Tai

Ort

Spanien

Gelöscht

Gelöscht

Ort

Spanien

Titelbild von Tai
Name: Tai
Rasse: Mischling
Geschlecht: Rüde
Geburtstag: 03.2021 (1 Jahr alt)
Ungefähre Größe: ca. 73 cm, ca. 21 kg
Kastriert: ja
Katzentest: auf Anfrage
Erkrankungen: keine bekannt
Mittelmeertest: steht noch aus
Aufenthaltsort: Protectora Villena

Beschreibung

Tai, der wunderschöne Hund aus der Tötungsstation hat es geschafft diesem schrecklichen Ort zu entkommen. Leider wissen wir nicht, oder vielleicht ist es auch besser so, weshalb Tai dort überhaupt gelandet ist. Jeder Hund, der dort rauskommt, kann froh sein. Froh, aber noch nicht glücklich.

Glücklich ist Tai erst, wenn er seine Bezugspersonen kennen und lieben gelernt hat. Und dafür gibt er schon im Tierheim sein bestes!

Tai ist ein kleiner, bzw. großer Clown und für jeden Spaß zu haben. Er ist sehr freundlich und lustig und versteht sich mit Rüden und Hündinnen gleichermaßen gut. Wir könnten uns Tai in einem kleinen Rudel vorstellen, aber auch gerne ein Einzelhund, denn Tai ist den Menschen sehr zugewandt. Tai versucht schon im Tierheim den Freiwilligen jeden Wunsch von den Augen abzulesen – wahrscheinlich in der Hoffnung, dass es endlich „klick“ macht und jemand anbeißt, der ihm ein Zuhause schenken möchte und ihn damit zum glücklichsten Hund auf Erden macht.

Sportlich sollten seine Lieblingsmenschen sein, denn Tai wäre es auch, wenn er es derzeit schon könnte. Bestimmt würde Tai großen Gefallen an Hundesport finden, oder zum Zeitvertreib gerne auch mit joggen gehen.

Eine Hundeschule zu besuchen wäre super für Tai, denn dann könnte er mit seinem Mensch-Team bereits von Beginn an eine tiefe Bindung aufbauen. Und nebenbei auch noch neue nette Hundekumpels kennenlernen. Überhaupt hätte Tai auch gerne den ein oder anderen Hundefreund in der Umgebung oder Nachbarschaft, mit denen er sich regelmäßig auch treffen darf?

Hier im Tierheim hat Tai bereits alle um den Finger gewickelt und die Freiwilligen würden lügen, wenn sie behaupten würden, sie hätten sich nicht zumindest ein bisschen in den charmanten und schicken Kerl verliebt. Tai hat eine so erfrischende und quirlige Art, der man einfach erliegt, wenn man ihn trifft.

Daher wäre es um so schöner, je schneller er seine Lieblingsmenschen finden kann, damit die zukünftigen gemeinsamen Jahre für ihn auf lange Sicht gesichert sind.

Bitte beachten Sie bitte, dass mit Tai kein Zwergpudel bei Ihnen einzieht, sondern ein stattlicher Rüde der ein recht großes und bequemes Körbchen haben sollte. Wenn Tai sich ausstreckt, dann wird da schon ein bisschen Platz vorhanden sein müssen. Alternativ können Sie Tai natürlich auch Ihr Sofa überlassen und Sie selbst schauen den spannenden Krimi vom Hundekörbchen aus – oder so.

Wie auch immer, mit Tai würde ein wunderbarer Hund bei Ihnen einziehen der es mehr als verdient hat, die Zwischenstation Tierheim hinter sich zu lassen und das Kapitel Tötungsstation endlich gänzlich zu vergessen. Mit dem Tag, an dem er in den Transporter in Richtung Deutschland steigt, wird sich sein Leben um 180 Grad drehen und Tai wird das erste Mal so richtig spüren, was es heißt, irgendwo dazuzugehören und geliebt zu werden.

Möchten Sie mit Tai ihren gemeinsamen Lebensweg weiter bestreiten? Dann zögern Sie nicht und kontaktieren Sie gerne Tais Vermittlerin Britta Klumb.  Beachten Sie bitte bei telefonischer Kontaktaufnahme die ggf. angegebenen Telefonzeiten und die Nachtruhe. Oder schicken Sie Ihre Anfrage gerne zu jeder Zeit per E-Mail unter Angabe Ihrer Telefonnummer.

Videos

Teilen

Kontakt

Britta Klumb (Sprachen: Deutsch, Englisch, Spanisch, Niederländisch) Mobile: 0034 681628114 (Handy spanische Nummer) Telefon: 0049 170 2093287 (Handy deutsche Nummer) e-Mail: klumb@tsv-europa.de Betreute Tiere

Ihre Hilfe für den Tierschutz


Weitere Spendenmöglichkeiten

Logo von PayPal

Ihre Spende an den Tierschutzverein Europa über PayPal. Vielen Dank für Ihre Unterstützung!

Logo von smile.amazon

Unterstützen Sie den Tierschutzverein Europa e.V., indem Sie auf smile.amazon.de einkaufen.

Jetzt Besuchen
Logo von WeCanHelp
Geprüfte Organisation