Marga

Ort

Spanien

Ort

Spanien

Titelbild von Marga
Name: Marga
Rasse: Labrador- Mischling
Geschlecht: Weibchen
Geburtstag: 04.2019 (3 Jahre alt)
Ungefähre Größe: 54 cm/ 17 kg
Kastriert: ja
Katzentest: Ja, Marga scheint katzenverträglich zu sein (Video liegt der Vermittlerin vor).
Erkrankungen: Keine bekannt
Mittelmeertest: Ja, alles negativ getestet
Aufenthaltsort: Tierheim Hogar de Asis/ La Carolina

Beschreibung

Marga ist eine superfreundliche Hündin, die sich in unserem Partnertierheim „Hogar de Asis“ befindet. Ursprünglich wurde sie gemeinsam mit drei weiteren Hunden von unseren Tierschutzkolleginnen Tere und Josefina aus der Tötungsstation befreit und ihr somit das Leben gerettet. Wie oder warum sie sich dort befand, weiß nur Marga selbst, aber vermutlich wird sie uns das nicht verraten, denn es scheint ihr herzlich egal.

Wenn man Marga im Tierheimalltag zuschaut, macht es den Eindruck, als ob mit ihr der Sonnenschein Einzug gehalten hätte, denn sie ist einfach nur lieb und sorgt für eine positive Atmosphäre. Ihre Betreuerinnen glauben nicht, dass sie früher Misshandlungen erleben musste, denn sie ist absolut menschenbezogen und liebt den Kontakt zu uns Zweibeinern. Als Marga neu im Tierheim ankam, hat sie sich mit Leichtigkeit der Situation angepasst und sofort in das vorhandene Rudel integriert. Sie liebt es, genauso mit ihren Hundefreunden zu spielen, als auch mit den Pflegern, wenn diese mal kurz Zeit haben, ein Bällchen zu werfen. Den Zwinger teilt sie sich mit zwei weiteren Hunden, was sehr gut klappt. Sie ist sehr verträglich und zeigt in der großen gemischten Gruppe keine Ambitionen, Streit anzufangen.

Apropos Zwinger, Marga macht niemals ihre Bedürfnisse in den Zwinger, sondern wartet immer artig, bis sie sich draußen lösen kann. Vermutlich war sie mal ein geliebtes „Familienmitglied“, welches auch schon eine gewisse Erziehung genossen hat.

Sie scheint Spaziergänge zu kennen, für viele Hunde ist das Halsband und Leine erschreckend, wohingegen Marga souverän und aufmerksam an der Leine läuft und direkt ans Tor gehen möchte, als wolle sie sagen „Jawoll, ich bin bereit, wo gehen wir heute hin?“ 

Im Tierheim macht Marga gelegentlich Bekanntschaft mit einem hundeerfahrenen Mädchen im Schulalter (siehe Video unten), worüber sich beide sehr freuen. Sollte sich für Marga eine Familie mit Kindern interessieren, muss der Hauptverantwortliche natürlich trotzdem ein Erwachsener sein, der die Kind-Hund-Interaktion anleitet!

Marga – klingt perfekt? Ja, ist sie auch! Dennoch suchen wir selbstverständlich Adoptanten, die sie ihrer Rasse entsprechend körperlich und geistig auslasten und nicht zum „Labradortrottel“ degradieren, dem sein größtes Abenteuer ist schön brav zu lächeln.

Marga möchte gemeinsam mit ihren Menschen viel erleben und lernen. Sie ist startklar bei schönen Wanderungen mitzulaufen oder beim morgendlichen Joggen oder eventuell sogar bei Reisen im Wohnmobil oder man kann sie vielleicht als Reitbegleihund ausbilden, sicher wird sie auch in der Hundeschule bei verschiedenen Sportarten glänzen. Mit einer guten Grunderziehung sind für Marga auf jeden Fall vielerlei Lebensformen denkbar.

Möchten Sie mehr über Marga und einer möglichen Adoption erfahren? Dann kontaktieren Sie gerne ihre Vermittlerin Judith Lörsch. Am besten Sie schreiben eine E-Mail/ SMS mit kurzer Vorstellung und Rückrufnummer für ein erstes unverbindliches Telefonat. Oder rufen ganz einfach zu den angegebenen Sprechzeiten direkt an. 

Videos

Teilen

Kontakt

3. Vorsitzende: Judith Lörsch (Sprachen: Deutsch, Englisch) Mobile: 0179 7399931 (Anrufzeit zwischen 19-21 Uhr, ansonsten bitte SMS mit Rückrufwunsch senden) e-Mail: loersch@tsv-europa.de Betreute Tiere

Ihre Hilfe für den Tierschutz


Weitere Spendenmöglichkeiten

Logo von PayPal

Ihre Spende an den Tierschutzverein Europa über PayPal. Vielen Dank für Ihre Unterstützung!

Logo von smile.amazon

Unterstützen Sie den Tierschutzverein Europa e.V., indem Sie auf smile.amazon.de einkaufen.

Jetzt Besuchen
Logo von WeCanHelp
Geprüfte Organisation