Tierschutzverein Europa

Lola
Portrait Name: Lola
Rasse: Chihuahua-Mischling
Geschlecht: Weibchen
Ungefähres Geburtsdatum: 03.2011 (7 Jahre alt)
Ungefähre Größe: ca. 35 cm
Aufenthaltsort: Zaragoza (Perrunas en calma)

NAME: LOLA
GEBURTSDATUM: 20.03.2011
GESCHLECHT: Weibchen
GRÖßE: 35 CM
RASSE: Chihuahua-Mischling
AUFENTHALTSORT: Zaragoza (Perrunas en calma)
KRANKHEITEN: Keine
ANALYSEN: 26.10.2018. Getestete Krankheiten: Leishmaniose, Filariose, Ehrlicia und Anaplasma. Alles negativ.

Hallo, mein Name ist Lola,

Ich bin sieben Jahre alt und mein Leben hat sich vor Kurzem plötzlich total verändert.
Vor einigen Wochen hatte ich noch ein Zuhause, war glücklich bei meiner Familie und spielte fast den ganzen Tag mit ihren zwei kleinen Kindern. Eines Tages packte man alle meine Sachen in eine Tasche und übergab sie, mit mir und ohne zu überlegen, meinen jetzigen Pflegerinnen.
Ich lebe nun in einem Tierheim, in einem Zwinger. Ich jammere viel weil ich nicht daran gewöhnt bin. Das Bellen der anderen Hunde erschreckt mich fürchterlich und ich fange immer an zu zittern, wenn ich jemanden an meiner Tür höre, weil ich nicht weiß, was mich erwartet.
Wenn dann meine Pflegerinnen kommen, bin ich erleichtert, weil sie mich streicheln und mir gut zureden. Ich hüpfe in ihre Arme und weine, damit sie mich endlich hier rausholen und wieder nach Hause bringen. Ich schaue durch die Gitter hinaus und sehe dann nur andere viel größere Hunde. Ich bin eine kleine Hündin, die nur etwas mehr als sechs Kilo wiegt. Das hier ist kein Ort für mich, aber meine Pflegerinnen sagen, dass ich etwas Geduld haben muss, und dass sie ein neues Zuhause für mich finden werden, wo man mich gern hat und mich nicht wieder aussetzt. Es kommt mir aber alles sehr lange vor. Ich bin sehr klein und jetzt beginnt auch noch der Winter und in diesem Zwinger ist es einfach zu kalt für mich. Ich brauche möglichst bald ein Zuhause eine Familie, die sich um mich sorgt. Ich habe immer bei einer Familie gelebt und nach sieben Jahren ist das alles hier sehr, sehr hart für mich.
Ich weiß wirklich nicht, was ich falsch gemacht habe und warum meine Familie mich nicht mehr haben wollte. Ich bin eine liebe und stubenreine Hündin, habe keine Probleme mit anderen Hunden und bin die ideale Begleiterin . Ich vertrage mich mit allen gut. Ich bin gern mit Menschen zusammen und begleite sie problemlos überall hin.
Ich fahre gern mit dem Auto, ich springe dann schnell hinein und nehme meinen Platz ein.
Ich laufe perfekt an der Leine und kann ohne Weiteres in einer Wohnung leben, auch wenn ich gern herumtobe und gern auf dem Land spazieren gehe.
Ich hoffe nur, dass ich jemandem auffalle und bald diesen Ort hier verlassen kann. Ich bin daran gewöhnt mit jemandem einzuschlafen, aufs Sofa zu springen und mich an meine Besitzer zu drücken. Wenn du mich willst, werde ich mich schnell an dich gewöhnen und es wäre herrlich ein neues Zuhause zu haben, wo man sich um mich kümmert. Ich werde mich gut betragen.
Bitte, bitte hilf mir. Ruft schnell meine Vermittlerin Angelika Thiehl an. Sie beantwortet gerne alle Fragen rund um meine Adoption.





Lola im November 2018



Angelika Thiel (Sprachen: Deutsch, Englisch)
Handy: 01772803655 (Mo-Fr 14 - 20:00, Sa+ So ganztags)
»