Mistral

Ort

Rumänien

Borrado

Borrado

Ort

Rumänien

Titelbild von Mistral
Name: Mistral
Rasse: Mischling
Geschlecht: männlich
Geburtstag: 05.2020 (3 Jahre alt)
Ungefähre Größe: derzeit ca. 30 cm (wird ca. 50 cm)
Kastriert:
Katzentest:
Erkrankungen:
Mittelmeertest:
Aufenthaltsort: Tierheim Odai in Rumänien

Beschreibung

Name: Mistral
Geburtsdatum: 15.06.2020
Gewicht: ca. 6 kg
Höhe: derzeit ca. 30 cm (wird ca. 50 cm)
Geschlecht: männlich
Rasse: Mischling
Kastriert: noch zu jung
Aufenthaltsort: Tierheim Odai Rumänien

Mistral ist bereit für das Abenteuer „glückliches Hundeleben in meiner Familie in meinem Für-immer-zu-Hause“.

Noch jung und unerfahren, aber interessiert und neugierig an allem, was um ihn herum passiert, tapst Mistral durch den Tag.

Mistral ist ein kleines Hundekind auf den ersten Metern in seinem Leben und er muss noch ganz viel lernen und entdecken. Im Moment besteht sein Tagesablauf aus essen, schlafen, super gern und ausgelassen mit seinen Artgenossen spielen, ausruhen, wieder essen und schlafen. Er ist noch etwas ängstlich und scheu in Bezug auf Menschen. Er nähert sich eher vorsichtig und zurückhaltend.

An der Leine laufen, Stubenreinheit oder das Hunde 1×1 sind z.B. Dinge, die Mistral alle noch lernen muss. Kinder und Katzen hat er bisher auch noch nicht kennengelernt. Er ist aber ein kleiner wissbegieriger Hundebub´, der all das gern und sicher ganz schnell lernen wird, wenn seine Menschen Lust darauf haben und sich auch die Zeit nehmen wollen und können, es Mistral mit konsequenter, aber immer liebevoller Erziehung beizubringen. Vielleicht werden sie gemeinsam Einser-Schüler in der Hundeschule, finden zusammen Spaß an Agility oder anderen Hundesportarten, sind begeisterte Wanderer oder Schwimmer und Mistral darf bei allem dabei sein und sich ausprobieren.

Über seine Herkunft wissen wir nur, dass Mistral gemeinsam mit 14 anderen Hundekindern auf einer Baustelle gefunden wurde. Von seiner Mama war weit und breit nichts zu sehen. Ob es sich bei all diesen kleinen Rackern um Geschwister handelt, können wir daher nicht sagen und da uns die Elterntiere nicht bekannt sind, können wir nur vermuten, dass aus Mistral mal ein etwa 50 cm großer Hundemann werden wird. Seine ersten medizinischen Untersuchungen haben keine Erkrankungen ergeben.

Die Helfer hier in unserem Partnertierheim sind ganz begeistert von dem kleinen lustigen Kerlchen mit den großen Kulleraugen, der bereit ist, auf große Reise zu gehen und der sich wünscht sich am Ziel anzukommen, damit das Abenteuer „glückliches Hundeleben in meiner Familie in meinem Für-immer-zu-Hause“ starten kann.
Sie wollen sich auf dieses Abenteuer einlassen und die Menschen mit Ruhe, Geduld und Einfühlungsvermögen für Mistral sein? Dann machen Sie den ersten Schritt und nehmen Kontakt mit Mistrals Vermittlerin Paula Hoch auf. Sie beantwortet Ihnen gern all Ihre Fragen zu Mistral und steht Ihnen vor, bei und nach der Adoption gern zur Seite.

Videos

Mistral im November 2020

Teilen

Kontakt

Paula Hoch (Sprachen: Deutsch, Englisch) erreichbar 12 bis 19 Uhr Mobile: +49 178 8734620 e-Mail: hoch@tsv-europa.de Betreute Tiere

TU AYUDA PARA EL BIENESTAR ANIMAL


Outras opções de donativos

Logo von PayPal
Su donación a Tierschutzverein Europa a través de PayPal. Gracias por su apoyo.
Logo von WeCanHelp
Geprüfte Organisation