Tierschutzverein Europa

Nala
Portrait Name: Nala
Rasse: Bearded-Collie-Mischling
Geschlecht: Weibchen
Ungefähres Geburtsdatum: 07.2018 (2 Jahre alt)
Ungefähre Größe: ca. 53 cm
Aufenthaltsort: Perros con Alma/ Zaragossa/Spanien

Name: Nala
Geburtsdatum: 10.07.2018
Geschlecht: weiblich
Größe: 53 cm
Rasse:Mischling (vermutlich Bearded-Collie/ Griffon)
Kastriert: Ja
Mittelmeerkrankheiten: Test vom 20.9.19 alles negativ
Aufenthaltsort: Perros Con Alma/ Zaragoza (Julieta)/ Spanien

"Auch mit grauen Haaren ist es herrlich ein buntes Leben zu führen".

Nala versteht es die Herzen der Menschen in bunte Farben zu zaubern! Mit ihrer fröhlich, frischen Art müsste sie eigentlich in windeseile adoptiert sein und wir verstehen es überhaupt nicht, warum so ein tolles Hundemädchen seit Frühjahr 2019 im Tierheim wartet.
Dabei sehnt sich Nala so sehr nach einer "bunten Welt" ohne graue Betonmauern und Gitterstäbe.

Nala zeigt sich im Tierheim sehr verträglich mit allen anderen Hunden und teilt sich den Zwinger mit ihrem Freund Willow. Tagsüber darf die freundliche Hündin im Hof frei mit den anderen Hunden laufen. Sie hat ein gutes Sozialverhalten und versteht sich mit Rüden, Hündinnen, großen, kleinen, alten, jungen Hunden sehr gut.

Mindestens genauso gerne hat sie aber Menschen.
Am liebsten heftet sie sich anhänglich an die Fersen von David, dem Tierpfleger, welcher auf dem Gelände lebt und "hilft" ihm bei seinen täglichen Arbeiten. Wir denken sie wird ihre zukünftigen Besitzern begeistert begleiten und für allerlei Lebenssituationen aufgeschlossen sein.
Im Tierheim läuft sie unauffällig durch den Alltag und bellt nicht viel.
Den Hundeführerschein für hübsche Strubbelmäuse hält sie auch bereits in den Pfötchen, alle bisherigen Autofahrten wurden problemlos gemeistert.
Das Laufen an der Leine mit einem Halsband ist noch ausbaufähig. Mit einem schönen, weichen Geschirr klappt es schon besser.
Sollten sich für Nala motivierte Hundeanfänger bewerben, wünschen wir uns die Bereitschaft gemeinsam mit ihr das Hundeschulbänkchen zu drücken. Auf jeden Fall wird sie mit liebevoller, dennoch konsequenter Erziehung eine Traumhündin sein.
Wir denken das sich Nala mit angemessener körperlicher und geistiger Beschäftigung auch in Wohnungshaltung wohlfühlen wird.

Zu ihrer Vergangenheit können wir nur sagen, das unsere Tierschutzpartnerin Julieta Nala aus der Tötungsstation Movera geholt hat und ihr somit definitiv das Leben rettete.
Nala zeigte sich die ersten Tage sehr ängstlich. Besonders Männer machten ihr große Angst.
Es kann sein, dass sie sich im neuen Zuhause durch die Veränderung die ersten Tage wieder ängstlich verhalten wird. Ihr Grundcharakter ist jedoch freundlich und präsentiert sich im Tierheim nun auch durchgehend stabil.

Wo sind Nalas Menschen die mit ihr durch "dick und dünn", durch "Höhen und Tiefen" durch "Wind und Wetter" gehen möchten?
Nala ist auf jeden Fall bereit dazu und wartet darauf endlich gesehen zu werden!
Möchten Sie mehr über diese zauberhafte Maus und einer möglichen Adoption erfahren, dann kontaktieren Sie gerne ihre Vermittlerin Nicole Steib.


Nala im August 2019




Nala im Januar 2020




Nicole Steib (Sprachen: Deutsch, Englisch, Italienisch)
Telefon: 07664 6198775
Handy: 0176 30303848
»