Selma

Ort

Deutschland

Encontrado en casa

Encontrado en casa

Ort

Deutschland

Titelbild von Selma
Name: Selma
Rasse: Schäferhund Mischling
Geschlecht: weiblich
Geburtstag: 05.2018 (5 Jahre alt)
Ungefähre Größe: ca. 60 cm
Kastriert:
Katzentest:
Erkrankungen:
Mittelmeertest:
Aufenthaltsort: 89257 Illertissen/Au

Beschreibung

Name: Selma
Geburtsdatum: 01.06.2018
Höhe: ca. 60 cm
Geschlecht: weiblich
Rasse: Schäferhund-Mischling
Kastriert: ja
Mittelmeerkrankheiten: negativ getestet (alles in Ordnung)
Geimpft: ja
Aufenthaltsort: 89257 Illertissen/Au
Herkunft: APAP Bajo Aragón/ Spanien

„Hinfallen, Aufstehen, Krone richten, Weitergehen.“

Selma ist bereit zum Weitergehen und wir helfen ihr, das perfekte Ziel zu finden, ihr „Für immer zu Hause“, bei Menschen, die mit diesem jungen Wirbelwind aktiv durchs Leben fegen wollen. Sie hat Power und jede Menge Energie. Der es gilt mit entsprechender Auslastung, liebevoller Führung und sanfter Konsequenz zu begegnen. Genauso kann Selma aber auch ruhige Momente und ganz viel Streicheleinheiten genießen. Wichtig für sie ist, bei ihren Menschen zu sein. Sie sucht den Kontakt und begegnet uns Menschen stets aufgeschlossen und zutraulich. Wenn man sie anschaut, mit ihrer positiven Ausstrahlung und ihrem Steh- und Hängeöhrchen kann man gar nicht anders – ein Lächeln huscht einem übers Gesicht.

Mit ihren Artgenossen – sowohl Rüden als auch Hündinnen – ist sie sehr gesellig und verträglich. Sie liebt es, mit ihnen im Rudel zu spielen und frei durchs gesicherte Gelände zu rennen. Selma ist sehr bewegungsfreudig, sehr lernwillig und an allem Neuen interessiert. In einer Hundeschule wird sie sicher eine strebsame Schülerin sein und das Hunde 1×1 schnell lernen. Durch ihr agiles Wesen, wünschen wir uns für Selma sportliche und bewegungsfreudige Menschen, die vielleicht Spaß daran haben, mit Selma zu joggen, Fahrrad zu fahren, bei Agility Kräfte abzubauen oder einfach nur über Feld, Wald und Wiesen zu wandern. Ein zu Hause mit kleineren Kindern oder betagteren Hundeliebhabern wären für diese Powermaus vielleicht nicht so optimal und auch Katzen sollten für Selma keine Mitbewohner sein. Ein Haus mit Garten ist kein Muss, wenn es genügend Möglichkeiten gibt, den Bewegungsdrang von Selma zu befriedigen.

Selma wurde gemeinsam mit Paty (auch auf unserer Homepage) im Frühjahr 2020 an einer Landstraße aufgegriffen. Vermutlich sind beide Schwestern, die leider von niemandem vermisst wurden. Viele Alltagsdinge haben beide vermutlich noch nicht kennengelernt und durch ihr Verhalten, ist anzunehmen, dass sie noch kein richtiges zu Hause mit festen Strukturen und festen Bezugspersonen hatten.

Doch Selma ist aufgestanden und bereit ihren Weg weiterzugehen. Wenn Selma genau Ihren Vorstellungen einer Begleiterin auf vier Pfoten entspricht und Sie bereit sind, sich den kleinen, lösbaren Herausforderungen im Zusammenleben mit ihr zu stellen, sie ankommen und glücklich werden zu lassen, dann kontaktieren Sie ganz schnell Ihre Vermittlerin Carmen Richter. Das können Sie auch gern machen, wenn Sie noch Fragen zu Selma haben, mehr über die Adoption erfahren wollen oder danach einfach noch einen Rat brauchen.

Update vom 8.8.2020

Selma durfte heute nach Deutschland kommen und kann auf ihrer Pflegestelle besucht werden. Sobald sie sich eingelebt hat, gibt es hier neue Infos und Bilder.

Videos

Selma im August 2020 auf ihrer Pflegestelle

Selma im Juli 2020

Teilen

Kontakt

Carmen Richter und Bärbel Dreyer (Sprachen: Deutsch) Mobile: 01523 3813357 oder 0176 83280749 (am besten 10 bis 19.30 Uhr) e-Mail: richter@tsv-europa.de Betreute Tiere

TU AYUDA PARA EL BIENESTAR ANIMAL


Outras opções de donativos

Logo von PayPal
Su donación a Tierschutzverein Europa a través de PayPal. Gracias por su apoyo.
Logo von WeCanHelp
Geprüfte Organisation