Massai

Ort

Spanien

Reserviert

Reserviert

Ort

Spanien

Reserviert Titelbild von Massai
Name:Massai
Rasse:Gos d‘Atura-Mischling (Katalanischer Hütehund)
Geschlecht:Rüde
Geburtsdatum:05.2018 (3 Jahre alt)
Ungefähre Größe:56 cm
Kastriert:ja
Katzentest:auf Anfrage
Erkrankungen:keine bekannt
Mittelmeertest:negativ getestet im Juni 2021
Aufenthaltsort:El Arca de Santi, Mobzón

Beschreibung

„Schau mir in die Augen, kleines!“ Wow, bei Massai bleibt einem gar nichts anderes übrig, als sich in diesen Augen zu verlieren. Mit seinen Augen hat Massai in seinem bisherigen Leben wahrscheinlich schon viel gesehen.

Bevor er ins Tierheim gelangte – zu dem ihn liebe Mitarbeiter aus dem Tierheim eigenhändig brachten – hatte Massai einen Job bei einem Schäfer. Doch entweder war er für diesen Job nicht geeignet, oder aber er ist anderweitig überdrüssig geworden. Der Schäfer jedenfalls wollte Massai erschießen und die Mitarbeiter aus dem Tierheim haben dies glücklicherweise vorher durch einen Anruf erfahren. Also nichts wie hin, um diesem Kerl das Leben zu retten.

Im Tierheim zeigt sich Massai von seiner allerbesten Seite. Er ist freundlich zu anderen Hunden und auch die Menschen mag er gerne. Daher hoffen wir von Herzen, dass das Tierheim nur eine kurze Zwischenstation ist, bevor der hübsche Hundebub zu seiner Für-Immer-Familie ziehen kann.

Obwohl die Rasse Gos d’Atura zu den spanischen Hirtenhunden zählt und Massai wahrscheinlich ein Mix aus dieser Rasse ist, zeigte er im Tierheim bislang kein Hüteverhalten. Für Couchpotatoes ist Massai dennoch nichts, denn er möchte beschäftigt und körperlich wie geistig ausgelastet werden.

Massai wird sicherlich ein toller Begleiter am Fahrrad, oder beim Inlineskating, würde sich aber bestimmt auch gut beim Mantrailing oder sogar Agility anstellen. Ausprobieren wäre hier die Devise. Der Hundesport soll ja nicht nur dem Hund, sondern auch den Herzensmenschen viel Spaß bringen.

Für die Ruhephasen erwartet Massai zum ersten Mal in seinem Leben ein gemütliches Körbchen und wünscht sich außerdem ein gesundes und ausgewogenes Futter. Auch für die Fellpflege sollten seine zukünftigen Menschen sich zuständig fühlen, sodass sich Massai einfach „pudelwohl“ fühlen kann.

Na, habt ihr euch schon in Massais Augen verloren und passt die Beschreibung des tollen Rüden in eure Vorstellung? Dann nehmt gerne Kontakt auf mit Massais Vermittlerin Antonia Neite. Sie beantwortet euch gerne eure Fragen zu Massai, oder auch zum Vermittlungs- und Transportablauf. Massai reist gerne so schnell wie möglich in sein erstes richtiges Zuhause, in dem er wahrscheinlich zum ersten Mal über alles geliebt wird.

Videos

Teilen

Kontakt

Antonia Neite (Sprachen: Deutsch, Englisch) Mobile: 0151 70196880 (erreichbar 17 bis 20 Uhr) e-Mail: neite@tsv-europa.de Betreute Tiere

Ihre Hilfe für den Tierschutz


Weitere Spendenmöglichkeiten

Logo von PayPal

Ihre Spende an den Tierschutzverein Europa über PayPal. Vielen Dank für Ihre Unterstützung!

Logo von smile.amazon

Unterstützen Sie den Tierschutzverein Europa e.V., indem Sie auf smile.amazon.de einkaufen.

Jetzt Besuchen
Logo von WeCanHelp
Geprüfte Organisation