Rica

Ort

Deutschland

Zuhause gefunden

Zuhause gefunden

Ort

Deutschland

Titelbild von Rica
Name: Rica
Rasse: Mischling
Geschlecht: Weibchen
Geburtstag: 10.2021 (1 Jahr alt)
Ungefähre Größe: ca. 26 cm, 5 kg
Kastriert: ja
Katzentest: auf Anfrage
Erkrankungen: keine bekannt
Mittelmeertest: zu jung
Aufenthaltsort: Tierheim Odai

Update vom 02.09.22

Rica hat große Fortschritte gemacht. Sie liebt es, mit ihren Lieblingsmenschen zu kuscheln und mit ihren Hundekumpeln zu spielen.

Beschreibung

Während die einen von Freiheit, Abenteuern und Selbstbestimmung träumen, kämpfen die anderen täglich um ihr Leben und sehnen sich nach Sicherheit, Geborgenheit und klaren Strukturen. So wie Rica. Claudia, eine rumänische Tierschützerin erhaschte etwas im Augenwinkel, als sie die Schnellstraße entlangfuhr – der Blick in den Rückspiegel bestätigte: ein kauernder kleiner Hund. Sie hielt an, lief zurück und entdeckte Rica, die vor Angst fürchterlich zu schreien begann, aber zugleich in Schockstarre verfiel und glücklicherweise nicht panisch davonrannte.

Als Rica im Tierheim ankam, schrie sie beim Anblick des ersten Hundes erneut los. Jeder Annährungsversuch der Pfleger, aber auch laute oder einfach nur unbekannte Geräusche lösten ein Angstpippi aus. Rica kannte nichts oder verknüpfte mit allem, was sie kennengelernt hatte, schlechte Erfahrungen. Ihre kleine Seele war fürchterlich traumatisiert, ihr Sorgenpäckchen platzte aus allen Nähten.

Nachdem sie Monate lang kaum ihr Körbchen verlassen hatte und ihr Fressen und Wasser nur nachts in unbeobachteten Momenten anrührte, hat sie sich zwischenzeitlich gut an die alltäglichen Gegebenheiten des Tierheims gewöhnt. Sie freut sich über die Pfleger, versteckt sich nicht mehr vor fremden Menschen und spielt mittlerweile sogar mit den anderen Hunden und Katzen. Sie hat ihre Leidenschaft für Spielzeug entdeckt, läuft ihrer Bezugsperson wie ein Schatten hinterher und benimmt sich in vielen Moment schon wie ein unbekümmerter und glücklicher Hund.

Schnelle Bewegungen oder abrupte Aktionen bringen sie allerdings nach wie vor aus dem Konzept und die Blase in Gang… lässt man ihr aber ausreichend Zeit, neue Situationen erfassen und einschätzen zu können, meistert sie die Herausforderung schon richtig gut.

Zeit heilt Wunden. Allerdings nicht von heute auf morgen. Daher suchen wir für Rica nach Menschen, die sich behutsam und besonnen um sie bemühen und ihr den nötigen Freiraum geben, den Zeitpunkt für den nächsten Schritt selbst zu bestimmen. Menschen mit viel Liebe, Geduld und Fürsorge

Wenn euer Löwenherz Feuer gefangen hat, ihr emphatisch und verständnisvoll seid, dann meldet euch gleich bei Ricas Vermittlerin Jule Ksienrzyk. Bitte beachtet aber die angegeben Sprechzeiten oder schreibt alternativ eine Email/WhatsApp unter Angabe Eurer Telefonnummer.

Videos

Teilen

Kontakt

2. Vorsitzende: Julia Ksienrzyk (Sprachen: Deutsch, Englisch, Polnisch) Mobile: 0174 2005596 (am besten ab 16 Uhr erreichbar) e-Mail: ksienrzyk@tsv-europa.de Betreute Tiere

Ihre Hilfe für den Tierschutz


Weitere Spendenmöglichkeiten

Logo von PayPal

Ihre Spende an den Tierschutzverein Europa über PayPal. Vielen Dank für Ihre Unterstützung!

Logo von smile.amazon

Unterstützen Sie den Tierschutzverein Europa e.V., indem Sie auf smile.amazon.de einkaufen.

Jetzt Besuchen
Logo von WeCanHelp
Geprüfte Organisation