neugierig machen unbedingt weiterzulesen, denn sie besitzt auch ein absolut bezauberndes Wesen. Jill geht auf ihr bekannte Personen aufgeschlossen zu und genießt Streicheleinheiten sowie Aufmerksamkeit sehr. Bei Fremden ist sie im Erstkontakt etwas schüchtern und hält sich zunächst höflich zurück. Doch wie heißt es so schön: „Mit Speck fängt man Mäuse“ und das müsste bei unserer Jill eben heißen „Mit Würstchen fängt man Jill“ 😉

Wenn Jill morgens während des Saubermachens in den großen Auslauf darf und man ruft ihren Namen, kommt sie sofort zu ihren Betreuerinnen Tere und Josefina, um eifrig Hundeküsschen zu verteilen, dabei bleibt sie jedoch immer sehr höflich und sanft. Aufdringliches oder forderndes Verhalten präsentiert sie im Tierheim nicht, was sie zu einer angenehmen Hündin macht. 
Wie schon erwähnt, dürfen die Hunde vormittags alle gemeinsam aus den Zwingern raus und ihrer Lebensfreude im großen Auslauf freien Lauf lassen. Jill versteht sich hier mit allen anderen Hunden. Man kann sehen, dass sie die Gesellschaft von ruhigeren und ausgeglichenen Hunden bevorzugt. Nervöse und wilde Hunde sind ihr zu viel. Zum Beispiel, wenn die fünf Herdenschutzhundwelpen, welche gut und gerne doppelt so groß und dreimal so schwer wie sie sind, aufdringlich werden, bekommt sie Angst.
In ihrem neuen Zuhause kann sich ganz sicher schon ein Ersthund befinden oder eine kleine Gruppe, wenn diese ebenso friedlich sind. Sie kann aber ebenso gut als alleinige Prinzessin glücklich sein, wenn sie dafür einen Menschen an ihrer Seite hat, mit dem sie zu einem unzertrennlichen „Mensch-Hunde- Team“ zusammenwachsen darf und viele Jahre viele schöne Momente erleben darf.


Da Jill mit ihren 32 cm eine handliche Größe besitzt, ist sie mit angemessener körperlicher und geistiger Beschäftigung auch für Wohnungshaltung gut geeignet, Voraussetzung ist eine Vermietergenehmigung und hundegerechte Umgebung. Das Laufen am Führstrick meistert sie recht gut, sie läuft relativ entspannt und aufmerksam ohne große Stressanzeichen. Jill liebt ihr kleines, friedliches Leben und wir hoffen so sehr, ganz schnell eine liebe Person zu finden, die dieses für immer mit ihr teilen möchte.

Möchten Sie nun mehr über Jill und eine mögliche Adoption erfahren? Dann kontaktieren Sie gerne ihre Vermittlerin. Schreiben Sie gerne eine E-Mail/WhatsApp mit kurzer Vorstellung und Rückrufnummer für ein erstes unverbindliches Gespräch. Oder rufen ganz einfach direkt zu den angegebenen Sprechzeiten an und hinterlassen eine Nachricht auf dem Anrufbeantworter. Jills Vermittlerin meldet sich baldmöglichst zurück.

Videos

Teilen

Kontakt

Antonia Neite (Sprachen: Deutsch, Englisch) Mobile: 0151 70196880 (erreichbar 17 bis 20 Uhr) e-Mail: neite@tsv-europa.de Betreute Tiere

Ihre Hilfe für den Tierschutz


Weitere Spendenmöglichkeiten

Logo von PayPal

Ihre Spende an den Tierschutzverein Europa über PayPal. Vielen Dank für Ihre Unterstützung!

Logo von WeCanHelp
Geprüfte Organisation