Tilda

Ort

Deutschland

Zuhause gefunden

Zuhause gefunden

Ort

Deutschland

Titelbild von Tilda
Name: Tilda
Rasse: Mischling
Geschlecht: Weibchen
Geburtstag: 10.2019 (3 Jahre alt)
Ungefähre Größe: ca. 55 cm
Kastriert: ja
Katzentest: eher nicht verträglich
Erkrankungen: keine bekannt
Mittelmeertest: alles negativ, siehe Anhang
Aufenthaltsort: Tierheim APAP

Beschreibung

Tildas Start in ein neues Leben war schon einmal im Tierheim und dort befindet sie sich nun ganz unverschuldet leider noch einmal. Dabei hat sie bei ihrer vorherigen Familie nichts falsch gemacht und dort wäre sie wahrscheinlich auch gerne geblieben, denn über zwei Jahre in eine Familie integriert, geht an keinem Hundeherz vorbei. Nicht Tilda wollte sich von ihrer Familie trennen, sondern Tildas Familie trennte sich von ihr, da diese umzieht und Tilda nicht mitkommen darf.

Nun versucht Tilda es einfach noch einmal und wahrscheinlich denkt sie sich, was ich als Welpe schon einmal geschafft habe, schaffe ich jetzt als Junghund erst recht noch einmal: Der Sprung vom Tierheim in eine eigene liebevolle Familie.

Zu Tildas Glück erfuhren die Tierschützer von ihrer Situation und dass die Familie ohne Tilda abreisen wird. Denn Tilda hätte schon einen Platz als Wachhund an der Kette bei einem „neuen Besitzer“ gehabt, der Tilda auf einer ländlichen Finca engagieren wollte. Mit minimalem Kontakt zu Menschen, vielleicht ohne Dach über dem Kopf, ohne Sozialkontakte mit Artgenossen und ob das Futter regelmäßig vorbeigebracht worden wäre, ist auch fraglich.

Doch das blieb Tilda zum Glück erspart und so ist sie zwar nun im Tierheim und versteht die Welt nicht mehr, aber blickt hoffnungsvoll in die Zukunft, dass sie bald wieder Familienanschluss hat. Tilda lebte bisher gerne mit Erwachsenen und Kindern zusammen und ist sehr menschenbezogen. Sie springt nicht jedem fremden Menschen direkt in die Arme und braucht ein bisschen, bis sie Vertrauen gefasst hat und sich traut. Ist das Eis aber gebrochen, so lässt sich Tilda gerne streicheln und ist wirklich lieb.

Auch zu anderen Hunden ist Tilda freundlich und im Tierheim hat sie bisher keinen Futterneid gezeigt. Da Tildas Leben gerade einmal auf den Kopf gestellt wurde, zeigt sie sich in ihr unbekannten Situationen etwas unsicher und sucht daher eine Familie, die bereits hundeerfahren ist und ihr in solchen Situationen Halt und Führung gibt. Sollte sich allerdings eine Familie in sie verlieben, die noch keine Erfahrung mit Hunden mitbringt, so dürfen diese sich ebenfalls gerne für Tilda melden, wenn sie mit ihr eine gute Hundeschule besuchen oder einen Hundetrainer engagieren, der wertvolle Tipps für den Umgang mit Tilda und ihrer weiteren Entwicklung geben kann.

Tilda wünscht sich ein Zuhause, in der keine Katzen leben, da sie hier vor Ort im Tierheim ein etwas zu ausgeprägtes Interesse zeigt. Bestimmt hätte Tilda auch nichts gegen einen souveränen Ersthund einzuwenden, der sein Zuhause gerne mit Tilda teilen würde.

Tilda wäre nun bereit, noch einmal neu durchzustarten und ihr Herz zu verschenken. Möchten Sie Tildas neue Für-Immer-Familie sein?

Gerne melden Sie sich bei Interesse an Tilda bei ihrer Vermittlerin Bianca Kaiser. Beachten Sie bitte bei telefonischer Kontaktaufnahme die ggf. angegebenen Telefonzeiten und die Nachtruhe. Oder schicken Sie Ihre Anfrage gerne zu jeder Zeit per E-Mail unter Angabe Ihrer Telefonnummer.

Videos

Teilen

Kontakt

4. Vorsitzende: Bianca Kaiser (Sprachen: Deutsch, Englisch) Mobile: 0172 6284569 e-Mail: kaiser@tsv-europa.de Betreute Tiere

Ihre Hilfe für den Tierschutz


Weitere Spendenmöglichkeiten

Logo von PayPal

Ihre Spende an den Tierschutzverein Europa über PayPal. Vielen Dank für Ihre Unterstützung!

Logo von smile.amazon

Unterstützen Sie den Tierschutzverein Europa e.V., indem Sie auf smile.amazon.de einkaufen.

Jetzt Besuchen
Logo von WeCanHelp
Geprüfte Organisation