Nata

Ort

Spanien

Reserviert

Reserviert

Ort

Spanien

Titelbild von Nata
Name:Nata
Rasse:Pyrenäenhütehund
Geschlecht:Weibchen
Geburtsdatum:04.2020 (1 Jahr alt)
Ungefähre Größe:aktuell ca. 48 cm
Kastriert:noch nicht
Katzentest:unbekannt
Erkrankungen:bisher nichts bekannt
Mittelmeertest:Ergebnisse stehen noch aus
Aufenthaltsort:Tierheim El Arca de Santi in Spanien

Beschreibung

Natas Name passt perfekt zu ihrem schönen weißen Fell, denn „Nata“ heißt aus dem spanischen übersetzt „Sahne“!

Über Natas Vergangenheit ist leider nicht viel bekannt, nur dass ihr Leben wohl keinen schönen Start hatte. Die kleine Nata wurde in Cofita, einer Stadt Nahe dem Tierheim El Arca de Santi, gefunden. Eine Familie wurde auf die süße Nata aufmerksam, da sie alleine und verlassen auf der Straße umherirrte und der Gefahr ausgesetzt war überfahren zu werden. Leider war Nata sehr verängstigt und ließ sich nicht sichern. Deshalb fing die Familie an sie zu füttern. Ein ganzer Monat verging bis die Familie genug Vertrauen zu Nata aufgebaut hatte, um sie auf ihr Grundstück zu locken und sie dort zu sichern. Die kleine Hündin war leider nicht registriert, wodurch nicht mehr über ihre Vergangenheit bekannt ist. Seitdem ist Nata in der Obhut des Tierheims El Arca de Santi und wartet auf eine eigene Familie, die sich um sie kümmert und bei der sie ein langes Hundeleben verbringen darf.

Nata ist eine eher zurückhaltende, schüchterne Hündin, aber hat man einmal ihr Vertrauen, zeigt sie ihre unendliche Dankbarkeit und ihren liebevollen, sanften Charakter. Ihre Pfleger:innen im Tierheim dürfen sie mittlerweile anfassen und streicheln und Nata öffnet sich gegenüber den Menschen immer mehr.

Nata kommt sowohl mit Rüden als auch mit Hündinnen gut aus. Aktuell lebt sie zusammen mit einer Minipodencadame im Zwinger des Tierheims. Die Pyrenäenhütehündin könnte sowohl als Erst- als auch als Zweithund vermittelt werden. Ein souveräner Ersthund könnte allerdings von Vorteil sein und Nata eine gute Orientierung bieten. Kinder sollten schon etwas älter sein und verstehen, dass man Nata die nötige Zeit geben muss sich zu öffnen.

Wir hoffen sehr für Nata eine ruhige Familie zu finden, mit Menschen, die ihr die Zeit geben, die sie braucht und ihr die schönen Seiten des Lebens zeigen. Denn wir sind uns sicher, dass sich Nata mit Geduld und Sorgfalt zu einem tollen Familienhund entwickeln wird!

Wer hat ein kuschliges Körbchen für die schöne Nata frei?

Nata wird in Kürze kastriert, gechipt und geimpft und könnte schon mit dem nächsten Transport nach Deutschland kommen. Bei Interesse kontaktieren Sie gerne seinen Vermittler Christian Mücke. Er erklärt Ihnen den Vermittlungsablauf und beantwortet gerne Ihre Fragen.

Videos

Teilen

Kontakt

Christian Mücke (Sprachen: Deutsch) Mobile: 0171 8804640 e-Mail: muecke@tsv-europa.de Betreute Tiere

Ihre Hilfe für den Tierschutz


Weitere Spendenmöglichkeiten

Logo von PayPal

Ihre Spende an den Tierschutzverein Europa über PayPal. Vielen Dank für Ihre Unterstützung!

Logo von smile.amazon

Unterstützen Sie den Tierschutzverein Europa e.V., indem Sie auf smile.amazon.de einkaufen.

Jetzt Besuchen
Logo von WeCanHelp
Geprüfte Organisation