Rodolfo

Ort

Spanien

Ort

Spanien

Titelbild von Rodolfo
Name:Rodolfo
Rasse:Bardino (Mischling)
Geschlecht:Rüde
Geburtsdatum:02.2020 (1 Jahr alt)
Ungefähre Größe:75 cm
Kastriert:ja
Katzentest:auf Anfrage
Erkrankungen:keine bekannt
Mittelmeertest:Keine, alles negativ getestet
Aufenthaltsort:Perros con Alma/ Zaragoza

Update im September 2021

Heute durfte ich unseren Rodolfo persönlich kennenlernen und was soll ich sagen? 
Rodolfo ist einfach ein absoluter Ausnahmehund im positiven Sinne ❤

Ich würde fast behaupten er ist umwerfend:
umwerfend mit seiner faszinierenden Optik, seine außergewöhnliche Rasse, umwerfend mit seinem tollen Wesen und ja, er kann auch im wahrsten Sinne des Wortes umwerfend sein, denn Rodolfo liebt es vor lauter Freude mit den Vorderfpfoten auf die Schultern zu stehen, um Hundeküsschen zu verteilen. 😃
Seine neuen Besitzer haben mit einer gewissen Standfestigkeit sicher Vorteile. 

Rodolfo freute sich einfach so sehr, dass er seine Masse nicht so gut unter Kontrolle hatte, ich würde sagen, er ist liebenswert grobmotorisch veranlagt. 

Rodolfo hat sich aber recht schnell beruhigen und runter fahren können. 
Er liebt Männer! Sein Tierpfleger ist sein größter Held und auch einem männlichen Besucher hatte er sich sofort als Freund angeboten. 
Einfach ein klasse Typ, der hier leider schon viel zu lange im Tierheim sitzt und gar nicht seine Traumhundqualitäten ausleben und mit einem Menschen teilen kann. 

Im Auslauf war er sehr still, ich habe ihn nicht einmal bellen gehört, obwohl im Nachbarsauslauf Rabatz war. 
Das interessierte Rodolfo nicht und er liebte es von uns Aufmerksamkeit zu bekommen. 

Hier wartet ein XL-Clown, Schmusekönig, Energiebündel, Hundestudent, Streifenhörnchen….hach, ich finde vor lauter Begeisterung gar nicht genug Beschreibungen für ihn.
Möchten Sie mehr über Rodolfo erfahren, dann kontaktieren Sie gerne seine Vermittlerin. 

Beschreibung

DEDL_Presse

Rodolfo befindet sich bei unserer Tierschutzpartnerin Julieta im Tierheim und hat sich dort den Titel verdient: Hingucker 2021! 🙂 Wenn er gemeinsam mit seiner Freundin Valentina in gestrecktem Galopp durch den großen Auslauf galoppiert, da kann man gar nicht anders als stehenzubleiben, um ihn in all seiner Schönheit zu bewundern. Rodolfo ist wirklich ein ganz besonderer Hund, in den man sich nicht nur wegen seiner außergewöhnlichen Optik verliebt, sondern auch aufgrund seines tollen Wesens.

In der Tierheimsituation präsentiert sich der Riese gegenüber allen Menschen aufgeschlossen und freundlich. Kommt man in den großen Auslauf, wird man freudig begrüßt und er gibt mit Leidenschaft Hundeküsschen. Er schafft es mit Leichtigkeit auf die Schultern seiner Bezugspersonen zu stehen (was natürlich unterbunden werden sollte) und möchte einem genüsslich durchs Gesicht schlabbern. Einmal ein Hundeknutscher von ihm erwischt, ist das Gesicht gewaschen 😉 Rodlofo lässt sich aber auch anstandslos wegschieben und kann akzeptieren, wenn er nicht an der Reihe ist. 

Rodolfo zeigt sich sehr menschenbezogen, er liebt seinen Tierpfleger über alles! Diesem läuft er hinterher wie ein kleines Schoßhündchen, ist für jede Streicheleinheit dankbar und nimmt auch Kommandos gerne an. Menschen, die bereit sind Rodolfo liebevoll, dennoch konsequent zu erziehen und ihm Führung schenken, werden sicher einen alltagstauglichen und entspannten Freund auf vier Pfoten bekommen.

Rodolfo zeigt sich in der Tierheimsituation aufgeschlossen und bewegungsfreudig, dennoch nicht überdreht, sondern ausgeglichen und mit eher mäßigem Temperament. Seine Freundin Valentina liebt er sehr, es gibt überhaupt nie Streit oder Konkurrenz. Ganz sicher kann sich in seinem neuen Zuhause bereits eine Hündin oder kastrierter Rüde befinden. 

Für Rodolfo kommt auf gar keinen Fall Zwinger-, Scheunen- oder Kettenhaltung in Frage! Er benötigt unbedingt Familienanschluss, möchte bei seinen Menschen leben und ein weiches, sauberes XL-Körbchen. In einer kleinen Etagenwohnung in der Innenstadt würde er sich aber auch nicht wohlfühlen. Eine geräumige Erdgeschosswohnung in ländlicher Umgebung, mit Garten oder Freizeitgrundstück, wo er sich gemeinsam mit seinen Menschen aufhalten darf und vielleicht auch etwas bewachen darf, das würde ihm sicher gefallen. Im Tierheim zeigt er noch kein starkes Territorialverhalten und bellt auch im kleinen Zwinger nicht zu viel.

Das Laufen an der Leine mit Halsband darf im neuen Zuhause noch optimiert werden. Auf den Videos sehen Sie ihn mit Geschirr, damit klappt es schon besser. Dafür scheint er das Autofahren zu kennen, also als Beifahrer versteht sich, denn als er zur Kastration in die Tierklinik gefahren wurde, verhielt er sich ohne Stressanzeichen. Das Auto sollte eben nur ausreichend groß sein  🙂

Zu seiner Vergangenheit können wir leider so gut wie gar nichts sagen, außer dass er in einem kleinen Dorf nahe Zaragoza gefunden und gemeinsam mit Valentina zu Julieta gebracht wurde. Hier sitzt nun unser schöner “Mister Zaragoza” und wartet darauf in ein bodenständiges Zuhause umziehen zu dürfen, bei Menschen die ihn gut gelaunt und souverän durch sämtliche Lebensphasen begleiten.

Wenn Sie mehr über Rodolfo wissen möchten, wenden Sie sich gerne an seine Vermittlerin Silva Bender. Bitte beachten Sie die angegebenen Telefonzeiten und die Nachtruhe. Oder schicken Sie Ihre Anfrage gerne per Mail unter Angabe Ihrer Telefonnummer.

Videos

Teilen

Kontakt

Silva Bender (Sprachen: Deutsch, Englisch, Französisch) e-Mail: bender@tsv-europa.de Betreute Tiere

Ihre Hilfe für den Tierschutz


Weitere Spendenmöglichkeiten

Logo von PayPal

Ihre Spende an den Tierschutzverein Europa über PayPal. Vielen Dank für Ihre Unterstützung!

Logo von smile.amazon

Unterstützen Sie den Tierschutzverein Europa e.V., indem Sie auf smile.amazon.de einkaufen.

Jetzt Besuchen
Logo von WeCanHelp
Geprüfte Organisation