Vicky (körperlich eingeschränkt )
Portrait Name: Vicky (körperlich eingeschränkt )
Rasse: Zwerg-Chihuahua 
Geschlecht: Weibchen
Ungefähres Geburtsdatum: 09.2017 (3 Monate alt)
Ungefähre Größe: ca. 15 cm
Aufenthaltsort: Perros Con Alma, Zaragoza, Spanien

Name: Vicky
Geburtsdatum: 09.09.2017
Geschlecht: weiblich  
Größe: 15 cm
Rasse: Zwerg-Chihuahua 
Aufenthaltsort: Perros Con Alma, Zaragoza, Spanien

Hallo, ich bin Vicky!
Ich komme aus dem gleichen Wurf wie Hardy, Oliver und Kiwi. Wir sind alles ungewollte Hunde, keiner wollte uns helfen oder uns ein schönes Leben ermöglichen. Noch schlimmer, eigentlich war es egal, was mit uns passieren würde. Seit wir also geboren wurden, sind wir nicht erwünscht.

Wir hatten aber großes Glück, denn man hat uns tatsächlich gerettet und in ein Haus einer Auffangstation gebracht, wodurch wir doch noch eine Chance auf Leben bekommen! 
Leider wollten die Besitzer unserer Mutter nicht, dass diese mit uns kommt. Deswegen mussten wir uns bereits von ihr trennen. Unsere Mutter ist also immer noch bei ihren Besitzern, die aber mit uns nichts zu tun haben wollten. 
Man hat ihnen nun aber angeraten, sie kastrieren zu lassen, damit es nicht bald noch einen ungewollten Wurf gibt. Leider kann man sich nicht sehr sicher sein, dass dieser Vorschlag angenommen wird und nicht doch bald schon wieder Welpen auf die Welt kommen, die eigentlich schon zum Tode verurteilt sind, bevor sie überhaupt geboren wurden.

Ich habe leider eine bisher nicht weiter differenzierbare neurologische Krankheit und nicht einmal die Ärzte können mir wirklich weiter helfen. Außerdem wachse ich seit einiger Zeit nicht mehr und bin im Gegensatz zu meinen Geschwistern sehr klein.. 
Leider kann man nicht sagen, wie hoch meine Lebenserwartung ist, sie könnte normal sein und ich damit ein langes fröhliches Hundeleben führen. Da man meine Krankheit aber nicht genau diagnostizieren kann, könnte sie auch sehr viel kürzer sein.
Ich bin aber trotz meiner Krankheit eine optimistische, äußerst fröhliche Hündin, spiele unheimlich gerne und viel mit meinen Geschwistern und liebe Aufmerksamkeit.

Momentan leben wir zwar in einem kleinen Häuschen, was aber absolut kein perfekter Ort ist, um uns richtig zu entwickeln und unsere Charaktere zu entfalten. Der Ort ist zwar sauber und wir werden jeden Tag besucht, und es wird nach uns gesehen, allerdings leben wir hier ohne eine Familie, was uns sehr zu schaffen macht.

Wir sehnen uns danach in einem eigenen Zuhause zu wohnen, wo wir unser eigenes warmes Körbchen haben, in welchem wir in Sicherheit einschlafen können. Ich suche also dringend eine Familie, die mich aufnehmen möchte und mir dadurch meinen Lebenswunsch erfüllen würde. Ich bin ein sehr sehr lebensfroher Hund, lernwillig und möchte meinen liebevollen Charakter richtig entwickeln dürfen.

Wenn Sie Interesse an meiner Adoption haben und die nächsten hoffentlich sehr vielen Hundejahre an meiner Seite durch dick und dünn gehen wollen, mit mir die Hundeschule besuchen, spielen und im Wald spazieren gehen wollen, dann melden Sie sich bei meiner Ansprechpartnerin Regina Ehrat, die Ihnen gerne alle Fragen beantwortet!








Regina Ehrat (Sprachen: Deutsch, Englisch, Französisch)
Handy: 0175-8502268
»