Sasha

Ort

Deutschland

Reserviert

Reserviert

Ort

Deutschland

Reserviert Titelbild von Sasha
Name: Sasha
Rasse: Mischling
Geschlecht: Weibchen
Geburtstag: 01.2018 (4 Jahre alt)
Ungefähre Größe: ca. 56 cm
Kastriert: ja
Katzentest: lebt aktuell auf der Pflegestelle mit einer Katze zusammen
Erkrankungen: keine bekannt
Mittelmeertest: Alles negativ getestet
Aufenthaltsort: Pflegestelle in 04523 Pegau

Beschreibung

Wer einen Goldschatz sucht, der wird diesen Goldschatz mit der Hündin Sasha sicherlich finden. Denn Sasha, unsere unkomplizierte Mischlingshündin, ist einfach wunderbar. Sie hatte das Glück auf eine Pflegestelle umziehen zu dürfen, wo sie alle ihre Qualitäten unter Beweis stellt. Nach einer Woche hat die Pflegefamilie das zu sagen:

„Sie genießt ihr neues Leben, gewöhnt sich an einen geregelten Tagesablauf. Sasha lernt unwahrscheinlich schnell, akzeptiert ihren Platz und auch schon die ersten Regeln, kann Sitz und lebt mit einer Katze zusammen (hier macht die Gewohnheit und Übung den Umgang miteinander aus). Die Grundkommandos und an der Leine laufen müssen natürlich noch geübt werden, aber auch in Verbindung mit einem Hundetrainer werden sich in kurzer Zeit gute Erfolge einstellen. Sie liebt die Streicheleinheiten, ist sehr verschmust und umgänglich. Auf ihre Umwelt beim Spaziergang reagiert sie immer souveräner, beobachtet aber regiert nie panisch. Auch der erste Tierarztbesuch verlief problemlos.

Aktuell lebt sie mit der Ersthündin zusammen und zeigt da ihr großes Können in der Hundekommunikation, denn die Ersthündin sagt klar was sie will und nicht und das akzeptiert sie auch. Gerne darf im neuen Zuhause auch schon ein verträglicher Artgenosse sein. Mit den Nachbarskindern und einem Kleinkind hat sie auch schon Bekanntschaft machen können und hat auch da toll reagiert.“

Das ist ihre Geschichte:

Sasha wurde mit einem anderen Rüden von einem Mädchen in und um ein verlassenes Haus herum entdeckt. Die Hunde bewegten sich dort frei und weit und breit waren keine Menschen zu sehen. Da sich das Mädchen um die beiden Hunde sorgte, informierte sie den dortigen Bürgermeister. Dieser meinte lediglich, dass dieses Haus einem Freund gehören würde und dieser das Haus jemand anderem überlassen hätte.

Das Mädchen allerdings ließ nicht locker und spazierte an den Folgetagen nachmittags immer vorbei. Die Hunde waren immer noch da, aber niemand der sich um sie kümmerte. Die Hunde wurden immer dünner, sodass das Mädchen begann, die Hunde zu füttern. Durch die regelmäßige Aufmerksamkeit durch das Mädchen begannen die beiden Hunde Vertrauen zu fassen. Es kam der Tag, an dem beide Hunde dem Mädchen folgten, als diese wieder zu ihrem Auto ging. Das Mädchen informierte die Tierschützer und fragte, ob diese nicht die beiden Hunde aufnehmen könnten. So gelangten Sasha und ihr Kumpel Yacko ins Tierheim von ADA Canals.

Sasha hat keine besonderen Ansprüche an ihre neuen Herzensmenschen. Die Familienkonstellation ist also nebensächlich, lediglich viel Zeit und Liebe wünscht sich die Maus. Auch mal im Mittelpunkt stehen dürfen, gemeinsames Lernen in einer guten Hundeschule, viel Spaß und Bewegung in der freien Natur – das sind Sashas Wünsche an ihr neues Zuhause. Und natürlich ein bequemes eigenes Körbchen. Oder zwei, oder drei.

Wenn also Sasha Ihr Goldschatz werden soll, dann wenden Sie sich gerne an ihre Vermittlerin Leonie Gessinger. Bitte beachten Sie die ggf. angegebenen Telefonzeiten und die Nachtruhe. Oder schicken Sie Ihre Anfrage gerne per E-Mail unter Angabe Ihrer Telefonnummer.

Videos

Teilen

Kontakt

Leonie Gessinger (Sprachen: Deutsch, Englisch) Mobile: 0179 4360839 e-Mail: gessinger@tsv-europa.de Betreute Tiere

Ihre Hilfe für den Tierschutz


Weitere Spendenmöglichkeiten

Logo von PayPal

Ihre Spende an den Tierschutzverein Europa über PayPal. Vielen Dank für Ihre Unterstützung!

Logo von smile.amazon

Unterstützen Sie den Tierschutzverein Europa e.V., indem Sie auf smile.amazon.de einkaufen.

Jetzt Besuchen
Logo von WeCanHelp
Geprüfte Organisation