Adela

Ort

Spanien

Reserviert

Reserviert

Ort

Spanien

Reserviert Titelbild von Adela
Name:Adela
Rasse:Mischling
Geschlecht:Weibchen
Geburtsdatum:05.2019 (2 Jahre alt)
Ungefähre Größe:63 cm
Kastriert:noch nicht, war bis vor kurzem Mutter
Katzentest:auf Anfrage
Erkrankungen:keine bekannt
Mittelmeertest:Keine, alles negativ getestet
Aufenthaltsort:Perros con Alma/ Zaragoza

Beschreibung

Hätte die liebste Hundemama auf der Welt einen Namen, so wäre dies ganz sicher Adela!
Dies waren die ersten Worte mit dem unsere spanische Tierschutzpartnerin Julieta die sanfte Adela beschrieben hat. Adelas Augen sprechen Bände. So wunderschön dunkelbraun sie auch sind, verraten sie dennoch, wie viel Anstrengung, Mut und innere Stärke Chesca in der vergangenen Zeit verbraucht hat, um sich und ihre Babies am Leben zu erhalten:

Adela, ihre sechs Welpen, eine weitere Hündin und der Rüde Odilon, welcher vermutlich der Vater ihrer Welpen ist, wurden von ihrem Besitzer mit Absicht in einen tiefen Brunnenschacht geschmissen!

Es war unmöglich für die Hunde alleine rauszukommen und wir wissen nicht wie lange sie darin aushalten mussten. Durch puren Zufall wurden aufmerksame Menschen auf die Hunde aufmerksam und alarmierten Polizei, sowie Feuerwehr. Mit viel Mühe gelang es ihnen die Hundefamilie aus dem alten Brunnenschacht zu befreien, doch ihr Zustand war schrecklich. Alle drei erwachsenen Hunde waren nur noch Haut und Knochen. Von den sechs Welpen waren drei schon tot. Leider ist die zweite Hündin auch in der Tierklinik verstorben. Nachdem sich Adela, Odilon und die Welpen Alfonso, Mambo, Tango in der Tierklinik erholt hatten und wieder stabil waren, duften sie zu unserer Tierschutzpartnerin Julieta ins Tierheim umziehen. 

Hier zeigen sich Adela und ihre kleinen Wonneproppen nur von der allerbesten Seite J Sie war so eine geduldige und liebevolle Mutter. Hat ihren Welpen die Komunikation unter Hunden beigebracht, sie gestillt, obwohl sie selbst nur Haut und Knochen war, aber auch mal die ein oder andere Grenze gesetzt, was deren Sozialisation gut tat. Noch heute hängen die drei kleinen Nimmersatte an ihren Zitzen, obwohl schon lange nichts mehr rauskommt. Adela steht einfach geduldig da, oder läuft unaufgeregt davon.

Obwohl Adela mittlerweile groß und stämmig wirkt, hat sie immer etwas Elfenhaftes an sich und präsentiert ein sanftes und feinfühliges Wesen.
Aufdringliches, nerviges oder vordrängelndes Verhalten gibt es bei ihr nicht. Adela nimmt vorsichtig und höflich mit uns Menschen Kontakt auf, sie ist eine die sich auf leisen Pfötchen in die Herzen der Menschen schleicht.

Adela hat regelmäßig Kontakt zu einem Besuchskind im Schulalter, das liebt sie sehr (siehe Video). Mit einer anfänglichen Erziehungsphase und Zeit zum Bindungsaufbau kann sie vermutlich auch eine tolle Familienhündin werden. Der Hauptverantwortliche muss natürlich ein Erwachsener sein mit genügend Zeit und Lust sich dauerhaft um Adela zu kümmern. 


Adela möchte nie negativ auffallen und liebt es von Menschen behutsam gestreichelt zu werden, sowie eine ruhige Ansprache. Sie würde sich nie vordrängeln, sondern lässt ihren Kindern den Vorrang, ein echtes Mutterherz eben. Sie weiß, dass sie im Gegensatz zu ihren Welpen, die wahre “Eyecatcher” sind, eher unscheinbar wirkt und vermutlich wenig Chancen hat bald ein Zuhause zu finden.
Dabei hätte sie es so sehr verdient!

Anmerkung: Der ehemalige Besitzer, welche die Hundefamilie in den Tod geschmissen hatte, konnte identifiziert werden und es läuft ein Verfahren gegen ihn. In einem der Videos sehen Sie mehr über die Rettungsaktion. 

Nun suchen wir wirklich dringend liebe Menschen die unserer sanften Seele mit Liebe und Hundeverstand ein artgerechtes Leben schenken möchten. Ein Leben in dem sie selbst es ist, die Sicherheit, Fürsorge und Liebe geschenkt bekommt, und nicht sie sich um andere kümmern muss.

Haben Sie Fragen oder möchten sich für diese absolute Traumhündin bewerben? Dann kontaktieren Sie gerne ihre Vermittlerin Yvonne Alonso. Sie steht in direktem Kontakt zu Julieta und kann Ihnen alle Fragen beantworten. Bitte beachten Sie die angegebenen Sprechzeiten und Nachtruhe. Oder Sie schreiben eine E-Mail mit Rückrufnummer. 

Videos

Teilen

Kontakt

Yvonne Lozano Alonso (Sprachen: Deutsch, Englisch) Mobile: 0177-3304423 e-Mail: alonso@tsv-europa.de Betreute Tiere

Ihre Hilfe für den Tierschutz


Weitere Spendenmöglichkeiten

Logo von PayPal

Ihre Spende an den Tierschutzverein Europa über PayPal. Vielen Dank für Ihre Unterstützung!

Logo von smile.amazon

Unterstützen Sie den Tierschutzverein Europa e.V., indem Sie auf smile.amazon.de einkaufen.

Jetzt Besuchen
Logo von WeCanHelp
Geprüfte Organisation