Molly

Ort

Rumänien

Gelöscht

Gelöscht

Ort

Rumänien

Titelbild von Molly
Name: Molly
Rasse: Mischling
Geschlecht: weiblich
Geburtstag: 03.2019 (4 Jahre alt)
Ungefähre Größe: 25 bis 28 cm
Kastriert:
Katzentest:
Erkrankungen:
Mittelmeertest:
Aufenthaltsort: Pflegestelle in Rumänien

Beschreibung

Name: Molly
Geschätztes Geburtsdatum: 01.04.2019 (am 21.10.2020 auf 1 bis 2 Jahre geschätzt)
Größe: ca. 25-28 cm
Gewicht: ca. 7 kg
Geschlecht: weiblich
Rasse: Mischling
Kastriert: ja
Aufenthaltsort: Pflegestelle in Rumänien

Die süße kleine Hundedame Molly möchte ein tolles Zuhause mit lieben Menschen finden!

Molly hatte, zusammen mit ihrer Freundin Marcella, bereits einen Besitzer in ihrem vorigen Leben. Dieser hat sich aber nicht wirklich um sie gekümmert, er hat sie auf die Straße gelassen und wollte sie letztendlich komplett loswerden – also hat er sie den Hundefängern übergeben. Die armen Mäuse scheinen die Welt nicht mehr verstanden zu haben. Sie kamen total verängstigt im Tierheim Odai an. Zum Glück war im Zwinger von Emil und drei Welpen Platz für die beiden und so wurden sie hier einquartiert. In der Zwischenzeit haben sie sich auch ein bisschen entspannt.

Die goldige Molly ist zwar immer noch vorsichtig, aber in der Gruppe findet sie mittlerweile Mut sich streicheln zu lassen und lässt sich sogar auf den Arm nehmen. So wird sie zum Beispiel auch zum Spielplatz getragen, wo sie es genießt im Gras zu schnuppern und gestreichelt zu werden.

Wir sind uns sicher, dass es nur eine Frage der Zeit ist, bis Molly den Menschen vertraut und dann zum Beispiel auch die Leine akzeptiert. Sobald sie merkt, wie lieb die Menschen eigentlich zu ihr sind und dass ihr niemand etwas Böses will, wird sie es sicherlich genießen, gestreichelt zu werden und einfach ein ganz tolles Hundeleben zu führen.

Möchten Sie die kleine Molly bei sich zuhause aufnehmen und ihr dieses schöne neue Leben ermöglichen, ihr die Zeit geben sich einzuleben und ihr viel Geduld, Liebe und Wertschätzung schenken? Dann melden Sie sich gerne für weitere Informationen gerne bei Desiree Schmidt.

Update vom 09.11.2020

Molly durfte auf eine Pflegestelle ziehen. Es geht ihr shon viel besser und sie frisst auch wieder. Nun kann sie sich schon mal genau anschauen, wie das Leben so in einer Familie ist. Wir hoffen, das ist nun das Sprungbrett ins Glück und sie kann schnell in ihr zu Hause für immer einziehen.

Update vom 04.11.2020

Leider haben uns heute keine guten Nachrichten von Molly erreicht. Nachdem Sie aus der Tierklinik zurückkam, wollte sie plötzlich nicht mehr fressen. Natürlich brachte man sie direkt zurück in die Tierklinik, um rauszufinden, woran es liegt. Das Ergebnis: unsere Molly ist körperlich gesund. Der Grund für die Essensverweigerung muss Trauer sein. Ihr hat es wohl sehr viel besser in der Tierklinik gefallen als im Tierheim mit lautem Gebell und viel Aufregung durch die anderen Hunde. Und mit kaum Kontakt zu den Menschen. Auch ist es im Zwinger natürlich nicht so schön warm und geschützt wie in der Tierklinik. Kein Hund gehört ins Tierheim. Aber mache nehmen es einfach besonders schwer, so wie unsere kleine Molly. Wer sorgt dafür, dass Molly endlich in ihr zu Hause ziehen kann?

Update vom 21.10.2020

Unsere kleine Molly hat nun ihren Besuch beim Tierarzt gut überstanden. Leider mussten ihr aufgrund eines Unfalls oder Schlages zwei Zähne gezogen werden. Ob dieses Trauma bewusst herbeigeführt wurde, wissen wir leider nicht. Die fehlenden Zähnchen bereiten ihr keinerlei Probleme. Molly hat die Gabe mit ihrer zutraulichen und wirklich entzückenden Art derzeit alle Herzen in Rumänien zu brechen. Dennoch benötigt sie dringend ein liebevolles Für-immer-Zuhause, um dem tristen Shelteralltag zu entkommen.

Videos

Teilen

Kontakt

Desiree Schmidt (Sprachen: Deutsch, Englisch) Telefon: 06408 6020439 e-Mail: schmidt@tsv-europa.de Betreute Tiere

Ihre Hilfe für den Tierschutz


Weitere Spendenmöglichkeiten

Logo von PayPal

Ihre Spende an den Tierschutzverein Europa über PayPal. Vielen Dank für Ihre Unterstützung!

Logo von WeCanHelp
Geprüfte Organisation