Adelina

Ort

Spanien

Zuhause gefunden

Zuhause gefunden

Ort

Spanien

Titelbild von Adelina
Name:Adelina
Rasse:Mischling mit Herdenschutzhundanteil
Geschlecht:Weibchen
Geburtsdatum:10.2020 (11 Monate alt)
Ungefähre Größe:64 cm
Kastriert:noch zu jung
Katzentest:offen
Erkrankungen:keine
Mittelmeertest:alles negativ getestet
Aufenthaltsort:Perros con Alma / Zaragoza / Spanien

Beschreibung

Adelina ist eine wunderhübsche, junge Hündin deren Leben gerade erst begonnen hat und sie sich trotzdem schon bei unserer Tierschutzpartnerin Julieta im Tierheim befindet.  

Sieht man Adelina im Auslauf elegant rennen, erscheint sie wie eine schwebende Fee. Ihre sanften Augen und ihr plüschiges Fell verleitet dazu sie unbedingt knuddeln zu möchten, doch in der Weite des Auslaufes meidet sie aktuell noch den Kontakt zu fremden Menschen. Dabei wird sie jedoch nicht panisch, sondern beobachtet einfach aus der Ferne was da vor sich geht und entscheidet dann ob man der Situation trauen kann oder nicht. 

Adelina ist ganz sicher kein hoffnungsloser Fall den man nicht vermitteln kann!  

Im Zwinger, wo sie nicht die Chance hat zu flüchten, lässt sie sich ohne Schwierigkeiten anfassen und beginnt von Tag zu Tag mehr Streicheleinheiten zu genießen.Bürsten, Krallen schneiden, Ohren putzen das alles ist möglich ohne das sie sich jemals aggressiv gezeigt hat.Sie bellt überhaupt nicht im Zwinger oder hopst von rechts nach links. Nein, Adelina schaut aus ihrem Hüttchen vorsichtig mit dem Kopf ums Eck, wie eine Schnecke aus ihrem Häuschen  😉 

Menschen, die ihr ruhig und gelassen begegnen, denen öffnet sie sich Schritt für Schritt und sucht deren Kontakt.

Adelina nimmt Führung gerne an, denn diese gibt ihr Sicherheit.Personen, welche selbst ängstlich durchs Leben gehen, sind für sie nicht geeignet. Was sie braucht sind bodenständige Leute die bereit sind Adelina zu erziehen, sie durch den Alltag zu coachen und gute Laune mit ihr teilen. 

Die ersten Lebensmonate verbrachte Adelina alleine angekettet an einer Scheune. Ihr Futter bestand aus Essensresten, da ihr “Besitzer” kein Geld für Adelina verschwenden wollte. Das war natürlich nicht der perfekte Start ins Leben wie man es vielleicht von wohlbehüteten Zuchthunden kennt. Aber Adelina ist lernfähig und bereit sich weiterzuentwickeln. 

Im Umgang mit Artgenossen präsentiert sie ein sehr gutes Sozialverhalten und verhält sich absolut friedlich. Ganz sicher kann sie in ein Zuhause, in dem bereits ein Ersthund lebt. Wir denken zu einem souveränen Rüden oder verträgliche Hündin, die das Zusammenleben mit anderen Hündinnen kennt, das wäre hilfreich für Adelina, aber natürlich kein “Muss”. 

Bei naturverbundenen Menschen, die sich gerne draußen aufhalten, könnte sie vermutlich auch in einer geräumigen Wohnung ein zufriedener Hund werden. Falls Sie einen Garten besitzen, muss er hundesicher eingezäunt sein. Möchten Sie Adelina durch sämtliche Phasen ihres Lebens begleiten?Mit ihr zusammen wachsen und zusammenwachsen?  

Dann kontaktieren Sie gerne ihre Vermittlerin Nicole Steib. Sie steht in direktem Kontakt zu Julieta und kann Ihnen alle Fragen beantworten.  

Videos

Teilen

Kontakt

1. Vorsitzende: Nicole Steib (Sprachen: Deutsch, Englisch, Italienisch) Mobile: 0176 30303848 Telefon: 07664 6198775 e-Mail: steib@tsv-europa.de Betreute Tiere

Ihre Hilfe für den Tierschutz


Weitere Spendenmöglichkeiten

Logo von PayPal

Ihre Spende an den Tierschutzverein Europa über PayPal. Vielen Dank für Ihre Unterstützung!

Logo von smile.amazon

Unterstützen Sie den Tierschutzverein Europa e.V., indem Sie auf smile.amazon.de einkaufen.

Jetzt Besuchen
Logo von WeCanHelp
Geprüfte Organisation