Grey - leicht gehandicapt

Ort

Deutschland

Zuhause gefunden

Zuhause gefunden

Ort

Deutschland

Titelbild von Grey - leicht gehandicapt
Name: Grey - leicht gehandicapt
Rasse: Jagdhund Mischling
Geschlecht: Rüde
Geburtstag: 01.2005 (17 Jahre alt)
Ungefähre Größe: 54 cm
Kastriert:
Katzentest:
Erkrankungen:
Mittelmeertest:
Aufenthaltsort:

Beschreibung

Grey wurde mit einer Hndin aus einem abgelegenen, bauflligen Haus befreit.
Anwohner bemerkten, dass es vor allem nachts in der Nhe ihres Hauses immer wieder verstrkt Hundegebell gab, aber nie sahen sie Hunde.
Mit Freunden machten sie sich dann letzte Woche auf die Suche und fanden zwei total erschpfte und unterernhrte Hunde vor. Sie waren in dem Haus eingeschlossen worden und keiner wei, wem die Hunde gehren, obwohl sie gechipt sind. Bisher hatte sich auch niemand, nach den wahrscheinlich ausgesetzten Jagdhunden, erkundigt oder sie als verrmist
gemeldet.
Als sie die Hunde zu uns brachten, entschieden sie sich auf der langen Herfahrt, dass sie die
Hndin selber behalten wollen und ihr ein neues zu Hause geben.

Der Drahthaar-Rde muss vor gar nicht so langer Zeit seine linke Vorderpfote gebrochen haben, die aber schon am zusammenwachsen ist. Er humpelt ordentlich herum und wurde deshalb vorerst bei den kleinen Hunden einquartiert, wo er nicht viel laufen und rennen darf und kann.
Ganz sicher wird er immer etwas damit hinken, auch wenn wir alles mgliche versuchen um eine gute
Heilung zu erzielen. Sicherlich hat der brave Grey noch etwas Schmerzen, aber er luft nicht viel herum und nimmt immer eine Schonhaltung mit seinem Pftchen ein.

Grey schtzen wir auf 3-4 Jahre, hat eine Schulterhhe von 54 cm und wiegt knappe 20 kg. Auf alle Flle muss er noch etwas zunehmen, damit er sein Idealgewicht wieder erreicht, was ihm aber nicht schwer fllt, da er ein guter Esser ist und von Leckerlis auch nicht genug bekommen kann.
Der Bluttest auf die Mittelmeerkrankheiten war bei uns negativ und diese Woche wird der Rde noch kastriert.

Der schne Jagdhund hat ein sehr liebes, gutmtiges Wesen. Mit dem kleinen Rden und den Hndinnen wo er momentan lebt, versteht er sich bestens und ist ein eher ruhiger Hund, wahrscheinlich auch nicht so aktiv, da er noch seine Pfote schont.

Fr ihn suchen wir liebe Menschen, die sich an der kleinen, zurckbleibenden Behinderung nicht stren und mit Grey anfangs nur kurze Spaziergnge unternehmen, schn wre auch ein Haus mit eingezuntem Grundstck.
Und gegen Kinder, die schon etwas lter und vernnftig mit Hunden umgehen knnen, htte der Schmuser sicherlich auch nichts einzuwenden.

Wer mag dem Jagdhundgoldstck ein schnes Zuhause schenken? Bitte melden Sie sich bei seinem Ansprechpartner:

Teilen

Kontakt

1. Vorsitzende: Nicole Steib (Sprachen: Deutsch, Englisch, Italienisch) Mobile: 0176 30303848 e-Mail: steib@tsv-europa.de Betreute Tiere

Ihre Hilfe für den Tierschutz


Weitere Spendenmöglichkeiten

Logo von PayPal

Ihre Spende an den Tierschutzverein Europa über PayPal. Vielen Dank für Ihre Unterstützung!

Logo von smile.amazon

Unterstützen Sie den Tierschutzverein Europa e.V., indem Sie auf smile.amazon.de einkaufen.

Jetzt Besuchen
Logo von WeCanHelp
Geprüfte Organisation