Rancho

Ort

Spanien

Reserviert

Reserviert

Ort

Spanien

Reserviert Titelbild von Rancho
Name: Rancho
Rasse: Mischling
Geschlecht: Rüde
Geburtstag: 02.2019 (3 Jahre alt)
Ungefähre Größe: ca. 30 cm / 7 kg
Kastriert: ja
Katzentest: Ja, Video liegt seiner Vermittlerin vor
Erkrankungen: keine bekannt
Mittelmeertest: Ja, alles negativ getestet
Aufenthaltsort: Tierheim Hogar de Asis / La Carolina

Beschreibung

Rancho ist ein kleiner, liebenswerter Hundemann, der sich in unserem Partnertierheim in La Carolina befindet.
Sein vorheriges Dasein war leider nicht so schön wie man es sich für einen kleinen Hund wie ihn wünscht. Er verbrachte sein gesamtes bisheriges Leben alleine in einem Hinterhof ohne diesen jemals verlassen zu dürfen. Als sein Besitzer in ein Altersheim umziehen musste, war keiner der Angehörigen bereit sich um Rancho zu kümmern und er wurde vom Bruder bei unseren Tierschutzkolleginnen Tere und Josefina abgegeben.

Rancho kannte bis dahin nur sein kleines, langweiliges Hinterhofgefängnis und dementsprechend ängstlich war er zu Beginn seiner Ankunft im Tierheim. Ganz sicher hat er früher nie Streicheleinheiten oder andere liebevolle Aufmerksamkeit bekommen, denn es fiel ihm sehr schwer sich anfassen zu lassen.
Seinen Betreuerinnen Tere und Josefine gelang es mit Geduld, positiver Zuwendung und natürlich vielen leckeren Würstchen sein Vertrauen zu gewinnen. Durch ihren ruhigen und wohlwollenden Umgang hat er sich zu einem freundlichen, anhänglichen und sehr verschmusten Hund entwickelt. Heute möchte er am liebsten den ganzen Tag in der Nähe oder sogar auf dem Arm von seiner geliebten Josefina sein, aber das geht ja nicht im Tierheimalltag mit den vielen anfallenden Arbeiten.
Bei fremden Personen ist er zwar noch etwas schüchtern, aber absolut nicht panisch. Er schaut sich fremde Personen erstmal ruhig aus einer kleinen Entfernung an, setzt man sich aber auf den Boden und hat vielleicht sogar noch etwas Leckeres in der Hand, nimmt er von sich aus Kontakt auf und setzt sich auf den Schoß.
Es scheint als müsse er alle Liebe und Zuwendung die er in den ersten Lebensjahre verpasst hat nachholen, denn wenn er dann auf dem Schoß sitzt, möchte er seinen Menschen manchmal ganz für sich alleine haben. Kommen andere Hunde und quetschen sich dazu, kann er gelegentlich etwas eifersüchtig reagieren, aber das lässt sich gut regulieren.

Wir haben auch entdeckt dass Rancho eine große Leidenschaft für Spielzeug hat! In unserem ehemaligen Trauerklößchen steckt also ganz viel Lebensfreude und Fröhlichkeit, welche gerade zum Vorschein kommt wenn man mit ihm spielt. Sind Sie an einer Adoption von Rancho interessiert, sollte also die Spielzeugschublade gut gefüllt sein…..smile…
Als er einmal im Krankenzimmer für kurze Zeit alleine gelassen wurde, hat er sich voller Freude mit einer Kleenexrolle und einer Bandage vergnügt. Er liebt alles was in Papier eingewickelt ist und kann sich stundenlang damit beschäftigen und es macht riesen Spaß ihm dabei zuzuschauen. Unten können Sie dazu auch zwei herzige Videos sehen.

Rancho teilt sich seinen Zwinger mit zwei weiteren Hunden was bestens klappt. Während der Reinugung dürfen alle Hunde gemeinsam nach draußen in den Freilauf. Hier bewegt er sich in der großen gemischten Gruppe verträglich und sozial. Am Anfang konnte er mit den anderen Hunden gar nichts anfangen und war so ein richtiger Eigenbrödler. Doch er hat hier im Tierheim durch viele gute Kontakte die Hundesprache und Komunikation gelernt und sich somit gut ins Rudel integriert.

Man kann sagen Rancho ist im Tierheim angekommen und hat sich perfekt dem Alltag angepasst. Was ihm jetzt noch fehlt ist ein schönes „Für-immer-Zuhause“ bei Kleinhundefreunde, welche die Bedürfnisse und Eigenschaften der Zwerge kennen und lieben.
Haben Sie mehr Fragen zu Rancho und einer möglichen Adoption? Dann kontaktieren Sie gerne seine Vermittlerin Bianca Kaiser. Sie ist selbst passionierte Kleinhundebesitzerin und kann Sie bestens beraten. Schreiben Sie gerne eine Email mit kurzer Vorstellung und Rückrufnummer für ein erstes unverbindliches Gespräch. Oder rufen ganz einfach zu den angegebenen Sprechzeiten direkt an.





Videos

Teilen

Kontakt

4. Vorsitzende: Bianca Kaiser (Sprachen: Deutsch, Englisch) Mobile: 0172 6284569 e-Mail: kaiser@tsv-europa.de Betreute Tiere

Ihre Hilfe für den Tierschutz


Weitere Spendenmöglichkeiten

Logo von PayPal

Ihre Spende an den Tierschutzverein Europa über PayPal. Vielen Dank für Ihre Unterstützung!

Logo von smile.amazon

Unterstützen Sie den Tierschutzverein Europa e.V., indem Sie auf smile.amazon.de einkaufen.

Jetzt Besuchen
Logo von WeCanHelp
Geprüfte Organisation