Aish

Ort

Spanien

Ort

Spanien

Titelbild von Aish
Name:Aish
Rasse:Mischling
Geschlecht:Weibchen
Geburtsdatum:05.2017 (4 Jahre alt)
Ungefähre Größe:ca. 45 cm
Kastriert:ka
Katzentest:auf Anfarge
Erkrankungen:keine bekannt
Mittelmeertest:steht noch aus
Aufenthaltsort:ADPCA in Spanien

Beschreibung

Name: Aish
Geschlecht: Hündin
Rasse: Mischling
Größe: mittelgroß
Schulterhöhe: 45 cm
Fell: kurz
Alter: 10. Mai 2017
Kastriert/sterilisiert: ja
Krankheiten: keine
Blutanalyse vom 6. August 2020: Negativ getestet auf Leishmaniose, Ehrlichiose, Filarien, Anaplasma und Lyme-Borreliose.

Hallo, ich bin Aish!

Ich gehe jede Wette ein, dass Ihr schneller müde werdet als ich – selbst wenn Ihr fit seid wie ein Turnschuh! Joggen, Rennen, Spielen, Toben – all das brauche ich, um ausgeglichen zu sein. Bei Couch Potatoes oder durchschnittlich sportlichen Menschen halte ich es nicht lange aus. Der Begriff „Energiebündel“ ist für mich noch untertrieben. Sorry, dass ich das so deutlich sage, aber ich brauche Menschen, die Spaß daran haben, sich (und mich) mehrere Stunden täglich auszupowern.

Vor ein paar Monaten wurde ich adoptiert, das waren sehr nette Leute, aber sie konnten meinen Bewegungsdrang nicht befriedigen. So kam ich wieder zurück. Ihr könnt Euch vorstellen, dass ich hier im Tierheim ADPCA total unterfordert bin. Die meiste Zeit sitze ich im Zwinger und weiß nicht, wohin mit meiner Energie. Sobald Freigang angesagt ist, rase ich durchs Gelände. Früher hab ich Wettrennen mit meinem besten Freund gemacht, einem Windhund. Er ist inzwischen vermittelt, also spiele ich mit einem Welpen. Das macht riesig Spaß, aber so richtig fordern tut er mich nicht.

Meine Menschen sollten nicht nur sportlich sein, sondern auch souverän und konsequent. Ich hab noch einiges zu lernen. Ansonsten bin ich einfach eine total süße, charmante Maus mit einem bildhübschen Gesicht, freundlich, menschenbezogen und liebevoll, ein verspielter Gute-Laune-Hund. Ich bin ein sehr gehorsames Mädchen, das es den Menschen rechtmachen will. Obwohl ich nicht gerne im Zwinger sitze, reicht ein Wort, und ich trabe zurück in meine Hütte. Mit meiner liebenswürdigen, fröhlichen Art zaubere ich ein Lächeln auf die Gesichter der Betreuer. Vielleicht bringe ich ja bald Euch zum Strahlen!

An einem kalten Februartag 2019 kam ich ins Tierheim ADPCA. Wie wäre es, wenn ich an einem kalten Februartag 2021 hier wieder ausziehen könnte? Das Leben im Zwinger ist nichts für mich, ich bin hier sehr gestresst. Aber mit den richtigen Menschen, die mich tagsüber müde machen und abends mit mir kuscheln, wäre das Leben ein Paradies. Die Liebe und Freude, die Ihr mir entgegenbringt, gebe ich Euch 1000fach zurück.

Also – Ihr aktiven, sportlichen Menschen da draußen: Damit ich endlich meine Energie loswerden kann, meldet Euch bitte bald bei meiner Vermittlerin Gisela Sommerey.

Videos

Aish im Januar 2021

Teilen

Kontakt

Gisela Sommerey (Sprachen: Deutsch, Englisch) Mobile: 0173 6568050 e-Mail: sommerey@tsv-europa.de Betreute Tiere

Ihre Hilfe für den Tierschutz


Weitere Spendenmöglichkeiten

Logo von PayPal

Ihre Spende an den Tierschutzverein Europa über PayPal. Vielen Dank für Ihre Unterstützung!

Logo von smile.amazon

Unterstützen Sie den Tierschutzverein Europa e.V., indem Sie auf smile.amazon.de einkaufen.

Jetzt Besuchen
Logo von WeCanHelp
Geprüfte Organisation