Skoli

Ort

Deutschland

Zuhause gefunden

Zuhause gefunden

Ort

Deutschland

Titelbild von Skoli
Name:Skoli
Rasse:Podenco Andaluz
Geschlecht:Rüde
Geburtsdatum:11.2019 (1 Jahr alt)
Ungefähre Größe:43 cm
Kastriert:ja
Katzentest:nicht katzenverträglich
Erkrankungen:keine bekannt
Mittelmeertest:Keine, alles negativ getestet
Aufenthaltsort:Pflegestelle in Wiesbaden (ab 18.09.21)

Beschreibung

Skoli ist ein junger Hundebub, der mit seinem poditypischen Charme die Herzen der Menschen gewinnt! Er geht stets fröhlich und gut gelaunt durch den Tierheimalltag und zeigt dabei weder Ängste noch Aggressionen oder andere Verhaltensstörungen.

Aufgrund seines unkomplizierten Verhaltens, gehen wir davon aus, dass er früher bei Menschen (vielleicht in einer Familie mit Kindern) gelebt hat. Auf jeden Fall zeigt er überhaupt keine Scheu und präsentiert sich sehr menschenbezogen. 

Seine Betreuer berichten uns, dass Skoli ein angenehmer Begleiter an der Leine ist und nicht stark zieht. Er scheint Spaziergänge an der Leine zu kennen. Auch bei Autofahrten zum Tierarzt (Kastration) verhielt er sich souverän und entspannt. Die Untersuchungen ließ er selbstverständlich auch ohne Probleme über sich ergehen. Im Gegenteil, man hatte geradezu das Gefühl er genießt die Extraportion Aufmerksamkeit auch wenn es nur “blöde” Untersuchungen waren. 

Sich mit Skoli abzugeben macht einfach Spaß! Hier wartet ein aufgeschlossenes und anpassungsfähiges Kerlchen darauf gesehen zu werden und eine Chance zu bekommen. Leider haben es Podencos ZU UNRECHT oft schwer und stehen vielen Vorurteilen gegenüber, die überhaupt nicht stimmen! 

Genau wie viele seiner Rassekollegen hat Skoli eine feinfühlige Seite und zarte Seele. Diese lustigen Clowns, gelten sozusagen als die Katzen unter den Hunden: draußen interessiert und unternehmenslustig, drinnen verhalten sie sich meistens sehr ruhig und man bemerkt sie kaum. Auf Regen können die meisten Podencos gut verzichten, aber da haben wir ja keinen Einfluss drauf  🙂

Sie lieben es nach einem spannenden Spaziergang gemütlich eingekuschelt auf einem weichen Kissen zu schlafen. Die größte Freude kann man einem Podi machen, wenn man es ihm gestattet im Bett, am besten unter der Decke zu schlafen. Das ist aber selbstverständlich kein Vermittlungskriterium 😉

Der Erfahrung nach eignen sich Podencos sehr gut für Wohnungshaltung und kommen in der Regel auch mit etwas städtischerem Leben zurecht. Das Herz jeden Podencos macht Freudensprünge, wenn er die Möglichkeit zum Freilauf in einem eingezäunten Gebiet bekommt. Mit Training sind viele Podencos auch in wildarmen Gelände ableinbar, wenn nicht, können sie auch mit Spaziergängen an der Schleppleine sehr glücklich sein. Hauptsache es ist ein Mäuseloch in der Nähe, damit kann sich der Podi stundenlang beschäftigen. 

Wir kennen viele Podencos die ihre Besitzer begeistert mit zur Arbeit ins Büro begleiten. Bestimmt ist das nach einer Übungsphase auch mit Skoli möglich. Im Zwinger verhält er sich ruhig, lässt alle Besucher freudig rein und kuschelt gerne in seinem kargen Plastikwännchen, sein einziges Hab und Gut. Draußen im großen Auslauf kann er seiner Lebensfreude freien Lauf lassen und flitzt durch die Gegend. Mit den anderen Hunden versteht er sich bestens und hat in der Tierheimsituation kein Interesse an Streit oder Machtkämpfen. Ganz sicher kann Skoli zu einem bereits vorhandenen Ersthund dazu, wenn dieser Artgenossen in seinem Reich duldet. Oder auch in ein kleines Rudel wie man es bei den Windhundebesitzern öfters sieht. 

Aufgrund der Beschreibungen ist Skoli vermutlich auch für Hundeanfänger geeignet. Hier wünschen wir uns den Besuch einer Hundeschule und das man sich vorher über die Bedürfnisse, sowie Rasseeigenschaften informiert. 

Über seine Vorgeschichte können wir sagen, dass er schon über ein Jahr bei Julieta wartet, aber nicht auf der Homepage eingestellt war. Er wurde ursprünglich von einer Dame “in Pension” gegeben, die ihn wieder abholen wollte. Leider hat sie bisher nie Pensionsgeld bezahlt und sich auch länger nicht mehr gemeldet, also wurde er zur Adoption freigegeben.

Vielleicht kennen ihn sogar einige “Stammleser” unserer Homepage. Skoli ist in dutzenden Videos zu sehen, er war der Freund vieler anderer Hunde, die er in ein neues Zuhause gehen sehen hat.

Nun soll endlich Skoli an oder Reihe sein! Wir hoffen er wird von liebevollen Menschen, aus dem kleinen, aber eingeschworenen Fankreis dieser tollen Rasse gesehen und adoptiert.

Möchten Sie mehr über unseren süssen, kleinen Mann mit seinen lustigen Pommestütenohren erfahren? Dann kontaktieren Sie gerne seine Vermittlerin Katja Münch. Sie steht in direktem Kontakt zu Julieta und kann Ihnen alle Fragen beantworten.

Videos

Teilen

Kontakt

Katja Münch (Sprachen: Deutsch, Englisch) Mobile: 01577 9020621 e-Mail: muench@tsv-europa.de Betreute Tiere

Ihre Hilfe für den Tierschutz


Weitere Spendenmöglichkeiten

Logo von PayPal

Ihre Spende an den Tierschutzverein Europa über PayPal. Vielen Dank für Ihre Unterstützung!

Logo von smile.amazon

Unterstützen Sie den Tierschutzverein Europa e.V., indem Sie auf smile.amazon.de einkaufen.

Jetzt Besuchen
Logo von WeCanHelp
Geprüfte Organisation