Nancy

Ort

Rumänien

Ort

Rumänien

Titelbild von Nancy
Name: Nancy
Rasse: Mischling
Geschlecht: Weibchen
Geburtstag: 06.2022 (7 Monate alt)
Ungefähre Größe: ca 45 cm, ca. 17 kg - wächst noch
Kastriert: nein, noch zu jung
Katzentest:
Erkrankungen: keine bekannt
Mittelmeertest: nein, noch zu jung
Aufenthaltsort: Tierheim Odai

Beschreibung

Nancy und ihre Schwester Miranda wurden zusammen mit weiteren Geschwistern von Hundefängern auf einem unbebauten Grundstück am Rande von Bukarest gefunden. Diese Stelle ist bekannt dafür, dass dort sehr viele unerwünschte Hunde ausgesetzt werden, sodass allen sofort klar war, dass die Hundekinder leider kein Zuhause haben, aus dem sie nur ausgebüxt sind. Die Hundefänger haben sie deshalb ins Tierheim Odai gebracht.

Leider waren die Kleinen zu diesem Zeitpunkt schon sehr geschwächt. Nur die beiden Kämpferinnen Nancy und Miranda blieben von der Parvovirose, an der die anderen erkrankt waren, verschont. Beide Mädchen hatten die Kraft und Immunstärke, sich nicht zu infizieren.

Auch allgemein sind Nancy und Miranda eher draufgängerisch, mutig und aufgeschlossen für ihr junges Alter. Sie scheinen vor nichts Angst zu haben. Die beiden lieben die Menschen und gehen offen auf sie zu. So haben sie schnell gelernt, wie schön Schmuseeinheiten oder gemeinsames Spiel sind, was sie gerne einfordern. Am liebsten spielen die beiden Hundemädchen auf der Wiese, die sie zusammen mit den Freiwilligen des Tierheims jeden Sonntag besuchen dürfen. Dort ist genügend Platz, um sich ausgiebig auszutoben.

Nancy ist besonders frech und schreckt nicht davor zurück, auch ältere Hunde zurechtzuweisen, wenn sie grob zu ihr sind, oder diese spielerisch ein wenig zu ärgern. Sie ist sehr aktiv und braucht eine ebensolche Familie. Nancys neue Herzensmenschen sollten es verstehen, ihren Spieltrieb und ihre mutige Art für gezieltes Training zu nutzen. Nach dem Umzug in ihr endgültiges Zuhause muss Nancy nämlich zunächst mit dem kleinen Hunde-Einmaleins beginnen, bevor später auch andere Aktivitäten wie z.B. Hundesport eine Überlegung wert sind. In jedem Fall sollten aber ausgiebiges Spielen und anschließendes Kuscheln auf dem Programm stehen.

Wenn Sie mehr über Nancy erfahren möchten, wenden Sie sich gerne an ihre Vermittlerin Julia Ksienrzyk. Bitte beachten Sie die ggf. angegebenen Telefonzeiten und die Nachtruhe. Oder schicken Sie Ihre Anfrage gerne per E-Mail an die angegebene E-Mail-Adresse und nennen Sie uns Ihre Telefonnummer für einen Rückruf.

Videos

Teilen

Kontakt

2. Vorsitzende: Julia Ksienrzyk (Sprachen: Deutsch, Englisch, Polnisch) Mobile: 0174 2005596 (am besten ab 16 Uhr erreichbar) e-Mail: ksienrzyk@tsv-europa.de Betreute Tiere

Ihre Hilfe für den Tierschutz


Weitere Spendenmöglichkeiten

Logo von PayPal

Ihre Spende an den Tierschutzverein Europa über PayPal. Vielen Dank für Ihre Unterstützung!

Logo von smile.amazon

Unterstützen Sie den Tierschutzverein Europa e.V., indem Sie auf smile.amazon.de einkaufen.

Jetzt Besuchen
Logo von WeCanHelp
Geprüfte Organisation