Rino

Ort

Rumänien

Ort

Rumänien

Titelbild von Rino
Name: Rino
Rasse: Viszla (ungarischer Vorstehhund)
Geschlecht: Rüde
Geburtstag: 06.2016 (6 Jahre alt)
Ungefähre Größe: ca. 62cm, 32kg
Kastriert: ja
Katzentest:
Erkrankungen: keine bekannt
Mittelmeertest: negativ getestet
Aufenthaltsort: Ralucas Tierheim

Beschreibung

Der liebe Rino ist ein reinrassiger Viszla (ungarischer Vorstehhund) aus der Hobbyzucht verantwortungsloser Menschen, die die Elterntiere nur zur Vermehrung und dem Verkauf von Welpen hielten. Bei einem ihrer Würfe blieb Rino als letzter Welpe übrig. Er wurde nicht verkauft und weil man ihn trotzdem loswerden wollte, wurde er der Familie einer lieben Tierschützerin geschenkt.

Dort lebte Rino zwei Jahre lang glücklich als fester Bestandteil der Familie, er wohnte ganz selbstverständlich mit im Haus, genoss gemeinsame Spaziergänge und es wurde viel mit ihm trainiert. Nach dem Umzug der Familie und der Gründung eines privaten Tierheims, das sehr viel Zeit in Anspruch nimmt, mussten Rinos Menschen leider einsehen, dass seine Bedürfnisse nicht mehr ausreichend stillen können. Schweren Herzens suchen sie nun gemeinsam mit uns eine neue Familie für Rino, die ihm mehr Aufmerksamkeit schenken kann.

Um mehr Zeit mit seinen Menschen verbringen zu können, nahmen sie Rino täglich mit zum Tierheim, in dem sie arbeiteten, bis er schließlich dort einen eigenen Zwinger bezog. Er wurde weiterhin geliebt, gepflegt und spazieren geführt, doch neben all den anderen Hunden muss Rino mehr zurückstecken, als er verdient hat. Er möchte wieder ein vollständiges Familienmitglied sein, mit dem getobt, gespielt, gearbeitet und gekuschelt wird – insbesondere jetzt, wo sein Hundekumpel Gabriel ihn leider Richtung Hundehimmel verlassen hat.

Seine bisherige Familie bezeichnet Rino als Traumhund, der extrem freundlich im Umgang mit allen anderen Hunden, aber auch mit Menschen und sogar Katzen ist. Sein Jagdtrieb ist, obwohl Rinos Rasse zu den Jagdhunden gehört, nicht sehr stark ausgeprägt. Ein wachsames Auge beim Spaziergang ist allerdings immer ratsam.

Wir suchen Menschen, die gerne genau das mit Rino tun möchten: Die mit ihm gemeinsam durch Wald und Felder streifen, ihm viel Zeit und Aufmerksamkeit schenken, ihn als festen Teil ihres Alltags wahrnehmen und vielleicht auch mit ihm an den etwas eingerosteten Grundkommandos arbeiten… die hat er im Tierheim ja lange nicht mehr benötigt.

Wenn Sie mehr über Rino erfahren möchten, wenden Sie sich gerne an seine Vermittlerin Dorothea Finger. Bitte beachten Sie die ggf. angegebenen Telefonzeiten und die Nachtruhe. Oder schicken Sie Ihre Anfrage gerne per E-Mail an die angegebene E-Mail-Adresse und nennen Sie uns Ihre Telefonnummer für einen Rückruf.

Videos

Teilen

Kontakt

Dorothea Finger (Sprachen: Deutsch, Englisch) Mobile: 0176 23251255 e-Mail: finger@tsv-europa.de Betreute Tiere

Ihre Hilfe für den Tierschutz


Weitere Spendenmöglichkeiten

Logo von PayPal

Ihre Spende an den Tierschutzverein Europa über PayPal. Vielen Dank für Ihre Unterstützung!

Logo von smile.amazon

Unterstützen Sie den Tierschutzverein Europa e.V., indem Sie auf smile.amazon.de einkaufen.

Jetzt Besuchen
Logo von WeCanHelp
Geprüfte Organisation